THUNDERCAT

deathnotes

Well-Known Member
Bassix
ß24.048
Einige von euch werden ihn vielleicht schon kennen: Thundercat
Ich finde, er ist ein großartiger Bassist! Man muss halt das Effektfeuerwerk mögen, dass er da auffährt. Technisch ist der Mann unfassbar!

cooler wolfspelz...da macht es auch sinn einen 6-string zu spielen...wenn man singt, muss man nicht so viele lagen wechseln:kaffee:
 

Boogy_man

#dalibassman
Bassix
ß4.385
Word!
Checkt mal die live Auftritte mit Flying Lotus aus, Stephen ist mit Evan Marien die absolute NextGen-Bombe.
Gruß
der Boogy
 
Zuletzt bearbeitet:

TriggerSneaker

Well-Known Member
Bassix
ß10.551
This is the next generation!
Irgendwie scheint sich dieser Flamenco-Anschlag mit Daumen und mehreren Fingern ja so langsam durchzusetzen ...

Fetter Synth-Bass, den weiß er allerdings zu nutzen ... auch wenn die schnelleren Passagen das Tracking eindeutig an die Grenze bringt ;-)

Und im Gegensatz zu manch anderen kann er schnell UND musikalisch gleichzeitig solieren ... gut der Mann !
 

Fabinho

Active Member
Bassix
ß6.120
Auf Vimeo gibt es auch einen netten 30 Minuten Clip, indem er quatscht und es auch Songausscnnitte gibt. Kann ich nur sehr empfehlen.
Eigentlich stehe ich ja eher auf so old-school Sounds aber Thundercat ist einfach nur der Hammer.
 

TriggerSneaker

Well-Known Member
Bassix
ß10.551
Ja, ganz nett. Am besten gefiel er mir bei Lamar.



Welchen meinst du? Den fetten Synth hörte ich nur bei Them Changes. Da kommt er vom Keyboard.

Bin ich mir gerade nicht so sicher ... ich mein, die Synth-Bassline (bei Them Changes) spielt er auf dem Bass, zumindest geht die sehr synchron mit
seinen Fingerbewegungen ... vielleicht ist es auch eine Mischung aus beidem ...
 
in ich mir gerade nicht so sicher ... ich mein, die Synth-Bassline (bei Them Changes) spielt er auf dem Bass, zumindest geht die sehr synchron mit
seinen Fingerbewegungen ... vielleicht ist es auch eine Mischung aus beidem ...
Der tiefe Synthbass kommt tatsächlich von dem hageren Mann an den Keys, sieht man an der linken Hand sehr gut.
Cat spielt halt exakt mit damit es nicht komisch rumeiert, fährt aber bei Them Changes nur seinen Filtersound. Er spielt ja auch ständig Chords, was mit so einem fetten Synthsound gar nicht funktionieren würde.
 
Oben Unten