Verstärker brummt laut und Sicherung brennt durch

Bass-Schumi

Bass-Schumi

New Member
Bassix
ß36
Hallo liebe Basser!
Ich habe folgendes Problem:
Bei meinem EBS Classic Session 60 ist vor ein paar Tagen folgendes Problem aufgetaucht:
Wenn ich den Verstärker anschalte brummt er rel laut und kurz danach brennt die Sicherung, die unterhalb des Netzkabels sitzt, durch.
Habe mir schon neue Sicheungen besorgt und das Netzkabel ausgetauscht, das Problem bleibt. Bevor das Problem auftrat ist mir der Amp einmal im Kofferraum umgekippt (also nur umgekippt wegen der Schräge am Gehäuse, nicht tiefer gefallen oder so).

Weiss jemand, was das Problem sein könnte (z.B. defekter Trafo??, hatte mal einen Trafo Defekt beim Fernseher, dar hat auch laut gebrummt).

Über Tipps würde ich mich freuen!
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Hallo Schumi, wenn Du selbst kein Techniker bist oder den nötigen Background hast, ist es ein Fall für den Servicetechniker.
Einen Trafodefekt möchte ich fast ausschliessen. Ich tippe eher auf den Gleichrichter für die Endstufenversorgung oder die Endstufe selbst ist durchgebrannt. Sollte eigentlich kein Beinbruch sein, wenn man nicht an einen skrupellosen Abzocker gerät.
 
 

Oben Unten