Stabile und zuverlässige Klinkenbuchse


bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.246
Ort
DE
Bassix
ß7.305
Nachdem ich mit meiner Zargen-Einbaubuchse ständig Kontaktprobleme habe, suche ich was anständiges!

1. Hier waren schon Bilder und Links von einer besonders stabilen Einbaubuchse zu sehen. Da sind die typischen Kontaktzungen doppelt vorhanden, jeweils gegenüber liegend. Leider finde ich das nicht mehr. :-/

2. Kennt / hat jemand die Neutrik NJ3FP6C? Taugt die das, was sie verspricht?

3. Alternativen? :-)
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.035
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.304
Nachdem ich mit meiner Zargen-Einbaubuchse ständig Kontaktprobleme habe, suche ich was anständiges!

1. Hier waren schon Bilder und Links von einer besonders stabilen Einbaubuchse zu sehen. Da sind die typischen Kontaktzungen doppelt vorhanden, jeweils gegenüber liegend. Leider finde ich das nicht mehr. :-/

2. Kennt / hat jemand die Neutrik NJ3FP6C? Taugt die das, was sie verspricht?

3. Alternativen? :-)

zu 2.

Habe ich in 3 Bässen verbaut.
Kabel wird bombenfest gehalten.
Beim runterdrücken braucht es halt ein bisschen Kraft.
Würde ich immer wieder so machen.
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.246
Ort
DE
Bassix
ß7.305
Die Buchse ist fest und die Kontakte sind nicht verbogen?

Diese hier habe ich in meinem Hohner verbaut, nach die Orginale einfach total ausgelutscht war:


Danke - aber nein, danke. B)
Ich hab schon die zweite von denen hier... die Kontakte im Inneren sind so minimini, das taugt nix. Ich mag die nicht mehr. Jetzt muss was stabiles her! :teufel:
Gute Buchse, aber halt hässlich. Bei den Ibanez BTB Bässen war die mal verbaut.
Wie's aussieht, ist mir inzwischen fast egal. Danke für die Antwort. :bier:
zu 2.

Habe ich in 3 Bässen verbaut.
Kabel wird bombenfest gehalten.
Beim runterdrücken braucht es halt ein bisschen Kraft.
Würde ich immer wieder so machen.
Klingt gut, danke. :-)

Eigentlich wollte ich mir XLR einbauen... aber seit letzter Woche habe ich eine Funke mit fest angebauter Klinke. #gebichnichtmehrher :D
 
fmm
fmm
Well-Known Member
Beiträge
10.623
Lösungen
1
Ort
aus der Mitte von S-H
Bassix
ß241.179
Nachdem ich mit meiner Zargen-Einbaubuchse ständig Kontaktprobleme habe, suche ich was anständiges!

1. Hier waren schon Bilder und Links von einer besonders stabilen Einbaubuchse zu sehen. Da sind die typischen Kontaktzungen doppelt vorhanden, jeweils gegenüber liegend. Leider finde ich das nicht mehr. :-/

2. Kennt / hat jemand die Neutrik NJ3FP6C? Taugt die das, was sie verspricht?

3. Alternativen? :-)

Die Neutrik hat einen Einbaudurchmesser von ca. 24mm. Stelle ich mir schwierig in der Zarge vor
 
seppblind
seppblind
Well-Known Member
Beiträge
4.050
Lösungen
7
Ort
AT
Bassix
ß172.991
Hier waren schon Bilder und Links von einer besonders stabilen Einbaubuchse zu sehen. Da sind die typischen Kontaktzungen doppelt vorhanden, jeweils gegenüber liegend. Leider finde ich das nicht mehr. :-/

Ich glaub das war ich :-)

Pure-Tone-Multi-Contact-Klinkenstecker-558x321, .jpg Pure-Tone-Multi-Contact-Klinkenstecker-558x321.jpg

Nachwievor konnte niemand herausfinden wo es
diese in D oder Ö zum ordern gibt.

