Regenschutz für Bühne min 5m x 4m

Willi960

Active Member
Bassix
ß6.502
Hallo zusammen,
in Juni. Juli und August stehen wieder Auftritte im Freien an... bisher hatten wir da immer Glück: entweder war das Wetter so schlecht, dass die Veranstaltung gleich in die Festhallt verlegt wurde, oder es war so gut dass es auch gut ging (das aufziehende Gewitter ist vorher abgebogen und hat im Nachbarort ordentlich abgeladen...)

Aber was macht man, wenn es wirklich zu Regnen beginnt? Die ganze Combo besteht aus 11 Frau / Mann... da stehen Keybord, Schlagzeug, Bassamp etc... ich glaube ihr kennt das.
Nun gibt es mobile Bühnen.
Eine Variante als Anhänger ca. 8m x 6m ist super, aber mit ca. 1.500€ sprengt das unser Buget. Der örtliche Vermieter hat was etwas kleiner (ca.5mx3m) schlägt aber auch mit 800€ zu buche.....
Auf einen normalen LKW bekomm ich die 11 Mann wahrscheinlich nicht unter...
Zwei Gartenpavillion mit 9m x 3m hätte ich noch auf der Bühne...aber zum drunter spielen sind die zu klein (bzw.: zu niedrig) und zum einfach bei Bedarf drüberstellen sind die zu groß....

Oftmals liegt die gute Idee so nah, aber im Moment seh ich da nix...
Habt Ihr da noch was, was sich zuverlässig und günstig realisieren lässt...
wie z.B. den örtlichen Gerüstbauer mit Plane drauf...oder sowas....?

Wer hat Ideen?
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß15.948
nein, günstig hab ich nicht zu bieten. denn 11 personen plus equipment unter einer 20m² plane ist eher suboptimal und dabei habt ihr noch nicht mal schutz von der seite. und regen kommt selten wirklich nur von oben.
ganz ehrlich: ich würde nach einem etwas breiteren pavilion suchen (es gibt neben den quadratischen auch noch rechteckige modelle) und eventuell die stangenlänge pimpen.
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Bevor ich 800 Piepen für Miete zahlen würde, würde ich mir solch ein Zelt anschaffen:
http://www.profizelt24.de/Partyzelt...XL-5x6-m-Partyzelt-PVC-feuersicher-weiss.html

Seitenhöhe 2,6 m, rundum geschlosssen (jede Seite kann einzeln geöffnet werden), garantiert 100% Wasserdicht, feuersicher (!) und mit Sturmsicherungsset (!) erhältlich.
Dazu professionelle Qualität - das hält locker 10 Jahre; und wenn Ihr es selber nicht benötigt, könnt Ihr es auch noch vermieten.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Ich komme gelegentlich, so 1-2x im Jahr günstig an Zelte von einem Verleiher dran. Ich könnte mal nachfragen, ob gerade was da ist. Echt billig, gute Qualität, aber halt gebraucht. Müsste dann nur die Maße wissen. Ach so, der verkauft die.
Ich meine, lieber was gutes Gebrauchtes, als Billigschrott!
 

Willi960

Active Member
Bassix
ß6.502
@nymi
...die Zelte sehen schon mal gut aus. Bisher hab ich nur welche gefunden, die vorne an der Kante 2m - 2,3m hoch sind....das ist echt knapp...

@mikki
günstig und gut...hört sich generell gut an... also die Größe würde sich so ca. 6m x 4m oder besser 8m x 4m belaufen.... falls es für Dich kein großer Aufwand wäre, würde mich hier ein (ca.) Preis schon interessieren....falls überhaupt was zur Disposition steht... es müsste auch kein komplettes Zelt seine... eine Überdachung (mit ein paar Seitenwände (?)) würde auch reichen...

ob wir aber was kaufen können, kann ich leider nicht selber entscheiden. Wir sind im eigentlichen Sinne die Combo des örtlichen Musikvereins... falls es Kohle gibt kriegt das der Musikverein, ansonsten sind das Feste die der Musikverein ausrichtet.
Da muss ich mal mit den entsprechenden Leute reden, wie sowas aussehen könnte.
 

Willi960

Active Member
Bassix
ß6.502
...oder vielleicht sollte ich mir von denen die Tuba leihen....die trocknet wenigstens wieder.... aber wenn dort der Blitz reinhaut....hmmm:D:D:D
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Ich kümmere mich mal drum.
Grundsätzlich würde ich mir auch lieber was für 123 Euro kaufen, statt 123 Euro fürs ausleihen bezahlen, gerade als Verein kann man das immer mal brauchen...und die Mitglieder können sich das privat ausleihen, umsonst oder nen kleinen Obolus.
Falls ich das antworten vergesse, sprich mich mal drauf an.
Klär mal bitte, ob Kauf in Frage kommt.
Greez
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Soooo, das ging jetzt mal schnell!
Also:
Maximale Zeltgrösse bis 5x12 m, maximaler Preis 200 bis 250 Euro für das grösste, alle Zelte waren nur 1x aufgebaut, i.d.R. nur ein paar Tage, selten länger als 1 Woche. Die Höhe an der Kante weiß ich noch nicht, wohl nicht höher als die von Nymi empfohlenen. Wartezeit kann schonmal 1/4Jahr sein,wenns genau eine bestimmte Grösse sein muss. Es handelt sich um komplette Zelte, nicht nur Dach.
Falls jemand verbindlich was braucht, kann ich mich gerne kümmern, am besten früh genug Bescheid sagen, Standort ist nähe Siegen, Marburg, Wetzlar. Verschicken geht vielleicht auch, müsste ich aber erst mal schauen.
Im Preis ist ein kleiner Aufschlag für den Bekannten enthalten, über den das laufen würde, das finde ich fair dem gegenüber.
 

