Suche Schaltbild für den Fender Classic '50s Precision Bass


bass´t scho
bass´t scho
Active Member
Bassix
ß8.653
Liebe Kollegen,

ich habe mir einen wunderschönen
Fender Classic '50s Precision Bass FR MN gebraucht gekauft. Der Vorbesitzer hat jedoch den metallenen Pickguard gegen Plastik getauscht.
Er klang SUPER, jedoch nervte mich das Surren bei voll aufgedrehten Potis... wenn der Finger an der Saite ist, war es wieder ruhig.
Zuerst alle Erdungen kontrolliert. Waren o.k.
Dann sah ich, dass er komplett anders verdrahtet ist (Kondesator an anderem Platz etc. !!!) als normalerweise üblich gemäß Seymour Duncan usw. (hatte den Vorbesitzer im Verdacht...).
Gut, das habe ich in Ordnung gebracht!

ABER er surrte immer noch!

Habe 62er Custom Shop PUs herumliegen ... eingebaut. Surrte immer noch!

Dann fand ich in einem Forum, dass die Alupickguards scheinbar die Einstrahlung weitestgehend abwehren. Man müsse die Fräsungen mit Folie auskleiden und auch die Unterseite vom Pickguard.
Gemacht - nun ist das Surren weg!

ABER der Bass klingt nun anders!

KANN MIR VON EUCH VIELLEICHT JEMAND EIN BILD DER POTI-Verdrahtung SCHICKEN?
AUF DER HOMEPAGE VON FENDER IST DIESE LEIDER NICHT ZU FINDEN...
 
Zuletzt bearbeitet:
tiefesB
tiefesB
même-bas
Bassix
ß25.590
Vielleicht musste der Kondensator doch so unorthodox angelötet sein..
Auch wenn in Cadfaels Schaltplan-Sammlung der Classic 50's nicht ausdrücklich erwähnt ist, würde ich mir dort die Schaltung der Precision Bässe 1957-1973 (1.1.151) als wahrscheinlichste Schaltung ansehen
 
bass´t scho
bass´t scho
Active Member
Bassix
ß8.653
Du hast recht ... ich denke es war verschalten wie im Bild bei "Fender Precision Bass 1973 - 1985"!
Komisch, dass sie ihn dann als 50s verkaufen (der Unterschied besteht nur in den Messingplatten, die der 50s nicht hat!).

Herzlichen Dank für die rasche Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
spitefuel
spitefuel
Member
Bassix
ß1.933
ist das noch aktuell?, hätte einen 50s rumstehen, bei dem habe ich aber auch das pickguard getauscht gegen ein schwarzes, da surrt allerdings garnix, vorbesitzer hat allerdings 1/4 pfünder eingebaut... der hat aber sonst alles original gelassen so wie ich das sehe... soll ich mal reinkucken und dir ein foto machen?
 
 

Oben Unten