Warwick BC20 - (mein) best Übungsverstärker EVER!

Nachdem mir vor ein paar Wochen mein Übungsverstärker abgeraucht ist habe ich nach intensivem Kleinanzeigen-Suchen einen gebrauchten, aber sehr gut erhaltenen Warwick BC 20 an Land gezogen. Ich hatte keine großen Erwartungen, denn über den Amp gibt`s nicht viel im Netz zu finden (Im Gegensatz zu den Vorgängern, den BlueCabKombos mit dem weißen W auf dem Gitter) - und was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Gute Verarbeitung - die (wenigen) Potiknöpfe laufen sauber und absolut geräuschlos - wie überhaupt der ganze Kombo: Kein Rauschen, kein Knistern, kein Ein- oder Ausschalt"plopp". Aber wenn mal Klang `rauskommt - ist der echt gut! Sehr gute, warme Bässe und für mich nicht zu giftige Höhen ( ich spiele Fretless mit EMG`s). Für`s Wohnzimmer mehr als laut genug - und beeindruckend ist, dass der gute Gesamtklang des Amp von ganz leise bis arg laut absolut gleich bleibt - kein Gezerre, oder Klangverschiebungen ! Das ist mein - glaube ich - fünfter Übungskombo- und DER ist es! Hätte wirklich nicht gedacht, dass aus einem 8" Speaker so guter Bass kommen kann. Grund dafür ist vermutlich das ziemlich große Volumen der Kombo - im Vergleich zu anderen der Preisklasse. Ich weiß nicht ob der Kombo für einen Gig taugt oder gegen ein Schlagzeug ankommt (hab keines im Wohnzimmer stehen) - aber super Übungsklang bei Zimmerlautstärke kann er! Und genau dafür brauche ich das Kästchen ja auch.
Ich habe 70 € bezahlt, das ist rund die Häfte des Neupreises. Gut angelegtes Geld!
BC 20.jpg
 

pedalist29

Active Member
Bassix
ß6.090
Bisher habe (hatte) ich den BC 10 und den BC 80 (völlig unterschätzter Combo), beide spitzenmäßig. Ich glaube ich muss mir den BC 20 auch mal gebraucht besorgen, wenn der etwas kräftiger ist und tiefer geht als der BC 10 ist wäre das mein mobiler 'immer dabei' Combo.
 

Schlurch

Hutrocker
Bassix
ß43.506
Ich nutze einen 10 Zoll peavey der neu 100€ gekostet hat und absolut zufrieden. Ist zwar kein Warwick , aber der schlägt in die gleiche kerbe
 

Realdeal

Kurpfälzer Basser
Bassix
ß13.887
Ich hab den BC 150. Benutze ihn Zuhause als Übungsamp ( Aux-in mit Kopfhörer)
Ansonsten kommt er bei mir wenn wir Unplugged unterwegs sind zum Gebrauch. Klasse für meinen Akustikbass.:great::great::great::great::great::great::great::great:
 

Dr. Rotte

Member
Bassix
ß592
Die kleinen Warwick-Combos sind super!
Ich habe fur meinen Übungsverstärker so ziemlich am Markt durchprobiert und bin am Ende beim BC10 gelandet. In der Preisklasse klingen die meisten anderen doch sehr nach Fischdose. Ich meine, dass Warwick da auf etwas weicher aufgehängte Lautsprecher setzt. Die haben dann nicht so einen hohen Wirkungsgrad, klingen aber einfach voller und runder.
 
Oben Unten