Thon Case auffrischen

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß23.951
Tag auch die Damen und Herren.
Bedingt durch den letzten Proberaum welcher wohl nicht der Trockenste waren sind nun an meinem Thoncase die "Tragegriffe" und Kugelecken "weiss" angelaufen.
Hat jemand einen praktikablen Tipp um das wieder hinzubekommen?
Oder muss der geneigte Basse nun einfach damit leben? *g*
Und um alle zu beruhigen. Das Case inkl. Inhalt steht nun schön trocken hier zu Hause.
 

Logabass

Passives Member
Bassix
ß34.474
Im Fahrradzubehör oder auch für PKW gibt es Chrompolitur in der Tube, damit solltest Du es wieder hinbekommen. Einfach mit einem Lappen auftragen und gut verreiben (beinhaltet auch Schleifanteile), wenn die Paste dann trocken ist "auspolieren" und es sollte wie neu aussehen.
 
  • Like
Reaktionen: ThK

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß23.951
Genau das habe ich noch in einer Dose "rumstehen". War mir jedoch nicht sicher ob ich dem Case damit einfach "zu Leibe" rücken kann ;-)
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Klar geht das, zumindest solange wie das Chrom noch nicht durchgerostet ist. Nigrin Chrompoliturpaste fürs Gröbere!
MIt NeverDull kannst du fast alle Oberflächen bearbeiten. Ich habe es sogar mal zum Polieren einer Klampfe genutzt (ohne Gewähr, daß sich bei einem anderen Teil der Lack anlöst...)
Dieses Weiss-Anlaufen deutet aber eher auf was verzinktes oder Aluminium hin.
Für sowas gibt es Zink- und Aluspray. Wirkt auch als Rostschutz.
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Das stimmt schon .... should look like a working horse!
Blöd sind nur Schimmelspuren und Rost... Das zeugt auch nicht von regem Gebrauch :-)
 

Kong

R.I.P., Mikki
Schimmelspuren
Rost
:O! Wo in aller Welt lagerst Du Dein Gear....?

Aber ich hab auch mal bei einer Band ausgeholfen, die in einer etwas ausgebauten Scheune in einem abgetrennten Raum geprobz hat. Ich musste innerhalb 11 Tage und 6 Probentermine etwa 12 Nummern für ein "Sumo"-Festival (Saulgauer Unabhängige Musiker Organisation) reinbekommen. Wenn man abends den Aschenbescher nicht geleert hat, hatte der 49 Stunden später mehr und längere Haare als ich. Brrrrrrrr..... :-(
 

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß23.951
*lach* Grind oder Aneckstellen, Dellen sind ja etwas anderes als angelaufene "Ecken" .. oder so (?)
 

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß23.951
Never Dull ist wohl nicht die Lösung ;-) Also wohl nichts mit Chrom ...
Nächster Versuch dann mit dem genanntem Zink-/Aluspray.
 
 

Oben Unten