TC Electronic Nova System

GallienK.

GallienK.

New Member
Bassix
ß0
Alle Jahre wieder denkt sich irgendein Bassist: "Hey das könnte man doch auf dem Bass probieren"... naja diesmal bin Ich der Experimentierfreudige.
Seit längerem schleiche ich um das TC Nova System habe aber nich die "Guts" es wirklich zu kaufen (testen fällt aufgrund fehlenden Fachhandels im 300 km Bereich aus) Daher hatte ich mich gefragt ob jmd. bereits Erfahrungs gesammelt hat und ob das TC ihm zu "Glory" verholfen hat [;-)]

P.s. Bin kein Effektjunkie, aber suche nach ein paar Feinheiten die meinen amtlich klingenden GK-Halfstack (Fusion 550 + 410 RBH) aufmöbeln...

Munter bleiben!

Gallien K.
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: GallienK.

P.s. Bin kein Effektjunkie, aber suche nach ein paar Feinheiten die meinen amtlich klingenden GK-Halfstack (Fusion 550 + 410 RBH) aufmöbeln...
Wenn Du da noch "möbeln" musst, brauchst Du 'nen gescheiten Bass (oder neue Finger...)

 
Galactor

Galactor

Member
Bassix
ß298
Yau, ich spiele viel mit Effekten (in einer Funky Band) und bin damit Sehr zufrieden, is halt fast unzerstörbar und soundet richtig gut... Ich geb dir mal meine Pros/und Cons. Hab in der Bucht 260 Euronen bezahlt... fand ich ok.
Pro:
- Chorus, Detune sind super
- Phaser, Dly benutze ich auch als Gimmick--auch super
- Erstes Gerät, bei dem ich das gate benutze...weils nichts abschneidet. (Nicht wegen des Rauschens...da rauscht nichts
- Stabiel und sieht kultig aus
Con:
- Octaver arbeitet schlecht mit Bass
- Programmieren is etwas frickelig (erinnert an die 90er)
- Stimmgerät nix für bass (Nehme den 12 Bund dann gehts)
 
coloradoklaus

coloradoklaus

Active Member
Bassix
ß2.312
Dann schieß dir doch ein gebrauchtes Line 6 Bass XT Live - das kann das alles auch - und mehr..
 
 

Oben Unten