Welche Spieltechnik wird hier benutzt?

Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.290
Hi,

ich habe mal eine Frage zu einer Spieltechnik in einem Lied. Ich kann das nicht so ganz einordnen. Es könnte Tapping sein, aber vielleicht ist es auch mit den Fingern gespielt und der Sound nur besonders brilliant eingestellt? Wäre nicht so naheliegend, da der Bass im Rest des Songs leicht verzerrt ist....

Es handelt sich um den Song [url="http://www.youtube.com/watch?v=44nmr3YhDu4"]Grind Wit von Benighted[/url]. Es geht um den Part ab ca. 2:50 bis zum Ende - also das Outro.

Ich würde mich über eure Hilfe freuen [:-)]
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.290
Ich danke dir. Jetzt muss ich nur noch tappen lernen [¦)] Aber so gibt mir der Song sogar noch mehr an Material, als ich eh schon habe. Ausgezeichnet...
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.290
Ich danke euch. Wundert mich, dass noch mehr Leute reingehört haben. Ist schließlich nicht unbedingt Musik aus dem Mainstream [¦)]
 
Basszupfer

Basszupfer

Schlagerbassist
Bassix
ß1.796
für mich ist das täglicher mainstream!!!!!
ganz klar tapping.... coole band, kannt ich noch nicht.
 
markus_setzer

markus_setzer

Well-Known Member
Bassix
ß20.700
Zitat:Original erstellt von: Masl

Hi,

ich habe mal eine Frage zu einer Spieltechnik in einem Lied. Ich kann das nicht so ganz einordnen. Es könnte Tapping sein, aber vielleicht ist es auch mit den Fingern gespielt und der Sound nur besonders brilliant eingestellt? Wäre nicht so naheliegend, da der Bass im Rest des Songs leicht verzerrt ist....

Es handelt sich um den Song [url="http://www.youtube.com/watch?v=44nmr3YhDu4"]Grind Wit von Benighted[/url]. Es geht um den Part ab ca. 2:50 bis zum Ende - also das Outro.

Ich würde mich über eure Hilfe freuen [:-)]
Moin Masl, ganz am Anfang spielt er/es/sie mit dem Plektrum. man kann es hören bis 00:09 ;-) danach gibt es bei mir nurnoch pink noise ;-)

am ende ist es Tapping.

VG, markus
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.290
Zitat:Original erstellt von: Basszupfer

coole band, kannt ich noch nicht.
Französische Grindcore-/Death Metal-Band. Das Album 'Icon' ist sehr zu empfehlen. Wobei die Alben alle recht ähnlich klingen. Die haben halt ihren Sound und Stil. Ich mag das...


Danke Markus. Die Noten, die ich zu dem Lied habe, orientieren sich sehr stark an der Gitarre, aber das ist in solchen Genres ja durchaus üblich. Man kann den Bass ganz leicht erahnen, aber definiert ist da nichts mehr [:D]
 
markus_setzer

markus_setzer

Well-Known Member
Bassix
ß20.700
Zitat:Original erstellt von: Masl

Zitat:Original erstellt von: Basszupfer

coole band, kannt ich noch nicht.
Französische Grindcore-/Death Metal-Band. Das Album 'Icon' ist sehr zu empfehlen. Wobei die Alben alle recht ähnlich klingen. Die haben halt ihren Sound und Stil. Ich mag das...


Danke Markus. Die Noten, die ich zu dem Lied habe, orientieren sich sehr stark an der Gitarre, aber das ist in solchen Genres ja durchaus üblich. Man kann den Bass ganz leicht erahnen, aber definiert ist da nichts mehr [:D]
Naja, der Bass spielt da schon was eigenständiges... Sowohl am Anfang als auch hinten das Tapping...

und raushören könnte man das auch! Das ist nur bei solcher Musik eine rechte Herausforderung ...

Ich erinnere mich da an zB einen Mudwayne Workshop in G&B den ich mal geschrieben habe... aber wenn man sich da mal reinhört, verbergen sich manchmal wirklich interssante Sachen dahinter...

LG, Markus

PS: sind das wirklich Noten? Oder sind das Tabs...?
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.290
Zitat:Original erstellt von: markus_setzer
PS: sind das wirklich Noten? Oder sind das Tabs...?
Sowohl als auch [;-)]

[url="http://tabs.ultimate-guitar.com/b/benighted/grind_wit_guitar_pro_1037117id_17032011date.htm"]Auf Ultimate-Guitar.com[/url] findet man die Guitar Pro-Datei dazu, welche ich aber ins Power-Tab-Format gebracht habe. Jetzt sieht das Notenbild etwas geraffter und übersichtlicher aus. Zudem habe ich ein Paar Songteile überarbeitet. Die 32tel im Mittelteil auf den tiefen Saiten muss der Bass dann doch nicht mitgehen. Außerdem habe ich den Songteilen Namen gegeben. Falls igendjemand Interesse an der Powertab-Datei hat, kann ich die gerne schicken...
 
Heruskr

Heruskr

Member
Bassix
ß21
Hi,

gerade was Tabs und Noten aus dem Internet angeht solltest du Vorsicht walten lassen. Oft stimmen die nicht und werden von irgendwem hochgeladen, der meint den Song richtig erkannt zu haben. In den meisten Fällen kann man das beim direkten (Hör-)Vergleich merken - manchmal aber auch nicht. Wenn ich zum Beispiel meine exakten Tabs bzw. Noten von Maiden-Songs mit dem Internetkram vergleiche sträuben sich einem echt die Haare.
 
Zuletzt bearbeitet:
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.290
Zitat:Original erstellt von: Heruskr

Hi,

gerade was Tabs und Noten aus dem Internet angeht solltest du Vorsicht walten lassen. Oft stimmen die nicht und werden von irgendwem hochgeladen, der meint den Song richtig erkannt zu haben. In den meisten Fällen kann man das beim direkten (Hör-)Vergleich merken - manchmal aber auch nicht. Wenn ich zum Beispiel meine exakten Tabs bzw. Noten von Maiden-Songs mit dem Internetkram vergleiche sträuben sich einem echt die Haare.
Du hast absolut recht. Aber diesen Tipp hat mir mein ehem. Basslehrer schon ganz am Anfang mit auf den Weg geben: immer alles doppelt checken. Deine Ohren lügen nicht. Und wenn du dir unsicher bist, bring es mit in den Unterricht.

Komischerweise bin ich beim Raushören die totale Niete (bzw. brauche immer eeeewig), aber beim korrigiere von Tabs/ Noten geht das ganz gut...
 
 

Oben Unten