Warwick X-treme vs. Gallien Krueger 1001RB-II

Gorrister

New Member
Bassix
ß276
Qualitativ können die nicht so schlecht sein.
Und klanglich werde ich mir das Teil mal anhören.
Was mich etwas reizt ist die Bi Ampingsache.
 

Bass Boomer

Well-Known Member
Bassix
ß10.622
Also, ich hab der G&K mal ausgiebeig getestet und bin zu dem zu dem Schluss gekommen das es sich dabei um einen Superamp handelt. 700W@4ohm, 460W@8ohm is ordentlich Power. Super finde ich die 50w Endstufe um ein Horn dierekt anzusteuern. Gibt n super Sound und man muss nich immer hinter seine Box krabbeln wenn man das Horn regeln will. Einfacher aber Effektiver EQ und mit den beiden Voicing Filtern kann man auchnoch ne menge anstellen. Das Beste ist aber das Fliegengewicht von 9kg!!!

...was nun die Langzeitfreude an dem Ding angeht kann ich natürlich nix sagen. Klar kann es passieren das man n Fehlerhaften Amp bekommt. Allerdings is das ja ne Politik die von vielen und vorallem von großen Firmen verfolgt wird: Endkontrolle macht der Benutzer!!! Glaube kaum das das bei Warwick anders is....

Ich werde mir diesen Amp Kaufen!!!
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Ich hab einen GK 700RB Combo mit 2x10" und nem Horn. eigentlich der gleiche Amp, allerdings "nur" 450W & 50W fürs Horn.
Ich stelle den manchmal als Backline für fremde Bands zur Verfügung und bin immer wieder erstaunt was der kleine alles Kann. Vom Jazz-Kontrabass bis zur verzerrten Heavy-Metal-Bombe (son russischer röhrenverzerrer war da mal davor [):][):][):]). Bis jetzt hat sich noch nie jemand beschwert.
Kurz: mit dem Gallien hast du einen superflexiblen Amp mit einem tollen Preamp und endlos Leistung.

so, fertig Werbung...[8D]
 

Gorrister

New Member
Bassix
ß276
Lechz, naja, mal testen.
Was sollte ich eurer Meinung nach für Dinger ranhängen wenn ich herzhaft coole Slapsounds und mächtig mörderische, zum "nachluftschnapp" zwingende Bässe haben will?
Jetzt mal nur von der Bestückung ausgehend, denn die Marke wird ohnehin HoS sein.
gg
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorrister

New Member
Bassix
ß276
Hab beide schon gespielt, nur noch nicht direkt verglichen.
Swr har auch schön, hatte nur nicht so tollen Tiefgang wie die GK.
Nein, ich vergleiche schon noch.
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
ich würde auch eher zum GK tendieren. Mit Warwickamps hab ich auch keine guten Erfahrungen gemacht. Soundmäßig finde ich GK auch ansprechender.
 
Oben Unten