Sadowsky Outboard Preamp

Takamba

Member
Bassix
ß252
Ich wollte mal fragen, ob jemand schon Erfahrungen mit dem Outboard-Preamp von Sadowsky gemacht hat!

Ein Basser an nem Konzert hatte einen Ken Smith Bass ueber dieses Teil gespielt und ich fand den Sound umwerfend!

Das Problem ist nur, dass die Ken Smith Basses auch ohne Preamp super Sound haben!
 

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.627
zusätzlich zur aufwendigen ken smith elektronik auch noch eine sadowsky elektronik benutzen??

dieser basser muss irgendwie "soundkomplexe" haben:-))


bauschi
 

rkharper

Member
Bassix
ß311
hmm, schon ein bissle zuviel des guten, die Sadowsky Outboard Preamps sind eigentlich gedacht, damit man schön die Fingerchen von seinen alten 7endern lässt, und diese nicht modifiziert. der Sound bei nem Jazz Bass geht in die Marcus Miller Richtung, echt Sahne diese Teile!
 

ISI

Well-Known Member
Bassix
ß13.683
Hab meinen Outboard-Preamp wieder verkauft, da ich ihn zu selten benutzt habe. Vor einem passiven Bass (in meinem Fall ein 70er Jazz Bass) klingt er wahnsinnig gut, aber wehe man verwendet ihn vor einem aktiven. Der Sound wird matschig und undifferenziert, gerade bei meinem Ritter (EMG-Elektronik) musste ich das ganz bitter feststellen... ähnlich war es auch bei meinem Musicmann der Fall.
 
Oben