Rotosound BS 66 - wie dingsen die denn...

Mad Jazz Morales

DER Mad Jazz Morales!
Bassix
ß31.549
Spielt hier jemand die Chilly-Peeham-Saiten von Rotosound?!
Wie schätzt ihr die Haltbarkeit bei sweatless Flossen ein.
Ich will mal n bisschen was heaviererereres zum rumrocken checken.
Alternativ habe ich die 66LF ins Auge gefasst.
Wigtig for mig is ersma Steehnles Stil!
In da momang habsch 40.100 Sadowsky drauf, durch mein überwiegende Akustikbass gespielte scheine ich aber aufm E-bass ruppiger zu sein und die unglaublich smoothen Sados scheppern...
Außerdem werd ich dann wissenschaftologe, wenn ich Chili imitationiere.
Danke for was zur Sache
Ich hab euch auch lieb
Mad Jazz
 

Ratterbass

Well-Known Member
Bassix
ß42.121
Ich hab im Laufe der letzten anderthalb Jahre drei Sätze von den RS66 Nickel ausprobiert und -jeder- einzelne davon war direkt aus der Packung tot. Insbesondere die E und H Saite waren absolut unbrauchbar.

Keine Ahnung, wie es bei den anderen Serien aussieht, aber das Thema Rotos ist für mich durch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Ich habe bisher eigentlich noch nie Pech mit Rotos gehabt. Habe lange zeit die RS66 Stainless Steel gespielt und jetzt auf meinem Esh die Nickel. Ich mag den Sound. Keine Stainless Stell hat mehr "Zing", aber leider ist diese Superbrillianz nicht von langer Dauer.Wenn sie mal etwas dumpf werden, hilft die "Slap The Shit Out" Methode oder ich stecke sie in die Spülmaschine. Meine Nemesis-Saiten heissen D'Addario. Damit bin ich endgültig durch. Auf dem fretted Bass spiele ich seit Jahen nur noch Elixir. Sogar die 040er Sätze haben ordentlich Zug, Sie klingen auf meinem Yamaha besser und lebendiger als die 045er. Den letzten Satz habe ich im Dezember 2017 aufgezogen und er hat immer noch keine Abnutzungserscheinungen. Auch die Beschichtung ist noch ganz. Die Elixir ist nicht so hyperbrilliant wie neue Roto Stainless, aber behält den Klang ewig und drei Tage.. Bei den Eli mag ich mittlerweile den Sound der Nickel lieber als den der Stainless.
 

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß18.074
Ciao zäme,

mit Rotosound habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie nur anfangs gut klingen, aber sehr schnell abnehmen. Für Steels nehme ich Warwick Black Label, die halten relativ lange und bleiben auch lange frisch.

Gruss
claudio
 
 

Oben Unten