Willi960

Active Member
Bassix
ß6.502
....so das hab ich schon mal weitergeleitet... kannst Du da nähere Informationen bezüglich aktuell verfügbarer Maße und Höhe (also Höhe bis zur Dachkante, wo man dann Sicht nach innen hat....also da wo Nymis Zelte 2,6m haben).

Das find ich Nymis Vorschlag super, dass die Teile hier einfach höher sind, als die üblichen Zelte mit gerade mal 2m... das sieht irgendwie so eingesperrt aus und hat gar nix von Bühne.....
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
nichts zu danken.
ne liste was gerade da ist, wird es nicht geben!

eher so: du bestellst eine bestimmte grösse, sobald was da ist, bekommst du das zelt.
besser wäre, du bist flexibel, sagst irgenwas zwischen grösse x und grösse y. dann gehts schneller. es gibt wohl u.a. auch 4x6m, 5x8m.
 

Willi960

Active Member
Bassix
ß6.502
na dann mal konkret:
prima wären: 5m x 8m oder 8m x 8m (wenn es das dort gibt)
es ginge aber auch 4m x 6m...

Wichtig wär mir halt die Höhe.....

Ist da was verfügbar? Evtl. mehere?

Es ist halt so.... für die Abholung wäre ich einen Tag unterwegs, weshalb ich gerade überlege, ob man dann nich gleich mehrere Zelte anschaffen sollte, schließlich gibt es ja auch noch Publikum etc. (also hoffentlich.....) von daher wäre es halt von vorteil, wenn man wüßte was gerade verfügbar ist...

Es müsste jetzt halt relativ schnell gehen, wenn es in 6 Wochen hier verfügbar sein muss (bin auch noch 2 Wochen im Urlaub....)
 

Willi960

Active Member
Bassix
ß6.502
...also mein Kollege vermisst am Wochenende die Plätze....
wobei er wieder wiederum meint 5 x 12 wäre doch super...
na ja es bleibt schwierig.... kann man eigentlich Zelte mit der gleichen Breite auch hintereinanderstellen?
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Keine Ahnung, wie gesagt, nächste Woche!
Da das Grösste Zelt 5x12 m ist, gehe ich davon aus, dass 5m die max. Breite, 12m die max. Länge ist. Die Höhe wird, denk ich einfach mal, NICHT höher als "Nymis" Zelthöhe sein.
Ich hab eigentlich gar nix damit zu tun, ich kenne halt jemanden, der jemand kennt. Ist aber kein Problem, kümmere mich gerne für einen Kollegen darum, ein anderes wird mir geholfen...:-)
So muss das sein! :D

Aus welcher Gegend kommst Du denn? Vielleicht fährt ja ein anderer Bassicer beruflich diese Strecke. Evtl kann ich das Zeugs auch einem LKW Fahrer mitgeben...

Sag dann bitte, möglichst bis Mo.ca. 14.00 wieviel von welcher ungefähren Grösse, und ich melde den Bedarf dann schonmal an.
Am besten auch eine ungefähre Ausweichgrösse angeben, es ist ja bei Dir Termindruck da.
Schreib mir bitte eine PN, zwecks organisieren. Am besten telefonieren wir dann auch mal, oder?
Das ganze muss dann aber verbindlich sein, denn ich brauch kein Zelt. ;-)

Falls noch jemand was braucht, einach Bescheid sagen, je früher, desto gut! ;-)
 

Willi960

Active Member
Bassix
ß6.502
Hi mikki,
es muss nicht höher sein, als das Zelt Typ "Nymi", weil Typ "Nymi" ist ja mit 2,6m schon deutlich höher als der Typ "Normal" der in der Regel ca. 2m hat.... Genau diese Höhe macht mir den Zelttyp "Nymi" so sympatisch, weil mann dann dort nicht so eingepfercht aussieht.... und die Leute dann auch reinsehen.....
Dass die Sache verbindlich sein muss, ist klar ich melde mich bei Dir sobald ich genaueres weiß... und die Zelte müssen dann nach Süddeutschland ca. 100 km unterhalb Stuttgart.... kurz vor dem Bodensee links ab.... kennst Du LKW Fahrer, die hier runter kommen? Ich würde auch gern was für die Kaffeekasse spenden...
 

Willi960

Active Member
Bassix
ß6.502
Hi mikki,
das Wochenende ist rum, es ist Montag, noch vor 14.00....
momentan sieht es so aus....von den Kollegen aus dem Musikverein ist zur Zeit niemand ansprechbar, weil die am Samstag einen Konzertabend veranstalten müssen und dadurch noch einiges um die Ohren haben.
Danach wollen Sie sich um die Sommerfest und die Bühne kümmern.

Generell hätte ich schon Interesse an einem Zelt von 5m x 6m bis 5m x 8m ...aber wie schon beschrieben würde ich da einfach ein bisschen mehr wissen (vor allem wie hoch und wäre ein Versand nach Süddeutschland möglich (und wie teuer)? )....

Falls Du hier nähere Informationen beschaffen kannst wäre das super....aber es nützt mir wenig wnn ich einfach eine Katze im Sack kauf...und auch noch darauf sitzen bleib.... nur weil es wirklich günstig ist.... also am Preis hängst im Moment am wenigsten.
 

Oben Unten