Replacement PUs für Höfner 500/1 (511)


French
French
Well-Known Member
Beiträge
3.736
Ort
DE
Bassix
ß74.050
Guten Abend,

Ich suche für meinen 500/1 von Höfner neue Tonabnehmer, die alten PUs tun es nach 50 Jahren nicht mehr.
Ich habe nur die Tonabnehmer von Höfner gefunden. Gibt es da noch andere Hersteller? Und hat jemand Erfahrungen mit den Höfner-PUs?

Vielen Dank!
 
beate
beate
Bassteltante
Beiträge
22.921
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß531.918
Viel ist da ja nicht dran. Im Zweifelsfall kann man sie neu wickeln lassen. Und auch hier: Bassculture...
 
French
French
Well-Known Member
Beiträge
3.736
Ort
DE
Bassix
ß74.050
Ja, Leute die neu wickeln gibt es, da hatte ich auch bei Häussel gute Erfahrungen gemacht.

Ich würde aber die Tonabnehmer komplett austauschen.
Hat niemand Die Höfner-PUs ausprobiert?
 
beate
beate
Bassteltante
Beiträge
22.921
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß531.918
Bei einem 50 Jahre (!!) alten 500/1 würde ich auf jeden Fall zuerst mal versuchen, die PUs wieder zum Leben zu erwecken! Hatten die Bässe damals nicht andere PUs als den einen Typ, den man jetzt wieder bekommt?
 
French
French
Well-Known Member
Beiträge
3.736
Ort
DE
Bassix
ß74.050
Es gibt jetzt exakt den PU, der in meinem Bass verbaut ist.
Tonabnehmer neu zu wickeln ist teurer als die 80€, die die neuen Höfner Pickups kosten....

Ich habe bei einem Framus-Bass schon mal die Reparatur-Variante genommen, nachdem hier jetzt beide PUs hinüber sind, würde ich eigentlich lieber gleich neue kaufen
 
 

Oben Unten