Vintage V4 Bass - Erfahrung?

Flobert

Flobert

Sunn-Child
Hallo Bassic-Gemeinde!

Hab heute einen "Vintage" V4 Preci-Nachbau bei meinem lokalen Händler in der Hand gehabt und muss sagen, dass Teil tönte echt ziemlich geil. Leider konnte ich das Teil nicht richig ausprobieren, weil ich mir gestern auf Arbeit die Fingerkuppe meines linken Zeigefingers abgeschert habe. Deshalb war nur einfachere Spielerei angesagt. =(

Hat jemand schon Erfahrung damit machen können? Der Preis ist echt heiß (ca. 280€). [Pappel-Body, OPM Ahornhals mit Ahorngriffbrett, Wilkinson Pickups & Mechaniken]. Der Händler hat auch ein Jazz-Bass Modell. -> Bei beiden ist die Verarbeitung und der Sound echt spitze.

Hier ein Link zum Hersteller:
http://www.vintage-rocks.de/serien.php5?style=red&instrument=2&serien_id=6

Gruß und noch´n schönen Abend.

Flobert
 
coloradoklaus

coloradoklaus

Active Member
Bassix
ß2.310
Ich spiel den hier (unter anderem): http://www.vintage-rocks.de/produkt.php5?style=red&sm_id=20
Und wenn der V4 so precimäßig klingt wie meiner nach nem Fretless-Jazzy, hast du einen guten Deal gemacht.

Zu meckern gibts nur Kleinigkeiten: Der ganze Bass ist matt lackiert, nur die Kopfplatte hochglänzend. Etwas Stahlwolle hat dem abgeholfen.
Die Mechaniken fand ich auch nicht sooo doll, dafür gabs gealterte von Schaller aus der Bucht.
 
Flobert

Flobert

Sunn-Child
Zum Zeitpunkt des Anfangspostes war ich noch nicht im Besitz des V4 gewesen. Heute hab ich mir das Teil dann doch gekauft. Meiner ist Vintagewhite mit weißem Schlagbrett (3-lagig) und Ahorngriffbrett ( Hals ist aus einem Stück!!! Kein aufgeleimtes Griffbrett!!!).
Der ganze Hals ist lackiert, liegt aber äußerst gut in der Hand und lässt sich super spielen. Witzigerweise hab ich den V4 mal mit dem Squier Matt Freeman Precision verglichen und muss ehrlicherweise sagen, dass sich die beiden Geschosse nichts nehmen. (Meiner Meinung nach)
Im Gegenteil; ich finde sogar, dass der PU des V4 mehr "EIER" hat als der des Matt Freeman.

Die Mechaniken könnte man bei Gelegenheit tauschen. Meine jedoch, sind einwandfrei.

Pro:
-Super Preis/Leistungs-verhältnis
-sehr leicht (vergesst die Herstellerangabe mit 5kg!)
-Super Precisound dank
-gutem Pickup
-Hals: Gutes Profil, Trotz Lack super Spielgefühl, die Bünde sind erschreckend gut abgerichtet.

Con:
-klotziger Steg (scharfkantig->nachfeilen schafft Abhilfe/ Bei Gelegenheit beim Gitarrenbauer wechseln lassen)
 
Chuck

Chuck

MusicMan
Zitat:Original erstellt von: Flobert
-klotziger Steg ... Bei Gelegenheit beim Gitarrenbauer wechseln lassen)
Na, das könnt sogar ich schaffen...[;-)] Sonst kann ich leider nix beitragen, weil noch keinen Vintage in der Hand gehabt.
 
LovinRomance

LovinRomance

traurich
Bassix
ß14.875
Hey @Flobert,
das passt gerade wie die Faust aufs Auge.
Kannst du mir bitte noch Input zum Vintage V4 (war es der Reissued?) geben?

