Tech 21 VT Bass V1 & V2

Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Hallo,
ich besitze den VT Bass von Tech 21, finde ihn eigentlich ganz gut und setze ihn gelegentlich auch ein. Manchmal stören mich allerdings die stark beschnittenen Höhen, weshalb ich dann auf den BDDI von Sansamp wechsle.
Beim neuen VT Bass V2 ist die Speakersimulation nun schaltbar. Hat jemand das neue Pedal schon ausprobiert? Ist die Höhenwiedergabe ohne Speakersimulation besser? Wie klingt das Pedal ohne simulation (vergleichbar mit der BDDI)?

Gruß, Basspekoe
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.045
Ich wäre auch davon ausgegangen, dass die Speakersim die Höhen ein wenig zurücknimmt, aber laut den ersten Tests von Talkbassern ist es genau andersrum.
Der VT hat dir wirklich zuwenige Höhen? Das ist halt schon eine Simulation eines 810er Stacks... wie bist du aber ansonsten zufrieden damit?
 
bass_ennyday

bass_ennyday

Active Member
Bassix
ß9.758
weiß jemand wie/ob man durch Modifikation (Schalter) die Speakersim beim VT Bass V1 deaktivieren kann?
 
dune2k

dune2k

Active Member
Bassix
ß3.775
Ja, das geht. Da das ganze aber in SMD-Technik gebaut ist wohl recht fisselig.
Such mal bei freestompboxes.org nach VT Bass. Da ist ein recht langer Thread, wo das erklärt wird.
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
@alex de luxe: Ich bin eigentlich ganz zufrieden damit und setz das Gerät auch ein. Bei normalen Fingerspiel ist's auch völlig ok, aber beim Slappen merkt man schon, das die Höhen stark beschnitten werden. Miller-Sound is nich, eher Flea auf Blood,Sugar,Sex,Magic. Wenn man den High-Regler aufdreht, kommen auch eher hohe Mitten dazu, als echte Höhen. Den Ampeg-Sound hat die kleine Kiste aber sehr gut drauf, keine Frage. Manchmal könnte es aber etwas weniger "Speziell" sein. Da muß dann doch die BDDI ran...

Wenn eine Modifikation möglich wäre, bleibt noch die Frage, ob die Kiste ohne Simulation noch gut klingt. Hat das Jemand mal ausprobiert (Modifikation oder V2)?
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.045
Na, das macht die Sache doch um einiges klarer... es ist eben doch so wie erwartet - Sim aus gibt mehr Höhen.

Warum nimmst du den VT für den "speziellen" Sound nicht einfach aus dem Signalweg?
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
...weil ich ihn als Preamp nutze, bzw. als "Soundmacher-DI" vor die PA, wenn ich ohne Bassamp spiele (z.B. in kleinen Kneipen).
Manchmal nutze ich die Sansamps auch als Preamp um in die Endstufen meiner SWR-Combos zu gehen, wenn ich keinen Bock auf SWR-Sound habe. (Jetzt aber keine Tips in Richtung: Häng den VT-Bass vor den SWR-Preamp, dann hast du beide Sounds. ...Nein, klingt Scheiße)
Die BDDI klingt (Blendregler linksanschlag/Röhrensimulation raus) richtig gut als Preamp direkt in die Endstufe, nur leider hat sie keinen Mittenregler. Der VT-Bass ist auch gut, aber leider sehr speziell, nicht für alles zu gebrauchen... :-)
Nehme ich sie aus dem Signalweg, habe ich keine Preamp mehr...
Und wenn ich den Preamp meiner Combos/große Amp-Boxen-Kombi benutze, brauch ich die Sansamps nicht...
 
be_yourself

be_yourself

New Member
Bassix
ß200
wie wäre ein zusätzlicher EQ-Bodentreter wie zb. Boss GEB-7 oder der EHX Attack Equalizer für den Slapsound?
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Da der VT-Bass die Höhen ratzekahl wegfiltert, kann man da nicht wirklich viel wieder herzaubern. (zumindest nicht ohne das Rauschen in ertragbarer Lautstärke zu halten) Vielleicht kann ein Enhancer (z.B. BBE SonicStomp) noch was retten.
Aber da ich ja den Luxus mehrerer Preamps habe, hab ich das noch nicht ausprobiert, da ich einfach die nehme, die am besten passt... :-)
...und wie gesagt, Ampeg-Sound (und anderes) kann die Kiste ja richtig gut. Der Charakter-Regler ist die Wucht. Ich benutze ihn ja auch. Nur mit einem Schalter für die Speaker-Simulation wäre er halt etwas universeller einsetzbar... :-)
Falls jamand weiß, wie man ihn Modifizieren kann, nur her mit der Anleitung...
 
dune2k

dune2k

Active Member
Bassix
ß3.775
Zitat:Original erstellt von: dune2k

Ja, das geht. Da das ganze aber in SMD-Technik gebaut ist wohl recht fisselig.
Such mal bei freestompboxes.org nach VT Bass. Da ist ein recht langer Thread, wo das erklärt wird.
Um nochmal drauf hinzuweisen...
 
 

Oben Unten