synth effekt

Lemmy

Lemmy

New Member
Bassix
ß240
suche ein anständigen bass synthesizer
hab da mal den roland vb 99 gesehen kann man den auch auf der bühne einsetzen mit einem midi fussbedal
und brauch ich ein spezieller tonabnehmer am bass oder gehts auch konvetionell ???
 
Scriptura

Scriptura

Bassicer
Bassix
ß1.116
Lemmy

Lemmy

New Member
Bassix
ß240
danke für eure infos
toll am vb99 find ich die funktion die saiten virtuell umzustimmen das würde mir einige basswechsel ersparen scheisse hingegen siet der gk3b tonabnehmer aus und natürlich der hohe preis für alles inkl. footcontroller
muss wohl alternatiev das gr 55 oder den axon ax100 ins auge fassen

meine frage : können diese geräte mit dem vb 99 mithalten ?
hat jemand von euch eins davon schon mal getestet ?
 
schafhalter

schafhalter

الحب هو أساس كل شيء
Bassix
ß18.688
Eine andere Möglichkeit wäre, dass du Ausschau nach einem Peavey Cyber-bass Ausschau hältst. so einen hatte ich auch einmal.

Der verwendet das gleiche Abnahme-System wie die WAL-Midi Bässe (siehe Jonas Hellborg) mit geviertelten Bünden zur Abnahme der Tonhöhe und Abnahme der Lautstärke/Dynamik am Steg. Nachteil: keine Bendings/Glissandos möglcih; war aber das erste Sytem, das problemlos und korrekt getrackt hat.

Vielleicht findes du ja etwas in der Bucht ...
 
Scriptura

Scriptura

Bassicer
Bassix
ß1.116
Hi Lemmy, ich denke, wenn der alte V-Bass von Roland, den ich selbst habe, das mit dem Tracking hinbekommt, werden die neueren Modelle das sicher auch können. Wobei ich denke, das der Midipickup da den meisten Anteil dabei hat. Das mit der Optik gebe ich dir recht, daher habe ich den von Ghost. Ich habe mir damals gleich einen Bass mit dieser Option bauen lassen, nachträglich ist das ein Riesenaufwand.

Auch nicht alle Saitenarten tracken bei mir gleich gut. Die besten sind die La Bella Supersteps, bei dieser Art liegt nur der Kern auf dem Reiter. Normale Flats funktionieren auch gut. Die Standard-Rounds fallen komplett weg.

Beim virtuellen Umstimmen, muss dir allerdings bewusst sein, dass das nicht mehr dein Basssound ist, sondern halt vom dem Effektboard. Von dem her fällt der GR55 wahrscheinlich schon weg, da er die "normalen Basssounds" nicht an Board hat. In wie weit der Axon dies bedienen kann, müsstest Du selbst herausfinden.
 
Lemmy

Lemmy

New Member
Bassix
ß240
so hab mir nun den gr55 von roland zugelegt falls sich da jemand auskennt damit ? bin offen für gute tips
 
Scriptura

Scriptura

Bassicer
Bassix
ß1.116
Hi Lemmy, Glückwunsch!
Plaudere doch ein wenig darüber ;-) würde mich auch interessieren.
Hast Du den Roland-pickup dazu? Wie sind die Latenzen? Falls Du einen 5er spielst, wie trackt er das tiefe H? Wie sieht dein Setup aus?
 
Lemmy

Lemmy

New Member
Bassix
ß240
danke
hab den optisch hässlichen gk 3 b pickup auf den traben neo 4 saiter montiert
was bei mir nicht fuktioniert ist der kleine schalter am pickup in der stellung bass kommt kein sound ? bin da noch am suchen
 
 

Oben Unten