Rockbass

mono.tones

New Member
Bassix
ß0
was haltet ihr qualitativ von rockbass by warwick??
hat jemand einen?? schon ma angetestet? ich hätte so den streamer im auge... aber der kommt mir n bisschen "billig" vor... [;-)]
bin gespannt...

mfg mono
 

schock

Member
Bassix
ß285
Habe mal einen Rockbass angetestet. Ca 15 minuten im Laden darauf herumgeeiert. Muss sagen eigentlich fand ich den für den Preis wirklich sehr ok! Wenn Du einen Live bass brauchst kannst Du einfach zuschlagen, wenn dir der Sound gefällt. Habe mir dann eine Warwick Corwette geleistet, welche etwas besser klingt, aber ich weiss bisheite ncith ob das die Nachteile beim Handling (Gewicht, kopflastigkeit) und den fast doppelten Preis rechtfertigt. Man bekommt auch nicht gleich nen Herzschlag, wenn einem der Rockbass mal von der Bühne fällt.
 

bassuggär

New Member
Bassix
ß0
hossa
ich spiele seit jahren warwick und habe mal eine rockbass ausgiebiger getestet. erster eindruck war gut... und preis-leistungs-verhältnis ist natürlich top!!! aber wie caruso schon angesprochen hat, ist der occassionenmarkt von warwick immer vorhanden und man bekommt schon für einen sehr guten preis einen orginal. wenn du natürlich einen neuen willst, dann ist rockbass eine ausgezeichnete alternative!!!
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Der Rockbass meines Schlagzeugers (aktive Ausführung, Rockbass Corvette Basic 4) ist wirklich sehr in Ordnung, guter Alltagsbass. Hat mindestens einen Dead Spot und prinzipiell sollte man genau den Bass vorher testen, dan man dann auch kaufen will, da die Serie vermutlich recht stark streut.

Ich persönlich halte sowieso einfache Handhabung und gute Bespielbarkeit für fast wichtiger als das letzte Bisschen Klang - natürlich ab einem gewissen Mindestniveau und auch je nach Art der Musik. Gut, daß ich bei meinen Bässen mit beiden Dingen keine Probleme habe - Kopflastigkeit? Was ist das?
 

Oben