"Schnell" mal einen Bass gebaut.

Paulito

Well-Known Member
Würde ich ehrlich gesagt supergerne mal machen, aber dazu fehlt die Zeit und eine Werkstatt.
Ausserdem glaube ich, das ich mindestens 10 Bässe bauen müsste bis mal ein halbwegs brauchbares Instrument rauskäme.
Das überlasse ich dann doch lieber zb. dem Andi Kristall oder dem Vinnie Fodera.
Die haben ihre Hausaufgaben gemacht.

Buuuuuummmmm,
Paul
 

honkymeyer

Well-Known Member
Bassix
ß7.307
Super Serie!
Besonders interessant finde ich seine Anmerkungen zum durchgehenden Hals und die Beschreibungen der Hölzer auf den Sound. Man hat fast den Eindruck, als würde der Mann die Klangformung in jeder Faser des Holzes verstehen. Da steckt wirklich viel Erfahrung und Intelligenz drin, eben meisterlich!

Auch seine Einstellung zu den "Geheimnissen" finde ich souverän. Angst vor Raubkpopien braucht er gewiss nicht zu haben.:D

Grüße von der Ostsee
 

Schatzmeister

New Member
Bassix
ß397
Bin ich zufällig drauf gestoßen. Die Firma kannte ich gar nicht. Tolle Video-Serie. Viel Spaß beim Schauen:


http://www.wynguitars.com/ :-)

ja wirklich toll. Es gibt wahrscheinlich noch einige weitere kleine Firmen, die so tolle Werke bauen.

Gibts denn jemanden der schoneinmal privat mit dem nötigen know how und dem equipment ein bass gebaut hat. Komplett selber? Kann mir das irgendwie nicht vorstellen, müsste aber toll sein. Wahnsinnige Arbeit obenrein.
 

Meypelnek

... Bitte Tropfschale entleeren ...
Bassix
ß49.033
Super Serie!
Besonders interessant finde ich seine Anmerkungen zum durchgehenden Hals und die Beschreibungen der Hölzer auf den Sound. Man hat fast den Eindruck, als würde der Mann die Klangformung in jeder Faser des Holzes verstehen.
Ich fand es in dem Zusammenhang nur schade, dass die Holzstücke nicht die gleiche Größe und Form hatten. Das wäre für mich das Tüpfelchen auf dem i gewesen!
:-)
 
 

Oben Unten