Schublade oder was??

Torillo-basses

schreibt...
Da möchte man mal Pickups der Marke ... Kaufen, für die man immer 300,- fürs Pärchen hingelegt hat. Doch den Vertrieb macht gar nicht mehr ... Sondern ... Und die rufen für das Paar plötzlich 640,- auf! Das kann doch nicht wahr sein
 

Brassig

Member
Bassix
ß1.119
Spreche ich auch mal in Rätseln: Wollte mir mal einen Bass der Marke... kaufen, der kostete immer ~3000 Euro. Doch als ich das Geld zusammen hatte, war er überall nur noch für 4500 € zu haben. Der Hersteller hatte kurzerhand für seine Deutschland-Bässe die Preise angehoben.

Was habe ich getan? Natürlich bis heute keinen Bass dieser Marke gekauft. Dafür aber einige andere...

Es gibt eben Hersteller die wollen in allen Preisbereichen vertreten sein. Wenn sie dann in den Preislistings nur im Mittelfeld auftauchen, werden kurzerhand eine paar Produkte zu "Premiumprodukten" erklärt und preislich angepasst.
 

Torillo-basses

schreibt...
Aber doch nicht Tonabnehmer!!! Das klingt mir eher danach NICHTS verkaufen zu wollen. Eine Firma übernimmt exklusiv den Vertrieb und dreht die Preise soweit hoch, bis niemand mehr kauft.
 

Reddy

Labbeduddl
Naja.....ne Firma kann doch ihre Preise
selbst gestalten.
Und wer es unbedingt haben will bezahlt es
eben oder er kauft nicht.
Ganz abgesehn davon find ich 300 € für
PUs "leicht" überzogen.
Soviel hat mein letzter neuer Bass
gekostet
 

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß11.910
Andreas Kristall vertreibt doch auch noch Nordstrand Pickups. Schreib den doch mal an.

Davon abgesehen finde ich die Preise für die Pickups im Warwick-Shop (wenn du den meinst) auch übertrieben. Bei Kristall lag das Big Split Set z.B. mal bei ca. 270€, hier sinds 411€. Das Argument, man wolle kein direkter Konkurrent vom Musikfachhandel sein und habe deshalb so hohe Preise, finde ich mittlerweile etwas seltsam.
Zumal z.B. Thomann o.ä., bei Bass-Pickups eh unterentwickelt, die noch gar nicht führen.
Ich habe aber immer das Gefühl gehabt, dass die im Shop mit sich reden lassen und auf Nachfrage auch Preise drastisch gesenkt haben. Also entweder Anne anschreiben, oder bei Kristall bestellen.
 

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß11.910
Es geht doch nicht darum Nordstrand zu behindern oder zu übernehmen ;-)Im Gegenteil. Die Pickups werden wie seit Jahrzehnten EMG, Bartolini u. Seymour Duncan jetzt als MEC Alternativen angeboten. Das Problem ist allein, dass hier die Zusammenarbeit mit dem Musikfachhandel eher mau ist. Das muss behoben werden.
 

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß11.910
Meine Anne ist eine studierte Informatikerin. Da hätte ich den Social Media Kram auch nur als Zwischenstation gemacht. Erfolgstreppe also für sie 8D
Schade nur, dass sie nicht noch tschüß gesagt hat.
 

Oben Unten