Vielleicht kannst du das !
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.246
Ort
DE
Bassix
ß7.305
Welche Funke ist das genau?
Die da. Bin (nach einer Probe) sehr zufrieden. Ich höre keinen Unterschied. :-)
Die Neutrik hat einen Einbaudurchmesser von ca. 24mm. Stelle ich mir schwierig in der Zarge vor
Ja, ich hab das Datenblatt. Die Platte hat 26mm... der Korpus hat 40, die Rundung 6,3mm - das wird eine Punktlandung. Notfalls muss ich die Platte einlassen oder schmälern. :o)
Ich glaub das war ich :-)

Anhang anzeigen 254290 Anhang anzeigen 254291

Nachwievor konnte niemand herausfinden wo es
diese in D oder Ö zum ordern gibt.

Vielleicht kannst du das !
Genau das issi! Danke! Ein hoch-attraktives Produkt! Es ist mir unverständlich, dass das nicht vermarktet wird. :W Aber wenn's zu kompliziert wird, ordere ich die Neutrik.
 

seppblind
seppblind
Well-Known Member
Beiträge
4.050
Lösungen
7
Ort
AT
Bassix
ß172.991

:great:
Verdammt !
Warum erfahre ich das erst jetzt ?


Aber wenn's zu kompliziert wird, ordere ich die Neutrik.

Da is nix komplizierter als bei einer üblichen buchse.
Hat aber nur 2 kontakte, also nur was für passive bässe.

Ich hab diese Pure Tone buchse allerdings vor allem
als buchse für boxen vorgesehen.

Für den bass tuts eine gute normale allemal.
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.246
Ort
DE
Bassix
ß7.305
Da is nix komplizierter als bei einer üblichen buchse.
Hat aber nur 2 kontakte, also nur was für passive bässe.
Ich meinte: Zu kompliziert zu finden und bestellen. ;-) Da war fmms Antwort noch nicht raus/sichtbar. Der Bollebass ist passiv, klar.
Grundsätzlich halte ich Klinkenstecker und -buchsen für eine überholte Konstruktion. Natürlich ist das etablierter Standard und es funktioniert ja auch. Aber da gibt es schon lange Besseres.
Wie gesagt: Der einzige Grund, wieder eine Klinkenbuchse einzubauen ist der Sender. Und dann will ich halt das Beste; was ist schon ein Fünfer für einen funktionierenden Bass? :bier:
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.246
Ort
DE
Bassix
ß7.305
Könntest du über deine Erfahrung damit nach nem Gig berichten?
Klar, gerne. :-) Das kann aber dauern... |)
War hier schon mal Thema und wurde für gut befunden. Was mir gefällt, ist die Tatsache, dass der Empfänger auch mit Akku arbeitet - das ist perfekt mit meinem Batterie-Kopfhörer-Amp und dem batteriebetriebenen Micro-Cube. Kein Kabel-Gedöns! :great:
 
SonicDomination
SonicDomination
Well-Known Member
Beiträge
1.148
Lösungen
1
Ort
Schweiz
Bassix
ß93.967
Nachdem ich mit meiner Zargen-Einbaubuchse ständig Kontaktprobleme habe, suche ich was anständiges!

1. Hier waren schon Bilder und Links von einer besonders stabilen Einbaubuchse zu sehen. Da sind die typischen Kontaktzungen doppelt vorhanden, jeweils gegenüber liegend. Leider finde ich das nicht mehr. :-/

2. Kennt / hat jemand die Neutrik NJ3FP6C? Taugt die das, was sie verspricht?

3. Alternativen? :-)
Die Neutrik-Buchse ist in meinem BTB verbaut, macht einen sehr guten Eindruck, war aber etwas ungewohnt. Mehr kann ich aber auch nicht wirklich dazu sagen, gab aber nie irgendeinen Anlass zur Sorge oder so :-)
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.035
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.304
Klar, gerne. :-) Das kann aber dauern... |)
War hier schon mal Thema und wurde für gut befunden. Was mir gefällt, ist die Tatsache, dass der Empfänger auch mit Akku arbeitet - das ist perfekt mit meinem Batterie-Kopfhörer-Amp und dem batteriebetriebenen Micro-Cube. Kein Kabel-Gedöns! :great:

Aber eine Riesen-Mörder-AKKu-Auflade-Anlage! :D
 

Similar threads

disssa
Antworten
31
Aufrufe
8K
Bass-ti
 

Oben Unten