trace elliot???

floppo

New Member
Bassix
ß240
hallo, eine frage: kennt sich jemand mit trace elliot verstärkern aus? sind diese zu empfehlen (speziell das modell trace elliot gp11.) ? vielen dank
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
ich hab jahren mit trace elliot gespielt. es sind gute verstärker ABER haben ABSOLUT kein neutraler sound! deswegend spiele ich jetzt nur noch mit einem DI-box. ist alles aber eine geschmacks sache.

ich hab den RAH350-SMX mit gp12-smx preamp. das beste an dieses teil ist der 2-band compressor, der ist sehr gut.

ich würde die finger lassen von das neuere trace elliot zeug (also alles mit diese vilzbekleidung statt der vinylbekleidung der altere modelle). gibson hat vor jahren trace elliot gekauft und ab dann sind zwar die preisen runter gegangen aber leider auch der kwalität.

gruss,
andre
 

bassuggär

New Member
Bassix
ß0
ich kann mich nur meinen vorgängern anschliessen... lasse die finger von dem neuen zeugs... wenn du flexibel sein sollst, ist das gerade die falsche investition... aber es ist ja bekanntlich geschmacksache [;-)]
habe mir lange den kopf zerbrochen, was für ein teil ich kaufen soll. habe meine teile verkauft... was ich aber sagen muss, dass man die box leben lassen konnte. ich hatte ne 4*10'' mit horn und rohr, aber frage mich die genaue bezeichnung nicht mehr... ich glaube irgendwas mit 1048h oder so wie... die war nicht so übel...
greets
 

hank amarillo

Active Member
Bassix
ß5.232
also ich für meinen fall spiele seit jahren einen ah-300 topteil mit 7band eq, und finde das ding absolut großartig. natürlich bringen die dinger keinen neutralen sound, aber bei einem ampeg svt stört das ja irgendwie auch niemanden. vor allem die pre-shapes sind eine richtig schöne sache. fazit: würde ich mir sofort wieder anschaffen, auch wenn ich mich jetzt, wohl oder übel, nach etwas mit ein "bißchen" mehr saft umschauen muß....verfluchter heavy metal....
 

olbass

A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß28.253
Ich spiele seit Jahren eine AH350 SMX mit dem 12-Band EQ (mit Alibi-Röhre). Der Sound ist super, es sind etwas viele Knöpfe zum drehen und schieben. Kann ich nur empfehlen.
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Ich hab den AH1200 SM mit 7 Band EQ. Leistung satt und bäriger Sound. Dazu wirkungsvolle und gut abgestimmte Preshapes.

Ich kann diesen Amp auch nur weiterempfehlen.

Gruß Uwe
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Ich habe auch 'nen SMX12 (mit Filz-Bezug), den ich seit etwas mehr als 4 Jahren benutze (hat meinen Ampeg damals ersetzt) und den ich wirklich empfehlen kann.
Klar: Ich habe noch nie in meinem Leben einen "neutralen" Sound angestrebt und glaube auch nicht, dass ich das jemals tun werde.
 

ingo62

Well-Known Member
Bassix
ß3.093
Ich spiele die SMX-Vorstufe und halte sie persönlich für eine der besten Bassvorstufen überhaupt. Da ist von hifi-mäßig neutral bis zum "knurrenden Wolf" alles möglich, der Compressor ist ebenfalls konkurrenzlos. Die GP-11 hatte ich vorher, die ist aber nur für die "klare Fraktion" von Interesse, da sie eigentlich nur cleane Sounds erzeugt. Diese allerdings sehr gut. Dieser Preamp KANN neutral klingen, wenn man ihn neutral einstellt..

Gruß
Ingo
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
ich hab nen Trace AH500X, also nen Biamping Topteil mit 250 Watt pro Kanal!! Echt geniales Teil, ich find den Sound einfach klasse und der eingebaute Preshape und die Rauschunterdrückung sind auch nicht von schlechten Eltern!
Kann die nur empfehlen die Teile!!
 

floppo

New Member
Bassix
ß240
vielen dank für eure antworten. habe mir jetzt ein occasion gp11 (combo) gekauft. ist also ein alter, die ja besser sein sollen wie ich oben gelesen habe...
greets
 

Metal Invader

New Member
Bassix
ß0
Ich spiele einen Trace Elliot AH600SMX (1200 Watt Gesamtleistung) und ich weiss nicht, wie der genau mit der GP11 Vorstufe harmoniert. Weiss da jemand was genaueres? Kann ja nur geil klingen oder?
 
Hallo!
Ich persönlich spiele kein TE Amp aber ich habe einen Freund, der immer und nur TE "G11" Amp seit 15 Jahren spielt!
Er ist mehr als zufrieden!
Er hat mir gesagt, dass die Alte TE, die Made in England waren, sind supergut.
Aber als Gibson die TE Firma übernommen hat und die Produktion nicht mehr in England ist, die Qualität der Produkte nicht die gleiche ist. Ein der alte "Chefs" von Trace Elliot hat die Firma Ashdown gegründet.
Have fun und have a nice day!
Daniele.
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
und auch Boxen - empfehle ich auch immer wieder. Hätte ich nicht ein super Angebot für 2 Traceboxen gehabt, hätte ich mir die Teile von Ashdown gekauft.
 

basspromillo

Active Member
Bassix
ß1.419
Welcher TE hat denn den Dualband Kompressor? Nur der GP 12 oder auch der mit GP 7 Vorstufe? Auch die Typenbezeichnung verwirrt mich etwas, da gibts dann AH 300,350,500,600? SMX ? Ist das wieder was anderes? Weiß jemand Bescheid oder gibts im Netz vielleicht ne informative Saite?
 
Oben