Probs mit Mynwatt 200

snaeckbar

snaeckbar

Member
Bassix
ß1.622
Moin Gemeinde,

habe den Mywatt 200 seit Okt. 2014 und bin mit dem Klang mehr als zufrieden.

Was mir immer auffiel war, dass nach dem Betätigen des Standby in Spielpausen, der Ton der ausklingenden Saite noch 2-3 Sekunden schwächer werdend nachklang – ist das normal?

Letzte Woche jedoch gabs nach dem Einschalten zu Probenbeginn Geräusche und Funkenblitzen innen links von vorne gesehen, dass ich an einen Kurzschluss dachte. Das Gerät sofort ausgeschaltet und nach 5 Min. wieder ein – war als wäre nichts geschehen und konnte die Probe durchspielen.

Habe dann am WE festgestellt, dass ich den Bias einer Röhre nur bis ca. 8 (sonst bei ca. 38,x) hochschrauben konnte.

Da meine Mail an den Max von vorgestern bisher noch unbeantwortet blieb (bin ungeduldig), bin ich etwas ratlos, ob ich das das Gerät weiterhin betreiben kann, ohne dass ich dadurch ggf. weitere Schäden verursache.

Danke Euch schon mal für gutgemeinte Ratschläge.
 
soundcity5150

soundcity5150

Rickenbasser
Bassix
ß27.945
Hi,

also, daß der Verstärker noch ca. 2-3 Sek. nachklingt, nach dem Umlegen des Standby, ist völlig normal.Das war bisher bei jedem Vollröhrenamp so, den ich bisher besaß.

Und das andere Problem könnte evtl. eine defekte Endröhre sein.Warte aber lieber mal auf die Antwort vom Max .
 
beate

beate

Bassteltante
Das "Nachklingen" ergibt sich daraus, dass die Elkos, die ja hinter dem Schalter liegen, noch aufgeladen sind und ihre Energie abgeben. Weil ja die Heizung weiterläuft, können die Röhren zunächst noch verstärken.

Habe dann am WE festgestellt, dass ich den Bias einer Röhre nur bis ca. 8 (sonst bei ca. 38,x) hochschrauben konnte.
Dann ist die Röhre defekt. Austauschen und auch die Fassung auf eventuelle Spuren der Überschläge prüfen und diese ggf entfernen.

Du hast jetzt die Wahl, ein komplettes gematchtes Quartett KT88 zu kaufen (und die drei noch intakten alten als Reserve behalten...) oder eine einzelne. In meinem Mywatt spielt allem Anschein nach kein ursprünglich mal gematchtes Quartett...
Tube-Town liefert bei Bestellung mehrerer Röhren immer gematcht aus.

Der Mywatt klingt übrigens mit einem etwas röhrenschonenderen Ruhestrom von 37 mA immer noch geil; ich hab ihn gestern in der Probe wieder genossen.
 
snaeckbar

snaeckbar

Member
Bassix
ß1.622
Danke euch beiden schon mal für den Input.
Wegen des "Nachklingens" bin ich dann beruhigt - habe bisher keine reinen Röhrenamps am Start gehabt, also unerfahren damit und das Thema nur deshalb ins Spiel gebracht, da ich so weit wie möglich umfassende Angaben gerade in Bezug auf das 2 Prob zu geben.

Gruß snaeckbar
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß24.536
Was mir immer auffiel war, dass nach dem Betätigen des Standby in Spielpausen, der Ton der ausklingenden Saite noch 2-3 Sekunden schwächer werdend nachklang – ist das normal?
ja. hat mich anfangs auch irritiert.

Letzte Woche jedoch gabs nach dem Einschalten zu Probenbeginn Geräusche und Funkenblitzen innen links von vorne gesehen, dass ich an einen Kurzschluss dachte. Das Gerät sofort ausgeschaltet und nach 5 Min. wieder ein – war als wäre nichts geschehen und konnte die Probe durchspielen.

