Schon wieder reingefallen - so namenstechnisch

Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß59.947
Durchs Schdrieming höre ich viel viel Musik, die ich sonst nicht freiwillig gehört hätte. Spannend ist immer wieder der Vorschlag von Alexa und Siri und Sporty-Spice was denn so ähnlich klingt wie das in deiner Playlist…
Im Dienstwagen mache ich gerne Siri zum DJ, heute hat es nach ein paar Beatles und The WHO Songs von sich aus Carol King gespielt. Ich dachte erst „Och nööö, die olle Bassistennerviiiesche“ bis ich dann durch späteres googeln herausfand, dass King und Kaye ja auch ganz anders geschrieben wird. Aber ürgetwi war ich bis heute nicht bewusst in den Genuss von Karola König gekommen, dabei ist sie ziemlich cool für ne alte Frau…
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß59.947
Carol kaye hingegen, ihr eBedeutung für die basshistorie sei mal einfach als gegeben hingenommen, ist mir komplett nicht sympathisch
 
Nick McNoise
Nick McNoise
Apfelwummsender Soulman
Bassix
ß28.290
Und mensch bedenke, wieviele Rock'n'Roll- und Pop-Klassiker Carole King nit ihrem Ehemann Terry Goffin komponiert hat, bevor sie Anfang der 1970er als Solokünstlerin durchstartete.
Schaut mal auf alten Platten nach Goffin/King, das ist ein Gütesiegel wie Leiber/Stoller oder Lennon/McCartney.

Carol Kaye, ... ach, hat 'ne Menge tolle Bass-Tracks eingespielt (und 'ne Menge nicht eingespielt, von denen sie es später behauptet hat). Tee trinken muss mensch also nicht mit ihr wollen.
 
bassocksky
bassocksky
Haltbarkeitsgrenze überschritten
Bassix
ß32.341
Uns' Matjes hat mal wieder eine Erleuchterung gehabt....

--> "Habt ihr schon gesehen dass wenn man den Schalter an der Tür drückt das Licht angeht?"

:teufel: :claphands:
 
 

Oben Unten