Vigier Passion III

ESMbass

Active Member
Bassix
ß10.598
Baujahr ca 1980 (glaub ich - ?) - aber kaum gespielt ! (Bünde noch top) und bis auf eine kleine Stelle am unteren Cutaway praktisch keine Gebrauchsspuren. (Hat einem leider verstorbenen Drummer ! gehört - wer weiß ob er den überhaupt erwähnenswert gespielt hat -)

Bauweise: Holz, mit durchgehendem Hals - kein Halseinstellstab, sondern zwei durchgehende Graphitstäbe, hochkant nebeneinander (die schwarzen Streifen hinten auf dem Hals). Dadurch hat er vorrangig einen Holzton - aber die (unschlagbare) Ausgewogenheit eines Graphit-Instruments (und eine Formel 1 mäßige Bespielbarkeit) - "best of both worlds" kann ich nur sagen.

Die Elektronik ist nicht nur sehr hochwertig, sondern vor allem superspeziell und wirksam !

-Nix zum intuitiven Verstehen und Benutzen ! (- aber mega vielseitig !)

Zu kompliziert zum vollständigen Beschreiben - nur so viel: u.a. parametrischer Filter (praktisch über den ganzen Frequenzbereich mit 18 db (!) cut oder boost und Tonblende nur für Bridge PU !).

- es gibt aber auch einen "Normal Modus" - in dem dann ein paar Regler ohne Funktion sind. In dem kann man dann auch wie gewohnt intuitiv arbeiten.

Preis: ohne Case: 1500,- (mit Case 1600,-)

Auf diesem Bass hört man jede Nuance seines Spiels !!! (hab ich noch nie so krass erlebt)

Und der reagiert wie ein Rennpferd :-)
 

Anhänge

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Bitte, gern geschehen! :-)
Irgendwann spielste den auch mal, um wenn ich Dir den bringen muss.
Der spielt sich mindestens so gut, wie er klingt.
:D
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß73.268
Ich hab den als 5-Saiter in rot. Einen Bass, den man normalerweise nicht mehr her gibt. Absoluter Exot, aber was für einer!
Der erste Bass. bei dem die H-Saite dermaßen knackig, definiert und präsent rüber kommt, dass man es nicht glauben kann.

Aber sag mal, ist der angebotene Bass Serie III oder nicht eher Serie II?
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Ist ein Passion III, der ist noch ne Nummer mehr anders als andere Bässe!
Deinen 5er willste sicher nicht gegen meinen 4er tauschen, oder?
Hab auch einen Passion III
 

Ray Mahogany

rude finger
Das angegebene Baujahr ist wohl leicht verschätzt... Mein Vigier Passion I (!) ist ein Vorserienmodell von 1983. Vorgestellt wurde der Passion I 1984 auf der Musikmesse in Frankfurt....
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Stimmt, ist mir gar nicht aufgefallen.
Der dürfte fast genauso alt wie meiner sein, der Seriennummer nach, knapp über 1000, sinds fast Zwillinge.
 

ESMbass

Active Member
Bassix
ß10.598
Ich hab den als 5-Saiter in rot. Einen Bass, den man normalerweise nicht mehr her gibt. Absoluter Exot, aber was für einer!
Der erste Bass. bei dem die H-Saite dermaßen knackig, definiert und präsent rüber kommt, dass man es nicht glauben kann.

Aber sag mal, ist der angebotene Bass Serie III oder nicht eher Serie II?
Auf der Platine steht " VP 4 III " - das soll wohl "Vigier Passion III" bedeuten , oder ?
 

ESMbass

Active Member
Bassix
ß10.598
Es ist vollbracht !
Er hat einen neuen Besitzer !
"wohnt" jetzt in einem Studio ! - ich glaube er ist gut untergebracht :-)

- und für mich sogar noch erreichbar ! - besser hätte es kaum werden können :O!:D:-)
 
 

Oben Unten