Röhren - Garantie

garde

Well-Known Member
Bassix
ß13.037
Hallo ich hätte ein paar Fragen,

ich habe einen Jet City Gitarrencombo beim T gekauft, noch vor dem Ablauf der 30 tägiger Rückgabe waren die vorstufen Röhren hin. Da unserem Gitarristen das Combo sehr gefallen hat, fanden wir die beste, lösung es nicht gleich (aus Slowakei) zürückzuschicken, sondern es vernünftig klären damit keine weitere überfällige Kosten entstehen.

Ich habe also T angeschrieben, die haben mir die Röhren auf eine offene Rechnung zugeschickt, ich habe die Röhren in der Slowakei in einem Service tauschen lassen, jetzt ist mit dem Combo alles in Ordnung, Aber der T bezeichnet die Röhren als Verschleißmaterial und ist von der Garantie herausgenommen, was ich auch verstehen kann, niemand würde mir die Röhren nach 2 oder 3 Jahren in der Garantie tauschen, aber hier gehts um nicht mal 30 Tage die während des Wartens auf die Röhren abgelaufen sind.

Ich würde euch um Tips bitten was ich noch unternehmen könnte um die ganze Sache unter Garantie zu kriegen, falls es möglich ist, vielen Dank.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Red vernünftig mit denen, dann werden die das erfahrungsgemäss normalerweise kulanterweise übernehmen.
Gerade Vorstufenröhren halten eigentlich ewig.
Argument kann auch sein, zukünftig wo anders zu kaufen. Aber nicht gleich mit der Axt in den Wald gehen. Zurnot zum Abteilungsleiter weiter verbinden lassen. ;-)

Bugera, also Behringer, gibt beim BVV3000 übrigens 90 Tage Garantie auf die Röhren.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Ruhig mal darauf hinweisen, dass man ja nur Kosten sparen wollte.
Immer freundlich bleiben.
In so einem Fall ist es wirklich besser, das Ding als kaputt zurückzuschicken und sich ein neues kommen lassen. So hätte es keine Probleme gegeben. Beim nächsten mal!
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Da fällt mir gerade was anderes ein..
OT: Hast Du inzwischen einen Carvin ergattern ķönnen?
Session Music hatte auf eBay einen "kleinen" R600 zum verkauf eingestellt.
 

Basstyp

Member
Bassix
ß1.456
Allerdings sollten wir hier auch deutlich festhalten - Röhren fallen nicht unter Garantie- / Gewährleistung.

Eine Kulanzregelung oder ein Gratisersatz sind für einen als Kunden zwar recht angenehm - da man keinerlei Anspruch darauf hat finde ich gehört es sich absolut höflich zu bleiben und keine "Drohungen" ala "Dann kauf ich halt beim nächsten Mal woanders" etc. auszusprechen.
 

dune2k

Active Member
Bassix
ß3.652
Allerdings sollten wir hier auch deutlich festhalten - Röhren fallen nicht unter Garantie- / Gewährleistung.

Eine Kulanzregelung oder ein Gratisersatz sind für einen als Kunden zwar recht angenehm - da man keinerlei Anspruch darauf hat finde ich gehört es sich absolut höflich zu bleiben und keine "Drohungen" ala "Dann kauf ich halt beim nächsten Mal woanders" etc. auszusprechen.
Wenn sie allerdings innerhalb der ersten 30 Tage ausfallen, ist von einem Produktionsfehler auszugehen...
 

garde

Well-Known Member
Bassix
ß13.037
bei einem anderen e-shop aus Tschechien hatte ich kein Problem, einfach angeschrieben, der amp wurde vom Kurier abgeholt, und als es mir zürückkam waren die Röhren gewechselt, und es kostete mich keinen Cent, ich war nur cca 25 Tage ohne Amp

nein noch nicht, kaufen möchte ich es nicht, hab keinen grund dazu
 

garde

Well-Known Member
Bassix
ß13.037
Ouuuuyeaaahhh, gerade von T ein Mail erhalten

Der Röhrentausch läuft in diesem Fall innerhalb der Garantie für Sie – die Kosten für die Abwicklung und für die Ersatzröhren werden von uns übernommen. Wie bereits von Ihnen erwähnt, sind Röhren zwar Verschleißartikel, haben aber eine Gewährleistung von 6 Monaten ab Kaufdatum. Da diese Frist bei Ihnen noch nicht überschritten ist, fallen keine Kosten für Sie an.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Allerdings sollten wir hier auch deutlich festhalten - Röhren fallen nicht unter Garantie- / Gewährleistung.

Eine Kulanzregelung oder ein Gratisersatz sind für einen als Kunden zwar recht angenehm - da man keinerlei Anspruch darauf hat finde ich gehört es sich absolut höflich zu bleiben und keine "Drohungen" ala "Dann kauf ich halt beim nächsten Mal woanders" etc. auszusprechen.
Wo steht denn das mit den Röhren, dass da keinerlei Garantie drauf ist?
Man kann ja wohl erwarten, dass eine Vorstufenròhre länger als ein paar Tage hält, ist ja schliesslich keine Fischfrikadelle. ;-)
Auch bei meinem Bugera habe ich Garantie auf die Röhren.
Es hat auch niemand etwas von unfreundlich werden gesagt.
In einem so offensichtlichen Fall von Fabrikationsfehler kann man aber schon, wie ich finde zurecht, vorsichtig und indirekt darauf hinweisen, dass man als Kunde ja auch noch andere Kaufotionen haben könnte, sollte man schuldlos auf dem Schaden sitzen bleiben.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß17.692
röhren sind in der regel verschleißteile ohne großen garantieanspruch. bei tad nehmen die nur unbenutzte quartette zurück und geben auf ihre eigenen kolben 6 monate garntie mit diversen ausschlussregeln, die eigentlich auch die garantie zunichte machen.
 

schubi

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.627
Na, aber wenn ne Preamp-Röhre nach 30 Tagen die Biege macht, kann man davon ausgehen, dass es sich um einen Produktionsfehler oä handelt. Halten die Dinger nicht Jahrzehnte?
 

Basstyp

Member
Bassix
ß1.456
Na, aber wenn ne Preamp-Röhre nach 30 Tagen die Biege macht, kann man davon ausgehen, dass es sich um einen Produktionsfehler oä handelt. Halten die Dinger nicht Jahrzehnte?

Bei "Falschbedienung" wie z.B. Transport eines heißen Topteils oder Combos bekommt man Röhren auch recht kurzfristig kaputt - da ist das nichts anderes wie eine Glühbirne
 

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß62.000
ganz so einfach ist es nicht. auf röhren hast du 6 monate garantie. der hersteller/händler müsste dir also nachweisen, das du die röhren durch falsche handhabung geschrottet hast. wenn die keinen bruch oder verbogene beinchen hat, dann wird das schwierig. nebenbei, kein vernünftiger händler wird sich wegen eines solch geringen betrages auf die hinterbeine stellen, ausser du bist als querulantenkunde in der kartei. dann hoffen sie vielleicht dich loszuwerden.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Ich glaube ja bald, dass Basstyp ein Endorser des weltweit größten Röhrenherstellers ist...oder gar der Haupteigentümer ;-)
Scherz!
 
 

Oben Unten