Trace Elliot AH400 SM

sperber

sperber

Member
Bassix
ß958
Hallo zusammen,

spielt jemand von euch dieses Modell von Trace Elliot oder hat jemand Info's? Muss wohl ein älteres Modell sein...

Grüße, Sperber
 
lordbasstard

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß66.475
..über 24 stunden kein posting bei verstärkern...seltsam

trace scheint ein wenig aus der mode gekommen zu sein, hab mir mal die homepage angeschaut, recht übersichtliches programm. scheinen aber am markt vorbei zu entwickeln, keine digiamps und keine röhrenamps (das scheinen ja grad die trends zu sein). ich hab, wenn ich ehrlich bin (ausser mark king) auch nicht wirklich "den" travce-sound im ohr, gibt es "den" trace-sound überhaupt?
 
sperber

sperber

Member
Bassix
ß958
Vielleicht leben die immer noch von ihrem legendären Ruf. Auf jeden Fall sind sich viele Bassisten einig darüber, dass die alten Amps wohl ziemlich gut sein sollen.

Hab mir mal blind bei Ebay einen angeschafft. Bin schon sehr gespannt, ob ich DEN Trace Sound damit hinbekomme...[:-P]
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: lordbasstard
ich hab, wenn ich ehrlich bin (ausser mark king) auch nicht wirklich "den" travce-sound im ohr, gibt es "den" trace-sound überhaupt?
Der Trace "Hype" ist schon lange vorbei, aber auf der Insel sind die Teile immer noch angesagt. Dazu hat TE eine bewegte Vergangenheit mit Hochs und Tiefs, wurde verkauft, weitergereicht und zeitweise sogar komplett eingestellt.

Aktuell(Unter Peavey-Regie) sollen die Amps wieder sehr gut sein, habe ich selbst noch nicht getestet.
Ich selbst habe auf Bühnen gute und schlechte Erfahrungen mit Trace gemacht, die besten mit der inzwischen legendären Serie 5.
DEN Trace Sound kann man gar nicht so einfach beschreiben, da die Teile sehr flexibel einsetzbar sind; TE auf Mark King Slap zu reduzieren ist da etwas unfair.
Der Grundsound der meisten TE ist klar, aber nicht steril, dazu sind die Teile sehr laut. Die (alten) Boxen kommen eher trocken-mittig daher, aber gespielt wurden/werden sie von vielen, sehr verschieden klingenden Bassern wie Doug Wimbish, Geddy Lee, Frank Itt, Tony Levin zeitweise auch Stuart Zender usw.
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Zitat:Original erstellt von: lordbasstard
gibt es "den" trace-sound überhaupt?
Ja...DER Trace Sound kommt z.B aus einer GP 11 Vorstufe mit aktiviertem Preshape, der dazugehörigen Endstufe (bei mir war's das 300w Teil) und einer oder zwei 1048.

Die Slapreferenz der 80er.

Damit tut man den Dingern aber unrecht. Preshape flat, Kompressor, SansAmp davor (Gain bei 15 Uhr, Bass und Treble vor 12) und man kann Horden von Hardcore Kämpen und Todesmetallern das Fürchten lehren.
Grandiose Amps...ich hatte den 4x10 Combo. Wäre er nicht so barbarisch schwer gewesen (c.a.60Kg im Flightcase) und alleine echt nicht zu verladen, dann hätte ich ihn noch.

Der Sound war Bombe.
 
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.176
Keine Info zum AH400, aber ich habe selbst einen AH250 GP11 aus den 80ern.

Das Ding ist laut genug auch für große Bühnen. Mit dem 400er könntest du also bereits zu gut bedient sein.

TE-Sound: sehr direkt, knackig-trocken, variabel - man kann sich damit in jeder Band hervorragend durchsetzen. Die Vorstufe sollte immer gut ausgelastet sein. Hat auch glaube ich schon jemand geschrieben.

Nachteil: gebaut wie ein Panzer und dadurch sauschwer [;-)]
 
sandmann

sandmann

Active Member
Bassix
ß6.886
Ich habe letztes Jahr in Hannover mal einen AH600 mit 15er und 10er Box angetestet und war überaus angetan. Mächtig Druck und sehr vielseitig, von tiefstem Reggae-Dub über Slap-Gewitter bis Sägebrett konnte der alles vom feinsten abliefern. Herkömmliche Bauweise, daher sackschwer, dafür aber auch absolut grundsolide.

Früher (in den 80gern) hätte ich für einen AH500 ein Bein hergegeben, es reichte bei mir damals leider nur für einen GP7 mit 150 Watt. Der klang zusammen mit meinem JD Roadie großartig, war allerdings für damalige Verhältnisse schon zu schlapp. Außerdem fehlte die geile Schwarzlicht-Optik ... Ich finde die Amps heute noch sehr interessant. Wenn ich nicht schon mehr als bestens ausgestattet wäre, würde ich mir einen zulegen.
 
sperber

sperber

Member
Bassix
ß958
Hab den Trace gestern bekommen und direkt mit zur Probe genommen.
Er ist nicht so schwer, wie ich's befürchtet habe. [:-P]
Sound und Optik unschlagbar, die Schwarzlichtröhre funktioniert. Das Ding schiebt wie 'ne Diesellok.
Das einzige was auffällt ist tatsächlich die Lautstärke des Lüfters, aber wer hört den schon während der Probe.
Für mich ein echtes Ebay-Schnäppchen. [:-)]
 
 

Oben Unten