Thomann Gigbag Premium

Sunny79

Birdaddicted
Bassix
ß4.375
ja, ich habe zwei davon. zwei weil mir der Gurtpin den Boden durchgestochen hat. Die gummierte Platte unten ist nicht sehr gross. Aber Thomann schickte mir ohne Probleme einen Ersatz zu und den alten konnte ich behalten. Ansonsten ist das Gigbag gut gepolstert. Halsfixierung mittels einer Auflage + Klett. Versenkbare Rückengurte. Kann man echt nicht meckern. Nur halt eben das Problem mit dem Gurtpin.

Die von Dir erwähnten Amps könnten evtl. passen. Bei mir passt da ein wireless Empfänger und zwei lange Kabel locker rein.
 

b_string_funk

Well-Known Member
Bassix
ß24.091
Hab auch eine...wollte wissen wie die ist...und für 34€, was kann da schon sein?

für das Geld ist sie ganz ok, halbwegs stabil und solide aber echt kein Vergleich zu professionellen Gigbags...
dafür ist sie billig...und für viele Bässe vermutlich ok.
@TheBass - das Kunstleder ist schwarz.
 

dumbopop

kann´s nicht lassen..
Bassix
ß37.010
kongs erfahrung mit dem durchstoßenden gurtpin musste ich letztens auch machen. kunstleder halt. ansonsten, gerade auch angesichts des preises, ein gut ausgestattetes und bequemes gig bag mit guter schutzfunktion. würde ich wieder kaufen.
 

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß33.950
Ich find die echt nicht schlecht - nur was saumässig nervt ist, dass an den Aussenfächern nur ein Schlitten hängt. Die zwei Euro hätte man jetzt wirklich noch investieren können...
 

Emmler

denkt...
Bassix
ß33.657
Wo wir beim Thema sind: hat jemand dammit Erfahrung?
Wo ich jetzt demnächst nen Bass habe der mehr als 300 wert ist, bin ich geneigt mal mehr Geld in den Schutz zu investieren.
http://www.gruvgear.com/gigblade
http://www.thomann.de/de/gruvgear_gigblade_bass_charcoal.htm?ref=prod_rel_346761_1
Sagt mir nichts, aber in dieser Preisklasse kannst Du Dir auch die Mono-Cases anschauen, die haben sich auf jeden Fall bewährt: http://www.thomann.de/de/mono_cases.html
 

Emmler

denkt...
Bassix
ß33.657
So, der oben genannte Gigbag Premium ist eingetroffen und hängt noch in der Garage zum Ausdünsten ;-)
(Da muss ich auch immer hin...)

Das Problem mit dem durchgestoßenen Boden vom Gurtpin kann ich nachvollziehen. Allerdings ist dieser Bereich wie eine Art Schlauch oder Schlaufe genäht. Ich habe ein Stück von einem alten Gürtel abgeschnitten und dort einfach (unsichtbar) zwischengeschoben. Das sollte erstmal ausreichen.

Ansonsten prima Qualität in der Preisklasse, und der Amp passt auch rein ;-)
 

MrDeluxe

Well-Known Member
Bassix
ß12.059
Als das widerstandsfähigste und beste Gigbag hat sich bei mir das güanz einfache THomann Premium aus Stoff für 29,- herausgestellt
http://www.thomann.de/de/thomann_elite_gigbag_ebass.htm

Es ist seit 8 Jahren im Einsatz. Alle anderen Gigbags, auch sauteure Ritter und co sind nach spätestens einem Jahr kaputt gegangen. Meist ist de Griff ausgerissen. das günstige Th.-Gigbag ist immer noch in Gebrauch....
Hatte ich auch. Gurtpin war bald mal durch den Boden, und ein Pedal im Außenfach hat mir eine Macke in den Korpus meines Basses gedrückt.
Habe dann in ein MONO investiert und bin absolut zufrieden!
 

Gurke

TUNE IT LOWER.
Bassix
ß1.567
Diesen Thomann Premium Gigbag hab ich auch. Schaut gut aus und ist an sich ganz gut, allerdings hat der Resiverschluss eine miserable Qualität und nach spätestens einer Stunde ist die Tasche sehr unangenhm zu tragen...

Bin viel mit Bass am Rücken unterwegs (Fahrrad) und üb auch am liebsten im Freien.

Bin somit grad auf der Suche nach nem wasserdichten. bequemen und stabilen Gigbag. Gefunden hab ich zur Zeit das: http://www.fusion-bags.com/products/f1-bass-guitar-gig-bag
Leider hab den noch nirgends für Österreich zum Bestellen gefunden...

Kennt jemand eine Alternative?
 
 

Oben Unten