suche Carbine M9 in Gehäuse-Version

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.514
Die 900watt Bude hat aber einen sehr beschädigten Ruf. Wenn Du einen bekommst und ihn auch fordern möchtest stell einen Feuerlöscher daneben ;-)
Stimmt net ganz so, bei den ersten ist es einem so ergangen, die sind ab geraucht, egal ob sie unter last, oder im Leerlauf waren. Ein Arbeitskollege von mir ging es so, dem seiner ist 3 Mal in einem Feuerwerk aufgegangen, das nicht Mal an Sylvester. 2 Mal wurde er vom Händler repariert, bei 3. Mal bekam er einen neuen. Der Arbeitskollege von mir, (ein Paar hier im Forum kennen in, war schon beim Stuttgarter Basstreffen)
hat sich damit auseinander gesetzt, bis zu einer bestimmten Seriennr sind sie ausgefallen, wenn du einen bekommst wo die Serien Nr größer 1000 ist, müßte es gut sein.
Jetzt beschweren sich die anderen Kapellen, das er ihre Boxen abbrauchen läßt.:D
Leise geht mit dem definitiv nicht.:D
Viel Erfolg damit!
 

BoogieCaster

Well-Known Member
Bassix
ß76.876
die aktuellen haben wie der M6 "nur" noch 600 Watt.

und das geilste: beim M6 haben sie auf auf der deutschen Webseite einfach 100 Watt weniger hingeschrieben damit der M9 angeblich wieder mehr kann. Auf der .com Website hat er noch 600Watt
wär zum lachen wenn es nicht so trauig wäre.

schau dich nach einem M6 um der hat Dampf wie bekloppt.
 

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.514
Kannst du da eventuell bezüglich der Quelle mal nachhaken? Meiner ist 11xx..wäre ja geil wenns stimmt!
Besten Gruß, Sven
Ihn persönlich kann ich nicht fragen, da er im Urlaub ist.
Sein erster Verstärker hatte ne 800 Serien Nr, der jetzt funzt eine 1100 Serien Nr, der hat auch mehr Kühlschlitze, ist auf jedenfall nicht leiser wie sein Alter M9.:D
 

Der Drahtige

Active Member
Bassix
ß3.521
Na immerhin sind die Nummern so grob im gleichen Bereich.

und wieviel Mosfets sind drin?
Da wirds interessant. Er hat wie die alten 10 Stück drin. Allerdings schon den extra Lüfter auf dem größeren "Hitzleitblech", sowie die Gehäuseoberseite mit den Kühlschlitzen,
und bisher keine Probleme mit Abschaltungen.
Mal sehen, ob Mesa auf meine mail antwortet und verrät, welche updates er noch hat.
Was ich bisher nicht rausgefunden habe: Kann man an der Anzahl der Mosfets erkennen, ob er nun 900 oder 600W hat? m9.jpg
 

BoogieCaster

Well-Known Member
Bassix
ß76.876
den Lüfter hat der M3 auch drin ...
IMG_0783.jpg


Der M6 hat dann ein anderes Design mit je 4 Mosis pro Seite ...zwei grossen Kühlkörpern und einem Lüfter der durch den Tunnel bläst.
 

Der Drahtige

Active Member
Bassix
ß3.521
Sooo....Mesa/Meinl hat geantwortet - leider so knapp wie befürchtet: "...wenn ihr M9 bereits mit 2 Lüftern ausgestattet ist, ist das Gerät schon auf dem aktuellen Stand."
 
Oben Unten