Ich bin mittlerweile (leider :D) auch nach nem Preci her. Schnapper-Empfehlungen sind ja stets die Squier CV 60 sowie 70, speziell der Matt Freeman und nun bin ich noch auf die Vintage V4 Reissued aufmerksam gemacht worden.
(Ach und ein Kumpel predigt mir immer einen Fender Classic 50 MiM vorzuziehen...preislich gar nicht mehr so weit weg von den aktuellen MF-Preisen :-( )

Was ist/wäre deine derzeitige Meinung bzw. Empfehlung an mich?
Gerne darf sich auch jeder andere melden ;-)

Viele Grüße, danke im Voraus und einen schönen Tag an alle
Chris
 
touchdown

touchdown

Well-Known Member
Bassix
ß11.361
Hilft hier zwar nicht, aber: Ich habe ne T.Blug Strat-Kopie von Vintage. Die ist ziemlich gut für ihren Preis!
 
rootbert

rootbert

Tieftonzottel
Bassix
ß81.659
Ich hatte den V4 Reissued... war ein okayer Preci für das Geld, aber die Hardware war Murks. Lass unbedingt die Finger von den "Relic" Modellen... das sieht einfach nur schlecht aus.
 
rootbert

rootbert

Tieftonzottel
Bassix
ß81.659
Klar gibts die noch.. kannste in Kölle beim großen M ordern.

Und das Darknet des kleinen Mannes hat bestimmt auch welche auf Lager :ugly:
 
OliB.

OliB.

Well-Known Member
Bassix
ß32.626
Klar gibts die noch.. kannste in Kölle beim großen M ordern.

Und das Darknet des kleinen Mannes hat bestimmt auch welche auf Lager :ugly:
Yup, aber die Internetseite hat in der Zwischenzeit schon 2x die Domain gewechselt...

Btw. Ich hatte beim store auch mal zwei so relics in der Hand, haben mir vom relic aber ebenfalls so gar nicht gefallen.... Ist wohl Geschmackssache.... Vom Sound waren die aber in der Tat nicht so übel....
🍻
 
LovinRomance

LovinRomance

traurich
Bassix
ß14.875
Ich hatte den V4 Reissued... war ein okayer Preci für das Geld, aber die Hardware war Murks. Lass unbedingt die Finger von den "Relic" Modellen... das sieht einfach nur schlecht aus.
Danke @rootbert und auch @OliB.!
Hättet ihr andere Preci-Empfehlungen im Preisbereich des V4 bzw. der "besseren" Squier-Serien? Oder ganz nen anderen Tipp (in der Art: "nimm gleich nen HighwayOne oder Classic 50 Mex, zwar teurer aber lohnt" oder k. A. nen Harley Benton für noch günstiger :D... soll ja die spannendsten Erfahrungen geben)?

Liebe Grüße und merci
 
OliB.

OliB.

Well-Known Member
Bassix
ß32.626
Die Squier Classic Vibes haben einen sehr guten Ruf, hatte ich aber selbst noch keinen in der Hand....
Ansonsten sind im oben verlinkten Thread schon viele gute Hinweise!
:bier:
 
BassMann

BassMann

Funbasser
Bassix
ß22.613
Danke @rootbert und auch @OliB.!
Hättet ihr andere Preci-Empfehlungen im Preisbereich des V4 bzw. der "besseren" Squier-Serien? Oder ganz nen anderen Tipp (in der Art: "nimm gleich nen HighwayOne oder Classic 50 Mex, zwar teurer aber lohnt" oder k. A. nen Harley Benton für noch günstiger :D... soll ja die spannendsten Erfahrungen geben)?

Liebe Grüße und merci
Nach meinen gerade gemachten und sehr guten Erfahrungen mit dem SQ Classic Vibe 50` P- Bass, würde ich ohne mit der Wimper zu zucken, den hier kaufen, wenn es günstig und ein normaler Preci werden soll: SQ Preci
Das was Squire gerade positiv abliefert, ist schon erwähnenswert.
 
LovinRomance

LovinRomance

traurich
Bassix
ß14.875
Danke dir, das sind ja die der neuen Generation, aus Indonesien.
Hier im Forum werden, zumindest was ich vor geraumer Zeit las, mehr die der ersten, also "China-Generation" empfohlen.
Kannst du da was zu sagen bzw. von wo kam/kommt der CV 50, den du erwähnst?

Lieben Gruß
 
BassMann

BassMann

Funbasser
Bassix
ß22.613
Mein Bass kommt aus Indonesien und ist wirklich sauber verarbeitet! 379€ finde ich für das abgelieferte wirklich fair!
Ich habe es jetzt schon öfter mitbekommen, dass SQ zurzeit gute Produkte abliefert.
 
 

Oben Unten