Saitenriss - Stimmmechanik kaputt?

s.man

New Member
Bassix
ß200
Hi,

folgende Sache ist mir grad passiert:
Ich hab meinen Bass ein bisschen höher gestimmt.
Als ich bei der D-Saite war - *TSCHING!* - Saite gerissen. Ok, nicht weiter schlimm. Aber die Stimmmechanik an der Kopfplatte klappert und wackelt jetzt komisch. Hab ich sie kaputt gemacht? Ich glaub schon [:II][:-(][V]
Naja, ich werd dann heut noch schnell zum Gitarrenbauer gehen und den sich das mal angucken lassen.
Wäre aber um jede Antwort dankbar, ich steh noch unter Schock. [:O!]

s.man
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Ist normal, dass die mechaniken ein bischen Spiel haben wenn keine Saite drauf ist klappern tun meine auch ein bischen.
Einfach mal neue Saite aufziehen und vorsichtig ausprobieren.
 

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß14.527
meine mechaniken hat der saitenzug sogar etwas verbogen (zumindest die führungshülsen) und die funktioniern immer noch, da würd ich mir also wirklich keine allzu großen sorgen machen!
 

Jacobi

Member
Bassix
ß240
Falls sie noch mehr als normal wackelt kannst Du auch probieren, die Achse oben weitereinzudrehen (aber nicht mit Gewalt), eventuell hat sich diese auch gelockert.
 

s.man

New Member
Bassix
ß200
Danke an euch!
Es ist alles OK mit der Mechanik. Neue Saite drauf und nix wackelte mehr. Hat nur noch was geschnarrt, aber das war die Unterlegscheibe von der Mechanik. Hab die Mutter angezogen und nun klappert nix mehr. [:D]

MfG s.man
 

low-attitude

New Member
Bassix
ß200
Hy, s.man

ich hatte sogar mal den Fall, daß mir (bei einem sogar recht hochwertigen Bass) durch den Zug den die Saite ausübt, die eine Hälfte der Führungshülse abgerissen ist. Es ist also ein ganzes Stück der Mechanik weggerissen. Ich hätte nie gedacht, daß Die Saiten solch eine Kraft ausüben. Habe dann den ganzen Satz Mechaniken ausgetauscht und gut war die Sache. Su siehst, selbst so etwas ist keine Katastrophe.
 
Oben