Polpieces unterschiedlich hoch

Catfish

Hauptsache es mumpft
Moin
Habe vorhin im Unterricht gesehen das die Polpieces bei meinem MuMa von der A & D Saite höher stehen als die von der E & G Saite. Ist das normal so ? Wenn nicht, kann man das einstellen ? Wollte jetzt nicht so aufs Blaue daran herumdoktern.
Thx Caty
 
Zuletzt bearbeitet:

4low

Über-Bayudankse
...die Polpieces bei meinem MuMa von der A & E Saite höher stehen als die von der E & G Saite. Ist das normal so ? ...
Oh oh... das ist schlimm, und absolut irreparabel...! Kannst Du nur noch in die Tonne treten, das Teil...:-(

Im Ernst: ich gehe davon aus, dass eine der 9 Stimmen in Deinem Kopf statt "A & D" Saite, die höher stehen, "A & E" Saite geschrieben hat...;-)... oder habt Ihr das noch nicht durch im Unterricht...?

Das ist recht normal und so gewollt - soll die Wölbung des Griffbretts ausgleichen, da ja bei gleichstehenden Polepieces sonst die E und die G Saite viel näher an ihrem Polepiece wären... oder stört Dich irgendwas? Klingen einzelne Leersaiten lauter als andere...?
 

Catfish

Hauptsache es mumpft
@ 4low , Beitrag editiert :-)
Nein, klingt alles normal . Ist mir bloß auf einmal aufgefallen obwohl ich das Instrument doch schon einige Zeit habe . Bin wohl vom leuchten der Augen bei der Übergabe geblendet gewesen.:II
 

machti

Weils eh scho Wurscht is
Bassix
ß3.106
Die Polepieces beim Stingray kann man per Hand in der Spule verschieben und so Justieren, ich weiß aber nicht ob es bei anderen MuMans auch geht.

IMO nicht viel kaputt machen und man kann leicht die Polepieces wieder in die ursprüngliche Position bringen.
Zum Einstellen muss die Abdeckung des PUs entfernt werden um an die Spulen zu kommen. Per Hand gegen die Polcpieces drücken und dann je nach Wunsch verschieben, dafür ist schon etwas Kraft nötig bis sich die PP bewegen.
 

Kong

R.I.P., Mikki
Ist bei meinem AlNiCo - Ray 4 auch so. Dass das normal ist, wissen wir ja schon.

Ich hab schon in Läden Rays in der Hand gehabt, bei denen die Polepieces sehr weit heraus standen.

Bei einem sogar so weit, dass ich dachte, daran müsste ich mich erst gewöhnen, um nicht blutige Finger zu bekommen. Dazu waren die Kanten der Pieces auch noch recht scharf.

Das war aber ein Einzelfall.

Schön, zu wissen, dass man das einstellen kann.
 
Oben Unten