Habe dann am WE festgestellt, dass ich den Bias einer Röhre nur bis ca. 8 (sonst bei ca. 38,x) hochschrauben konnte.
da ist dann wohl die röhre am ende. hatte ich auch alles schon. ist erst mal schockierend. wenn man eine blaue aurora borealis im amp hat, scheint aber nichts zu tun. das glas der röhre sollte eigentlich die umgebung vor schaden bewahren. und diese gravierende fehlanpassung geht auch. ich hab als notersatz eine ehx-röhre im proberaum, die sich nicht anpassen läßt. bisher gab es keine probleme, wenn ich die mal ein oder zwei proben genutzt hab bis der ersatz da war.

der amp selbst ist ein panzer. aber röhren sind eben verschleißteile.
um fehlerhafte röhren auszuschließen nehme ich übrigens immer die gematchten und getesteten tad. die müssen für das procedere ja schon mal ein bischen laufen.
 
disssa

disssa

Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Bassix
ß16.488
TubeTown bietet auch einen Matching-Service an:
Sollten die Röhren noch nicht sooo alt sein und noch nicht sooo viele Betriebsstunden zählen, kann man sich von TubeTown gegen Vorlage der übrigen (zumindest einer) Röhren eine passende Röhre raussuchen lassen.
 
snaeckbar

snaeckbar

Member
Bassix
ß1.622
Habe grade eine KT 88 von JJ, die sind standardmäßig eingebaut, bei Tube Town geordert. Soweit ich das verstanden habe, ist es ja gerade aufgrund der Möglichkeit den Bias selbst einzustellen, nicht notwendig, gematschte Röhren einzubauen.
Im Übrigen habe ich das kleine Luder vielleicht gut 50 Stunden unter Befeuerung gehabt, sodass mich der Ausfall schon wundert - schneller Verschleiß...
 
Lindex

Lindex

El Cheapo
Bassix
ß46.708
Im Übrigen habe ich das kleine Luder vielleicht gut 50 Stunden unter Befeuerung gehabt, sodass mich der Ausfall schon wundert - schneller Verschleiß...
Kommt immer mal wieder vor...ich hatte bei einer meiner JJ 6550 nach 3h Spieldauer ein Loch im Glaskolben, was den Amp mal eben völlig stillgelegt hat.
(allerdings kein Mywatt)
 
soundcity5150

soundcity5150

Rickenbasser
Bassix
ß27.945
Max hatte mir damals mal beim Kauf des MYWATT gesagt, daß wenn die ersten 50 Std. einer neuen Röhre mal heile Überstanden worden sind, daß dann eigentlich nichts mehr passieren sollte. Ok, ich sage mal, eine Röhre kann halt immer mal ausfallen. Aber da Deine ja erst ca. 50 Std. auf dem Buckel haben, dann reicht es ja, daß Du Dir nur eine neue besorgen mußt.
 
snaeckbar

snaeckbar

Member
Bassix
ß1.622
Max hatte mir damals mal beim Kauf des MYWATT gesagt, daß wenn die ersten 50 Std. einer neuen Röhre mal heile Überstanden worden sind, daß dann eigentlich nichts mehr passieren sollte. Ok, ich sage mal, eine Röhre kann halt immer mal ausfallen. Aber da Deine ja erst ca. 50 Std. auf dem Buckel haben, dann reicht es ja, daß Du Dir nur eine neue besorgen mußt.
Gut dass da keine 16 Endstufenröhren drinne sind, dann müsste ich hochgerechnet direkt 4 St. ersetzen - einen Satz gemätschte Ohren womöglich dazu.
 
soundcity5150

soundcity5150

Rickenbasser
Bassix
ß27.945
Bei 16 Endröhren käme jedenfalls keine Langeweile beim BIASen auf :D:bier:.

Da fällt mir ein, daß ich noch eine nagelneue JJ KT88 übrig habe.Wenn Du sie nicht schon voreilig beim Dirk bestellt hättest, hätte ich sie Dir günstig abtreten können.Ich brauche sie eh nicht mehr.
 
 

Oben Unten