Suche Earthquake / QuakeMachine MK II Wah wah

el_profundo

Member
Bassix
ß1.035
Hallo Stratus, ich habe ein quasi neuwertiges Earthquake, das ich nie brauche; ich glaube, es ist die ältere Version. Was würdest Du denn zahlen? Aktuell ist 287Euro der Neupreis... 175??
Gruss aus der Schweiz André
 

Stratus

Active Member
Bassix
ß5.661
Hallo el_profundo, danke für das Angebot.

Gibt ja wohl das MK I, das Earthquake revolution und das MK II, wenn ich das auf der Homepage jetzt richtig verstanden.Welches ist denn Deines und/oder wie alt ist Deines denn?
 

el_profundo

Member
Bassix
ß1.035
Hallo Stratus, ich habe das Teil vor etwa 1 Jahr gebraucht gekauft, dann aber nie eingesetzt (mangels Gelegenheit, nicht weil's mir nicht gefällt).., das heisst, ich weiss nicht genau, wie alt es ist. Auch steht keine MKI oder MKII Bezeichnung drauf, das heisst, es ist eher das ältere Modell. Es hat 2 "Bügeleisen" -Regler, einer für Earth mit 3 Positionen, einer für Quake mit 4 Positionen, dazu einen Kippschalter classic/modern, und natürlich den on/off Schalter; wenn Du mir deine direkte e-mail adresse gibst, kann ich dir photos schicken. Das Gerät ist in Topzustand
Gruss A.
 

Stratus

Active Member
Bassix
ß5.661
Hallo el_profundo,

mit so ungewissen Vorgeschichten bin ich immer etwas vorsichtig. Bitte nicht persönlich nehmen. Ich behalte Dein Angebot aber mal im Hinterkopf. Vielleicht komme ich ja noch einmal drauf zurück. Ist leider nicht so einfach rauszubekommen, wo die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen bestehen. Hatte nur irgendwo gelesen, dass die ersten Modelle wohl hier und da etwas mechanisch anfällig wären.

Gruss

Stratus
 

el_profundo

Member
Bassix
ß1.035
versteh ich gut, ich kann nur dazu sagen, dass ich das Teil ausprobiert habe und ziemlich begeistert war! Ich konnte keinerlei Mängel finden, kaum einen Kratzer. Melde dich (am besten info@andrebuser.com), wenn Du doch interessiert bist, bin auch flexibel mit dem Preis; weil ich das Pedal ja nicht unbedingt loswerden muss. Es liegt halt einfach quasi ungebraucht bei mir in der Schublade.
Bassgruss A.
 

FunkyPunky

Member
Bassix
ß765
....ich hatte kürzlich das MKII da, was genau die Regler (1x Earth, 1x Quake und ein Switch "normal" vs "modern") hatte. Hab es gerade mal 15 Minuten getestet und schon wieder eingepackt für Rückversand, weil das Ding super schlecht klang. Kein wildes "WAAAHHHHH", bestenfalls ein laues "wah". Am Equipment lags nich: Wal MKIII, MesaBoogie M9, MesaBoogie 2*10 + 1*15
 

Stratus

Active Member
Bassix
ß5.661
Danke, FunkyPunky, für Deine Einschätzung. Welches Wahwah macht denn Deiner Erfahrung nach richtig "WAAAHHHHH"?

Damit ich Deine Aussage zur Quakemachine besser einordnen kann.

Zumal ich selbst gerade erst die ersten Wah-Schritte gehe...
 

FunkyPunky

Member
Bassix
ß765
Gute Erfahrungen habe ich bisher eigentlich nur mit Morley gemacht - und das schon seit fast zwei Dekaden sowohl auf all meinen passiven als auch aktiven Instrumenten. Dort gibt's für die Kohle das meiste Wah meiner Meinung nach... Nimm aber nicht(!) Gitarren-Wahs, sondern die dedizierten Bass-Wahs, sonst wirst Du keine oder sehr wenig Freude haben. Welches Dir genau zusagt, findest Du nur durch testen heraus...
 

Stratus

Active Member
Bassix
ß5.661
Danke für die Info. Habe ja gerade angefangen, zu testen. Deswegen auch die Anfrage wg. Earthquake... Würde mich weiterhin interessieren. Und wenn´s mir nicht gefällt, würde ich es halt wieder verkaufen :-)
 

Basscopalypse

Passiver Groovling
Bassix
ß2.698
Also mein Earthquake hat damals (ca. bis 2008 Wahmäßig Wände eingerissen. Jetzt gehört es einem Sessionmusiker und Musiklehrer, der sehr begeistert ist.
Habe EBS, Morley und Konsorten ausprobiert und (damals!) für untauglich befunden, das EBS Wah On ging noch, war mir aber nicht "stark genug". Kann es sein, dass sich da mittlerweile was geändert hat, was die Fertigung bei Morley und MSD angeht???

Es gibt noch ein Pedal, auf das viele schwören - ich kenne es aber nicht. Das ist das Moogerfooger LowFreq. Da kann man auch ein Pedal anschließen usw.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten