SWR SM 900

wodaso

Member
Bassix
ß517
Ja, teuer ist das Teil, aber halt auch gut - und mit vielen Features ausgestattet. Manche davon braucht man im Alltag sicher selten, andere dagegen sind einfach vernünftig:

Typisch cleaner SWR Sound mit Röhrenvorstufe und Aural Enhancer; interessant sind die zwei Kanäle, jeweils mit 3-Band semiparam. EQ und per Fußschalter anwählbar; der eingebaute Limiter ist regelbar; für Bi-Amping gibt's eine regelbare Frequenzweiche; natürlich gibt's XLR Out, DI oder Line wählbar; Mono und Stereo Effektwege mit Überblendregler ... Also ziemlich umfangreiche Ausstattung, allerdings keine eingebauten Effekte (Octaver, Overdrive) wie bei neueren SWR Amps.

Die Stereo Endstufe leistet 2x400W an 4Ohm bzw. 900 Watt Mono gebrückt, Da können also reichlich Boxen drangehängt werden *g* - Ganz interessant ist auch die Tatsache, dass der Amp auch 2 Ohm (im Stereomodus) verträgt.

Im Prinzip also eine Menge Verstärker für zugegeben viel Geld. Ich persönlich würde aber den kleineren SM-500 vorziehen: Nicht wegen der kleineren Endstufe (Preis), sondern weil ich nur äußerst selten zwei Kanäle brauche; der kleine Bruder hat nur einen Kanal, dafür aber eine geniale Klangregelung - 4-Band paragraphische Mitten plus Bass und Treble sorgen für so ziemlich jeden gewünschten Sound ... wenn man lange genug damit experimentiert ;-))
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
Gut sind die ersten mit der Black-purple screen...spiel selbst einen seit 1991 und möchte nichts anderes haben.. sehr zuverlässig und robust und sehr neutral im Klang also ohne einfärbungen...
Die neuere Serie klingt nicht ganz so gut.... Geschmacksache..
Die Serie black-purple findest Du auf der Homepage von SWR (ich glaub www.swramp.com oder so..) unter Vintage Equipment
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
stelle soeben fest, kann auch zum Eierbraten verwendet werden.
Man nehme 2 4x10er mit je 4 Ohm, parallel geschaltet und die Karre fährt die 2 OHM sauber ab.
Nachteil: waffenscheinpflichtige Lautstärke sowie extraordinäre Hitzeentwicklung.
Ersetzt den Heizlüfter für´n Proberaumbetrieb im Winter...
 

sebasstitan

New Member
Bassix
ß200
Dann ist die recht hohe Heizleistung der Kiste etwa normal? Ein Freund von mir hat vor 2 Jahren seinen SM900 (lief ausschließlich an einer SWR Goliath III 4x10 mit 4 Ohm)vorläufig suspendiert und nem Bekannten zur Reparatur gegeben, weil er ihn für defekt hielt. Leider liegt der Amp seitdem zerlegt rum.
Jetzt spielt er den SWR Marcus Miller Preamp mit ner T-Amp (4 Kanal) Digiendstufe an obiger Box...leider noch geiler als der SM900.
Aber vielleicht sollte ich ihm den SM900 jetzt schnell mal abkaufen ;-)
 
Oben