Schnell selbst auf den bass Lieder komponieren??

Quixer

New Member
Bassix
ß246
dafür gibt es kein handbuch. zudem ist der bass eher für den groove und weniger für die melodie zuständig. solltest du doch eigentlich wissen ;-)
ansonsten: mit dem bass hinhocken, an nix großartig denken, die finger n bissel fliegen lassen udn schon hast ne neue melodie
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
Die Quintessenz aus der Harmonielehre ist, dass man sowieso alles "darf" und keine Grenzen gesetzt sind.
Übungen zu Scales etc erweitern deinen Horizont. Sehr wichtig und hilfreich ist, dass du mit der Zeit lernst, das was du spielst vorher im inneren Ohr zu hören.
 

jag

Active Member
Bassix
ß250
Am besten ist wirklich sich hinzusetzen und einfach ein bischen auf dem bass herum zu klimpern. Zur orientierung eigenet sich am besten einfache scales, z.b.: pentatonik.
Aber, man mus sich natürlich nicht immer an regeln halten, hauptsache es klingt gut.
 

XavierXeon

New Member
Bassix
ß252
Meiner Meinung nach fängt eine Komposition im Kopf an,ist also nicht abhängig vom Instrument.
(Natürlich muss man das Instrument auf dem man dann seine Idee spielen will beherschen)
 

imkontect

New Member
Bassix
ß240
also du kannst schnell und gut komponieren indem du dir viel anderes anhörst und dann zb. sequenzen davon einbaust oder so... rein aus dem nichts zu komponieren hat nicht sehr viel sinn. genau so wenig wie sich dazu zu zwingen!!
Entweder man ist in der stimmung oder nicht. Deshalb würde ich dir raten wie gesagt viel andere Musik zu hören und Bausteine zu verarbeiten wenn du nicht "DIE" zündene idee oder dir schon enie genau Vorstellung machen konntest.
 
Oben