Pinstriping: kennt jemand eine gute Adresse?

Topmoppel

Topmoppel

Active Member
Bassix
ß2.164
Hallo liebe Bassgemeinde, nachdem ich schon eine Weile hier im Forum als Leserunterwegs bin hab ich mich jetzt auch mal angemeldet.
Der grund ist ein sehr schöner.
Ich habe mir die Tage einen gebrauchten Sandberg Ken Taylor 5-String in Blackburst-Optik gegönnt.
Ich finde den variablen Sound von dem Instrument der Hammer und im Grunde gefällt mir auch die Optik, ich finde nur ihr fehlt der letze Kick.
Toll fände ich ein schönes Pinstriping wie sie bei Autotunern und Hotrods schon lange in Mode sind.
Hat da jemand Erfahrungen? Kennt Jemand Adressen von Leuten die sowas wirklich drauf haben (will mir das nicht ganz billige Teil ja nicht versauen)? Was kostet sowas?

Hoffe mal die Frage ist nicht zu speziell aber wenn man mir nicht in diesem superforum weiterhelfen kann dann nirgends! :-)

Rock on, Topmoppel
 
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
Ich musste das erstmal in eine bekannte Suchmaschine tippen, um überhaupt raus zu bekommen, WAS denn pinstriping überhaupt ist! [:D]

Ich würde sagen, frag doch mal bei einem Autotuner bei dir in der Nähe an! Die haben doch meistens so Leute an der Hand...und Fragen kostet nichts!
 
Kralli

Kralli

Grobmotor-Ricker
Bassix
ß8.023
Genau so gings mir auch...

und damit das nicht so weitergeht, hier der Wiki zu:

"Pinstriping (/p#618;nstra#618;p#618;#331;/, von engl. pinstripe „Nadelstreifen“, im Deutschen auch „Linierung“) bezeichnet das dekorative Aufbringen von Zierlinien auf zumeist Fahrzeugen, um deren Konturen zu betonen. Im englischen Sprachraum werden auch schmale Streifen in Stoffen („Nadelstreifenanzug“) als Pinstripes bezeichnet"

Und ich würde mir das gut überlegen ob ich das machen würde...(also ICH halt[|)])
 
Topmoppel

Topmoppel

Active Member
Bassix
ß2.164
Hey cool das ging ja schnell! :-)

Stimmt ein link wäre natürlich nicht schlecht gewesen. Hab selbst ne weile gebraucht bis ich herausgefunden hab wie man das schreibt! :D
Also hie als nachtrag den Wiki-link wo auch ein nettes Beispielbild dabei ist. http://de.wikipedia.org/wiki/Pinstriping

@ Kralli: kannst Du deine Bedenken etwas begründen oder ist Pintstriping optisch einfach generell nicht dein Ding.

Ich hab eben auch bedenken damit einfach zu irgendjemanden zu gehen.
Ich hab das Gefühl dass es da sehr viel Erfahrung braucht damit es wirklich gut aussieht und wollte deswegen mal hören ob jemand jemanden mit Referenzen kennt.
Werde mich wohl (wie Förb empfohlen hat) mal bei den örtlichen Lackierern informieren.
 
Kralli

Kralli

Grobmotor-Ricker
Bassix
ß8.023
Nun ja, wenn ich es richtig einschätze ist der Bass nicht gerade so ein Billigding und ich denke ein nicht reversibles Pimping wird nicht gerade seinen Wert steigern.
Aber ganz klar, muss/kann/darf jeder für sich selbst entscheiden.[^]
 
Topmoppel

Topmoppel

Active Member
Bassix
ß2.164
@ Kralli: stimmt der Wiederverkaufswert ist ein echtes Argument!
Aber Du weißt ja bestimmt wie das ist wenn man frisch verliebt ist, dann geht man davon aus dass man sich nie wieder trennt! ;-)

@Nymi: Tolle Arbeiten! Da könnt ich tatsächlich mal fragen.
 
Kralli

Kralli

Grobmotor-Ricker
Bassix
ß8.023
Ja, der Benthaus hat's drauf (da ist so ein herrlicher cremeweiser Fretless[|)]), ob der der allerdings auch Pinstriping macht?

Stimmt schon Topmoppel, so frisch verliebt denkt man nicht an Trennung...
Aber man schickt die neue Liebe doch auch nicht gleich zum Schönheitschirurgen.[¦)]
 
Zuletzt bearbeitet:
Topmoppel

Topmoppel

Active Member
Bassix
ß2.164
:D Ja das ist mir auch aufgefallen als ich das abgeschickt hatte.
Aber gegen ein neues Kleid haben die wenigsten etwas. ;-)
Mir ist vorhin aber noch etwas dummes eingefallen. Bin mir nicht sicher ob das bei meinem Bass überhaupt funktioniert.
Hab bisher nur Videos und Bilder mit Beispielen auf sehr glatten Oberflächen.
Bei meinem Bass schimmert aber die Maserung des Holzes etwas durch. Und hat eben kleine Rillen.
Naja müsste jemand entscheiden der sich damit auskennt.
 
punkschlumpf

punkschlumpf

Member
Bassix
ß629
die Typen die Cruiser (Motoradähnliche Fahrräder lackieren können sowatt meist in Hochform und sehr detailreich,...
Bei Pinstripes fallen mir immer diese Gitten ein: http://www.sparrowguitars.com/
Gruß Ax
PS: Nymis Typ is ein Lackiergott hab zwei Dinger von dem mal "live" gesehen ,...göttlich
 
Topmoppel

Topmoppel

Active Member
Bassix
ß2.164
Genau sowas wie auf einigen von den Sparrowguitars würd ich mir wünschen.

Das mit den Cruisern ist ein guter Tip ich glaub da gibt´s sogar ein Laden in Freiburg bestimmt können Die mir einen Kontakt vermitteln.
Hab eine Seite für Autotuner gefunden aber die wollen schon für 3 Entwürfe von Airbrushs 200 € als Anzahlung da vergeht`s mir gerade schon wieder.
Gut ob Sie für einen kleinen Bass auch soviel wollen weiß ich nicht werd mal eine Mail schreiben.
Aber jemanden aus der Region wäre natürlich praktischer. ;-)
 
 

Oben Unten