Saite schnarrt!

mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.579
Hab mich endlich aufgerafft meinen neuengebrauchten 5ender zu justieren ...also mainzel-tiefe Saitenlage [;-)]

Truss angezogen, diese scheiXX-Pseudo-Böckchen-Würfel weiter runter...

Das klappt auch prima bis auf:

D-Saite im 9ten Bund -da schnarrts [):]

1-8ter= nix
10-ultimo= nix

Was kann ichmachen? (ausser die Saite wieder endlos hochzukurbeln?

Geht da eher was über Truss?

Oder Fret abschleifen etwas?

Stimmt meine Vermutung, dass der schnarrende der Draht zwischen 10ten und 11ten Bundist ...oder denk ich da flasch?

 
tiefesB

tiefesB

même-bas
Bassix
ß21.869
mach den trussrod doch mal wieder nur n tickchen lockerer, viellicht isses dann gut.
(heute einhändig tippend, sorry wg kleinschreibung). gruß
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.579
habs gemacht ein kleines bisselchen weniger truss machts auch nur einkleines bisselchen besser [**/]

wenn mich keiner davon abhält, dengel ich morgen mal vooorsichtig im schrotty-style

@Schrotty -du meintest das 11te Stäbchen, nicht das 10te ...oder?

es schnarrt im 9te (also gegriffenes H)


ach ja - wen ich richtig feste drücke wirds auch weniger...
 
yeti.fro

yeti.fro

Member
Bassix
ß326
Moin,

mal ne dumme Frage. könnte es auch sein, dass das 9. zu niedrig ist und nicht 10 oder 11 zu hoch? Das müsste doch den gleichen Effekt haben, oder? Nur dass man sich dann mit dem Dengeln des 10. höchst wahrscheinlich noch mehr Probleme einhandelt.
 
pernod

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.660
Das was du beschreibst kenne ich, bei mir war es der 14 Bund auf der D Saite. Kurz vor dem Wahnsinn bin ich zum Eyb gegangen.
Der hat sofort gesehen was los ist, bei mir war das Griffbrett eingefallen, Bünde raus Griffbrett abschleiffen, seit dem lässt sich der Bass wie von selbst spielen, wusste gar nicht was perfekte Arbeit ausmacht.[:-)]
Er hat mir dann auch Bilder gemacht, wo man sieht wie uneben, das Griffbrett war.
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Vor größeren Eingriffen würd ich noch 2 Sachen ausprobieren:

1. Halsstab noch ein bisschen mehr spannen und Reiter nen bisschen höher stellen
2. Andere Saiten

Ich hab sowas schon öfter mal gehabt und mit viel Geduld und langem nachjustieren dann auch irgendwann hinbekommen.
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.579
ja... ne -soooo schnell klopp oder raspel ich dann doch nicht


Ich meine - nochmal zur Sicherheit ohne Zahlen:

es schnarrt auf dem "H"

also liegt die Saite ja gepresst/vomFinger auf dem Draht zwischen "H" und "C"...oder?

...schnarren/flattern müsste sie dann doch erst "eins höher" - also an/über dem Draht zwischen "C" und "Cis"...?

 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.579
Ich will mein Paddel aber nicht entgräten[:(!]

btw - die gabs soweit ich weiss sogar mal neu grätenfrei zukaufen...
 
 

Oben Unten