Welches Multieffekt ?

Gabriel

New Member
Bassix
ß240
Hallo,
ich möchte mir ein Multieffektgerät für Zuhause(mit Kopfhörer), Proberaum und Bühne zulegen.
Was ist wirklich überall einsetzbar?
 

ichon the T

Well-Known Member
Bassix
ß970
naja das "boss me-50 b" (http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Effektgeraete/Boss_ME50_B_Bass_Multi_Effects.htm) ist eigentlich ganz witzig... kenn das ding allerdings nur als gitarrenvariante, da ich nicht so auf die mulieffekte stehe.. aber mit dem sollte man so ziemlich alles hinekommen was man so braucht. Es ist handlich und nicht zu schwer also leicht zum proben und zu gigs mitzunehmen... das pedal das für wah und lautstärke benutzt wir ist für meinen geschmack etwas hart und unflexibel.. aber vielleicht kann man das auch irgendwo einstellen...

D.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerFredAmBass

New Member
Bassix
ß240
Mein Problem ist, dass ich eigentlich so spontan nur ein Overdrive-Pedal benutzen wuerde. Ich moechte aber nicht 80 Euro fuer eines ausgeben, dann noch was anderes wollen, und feststellen, dass ich fuer 200 schon ein mUltieffektboard haben koennte.
 

Basslo

New Member
Bassix
ß240
Ich halte von Multiefektboards relativ wenig(weis ich aus Erfahrung),da die Qualität von den Sounds nicht so gut sind, ich spezialisiere mich lieber auf die brauchbaren Efekte wie Chorus, Delay oder Wah mehr braucht man als Bassist kaum, vielleicht noch einen Synthbass aber das wars dann schon
 

Gabriel

New Member
Bassix
ß240
Ersma Danke für die Antworten,
vielleicht erläutere ich mal worum es mir genau geht.
Da ich dabei bin meine Anlage neu zusammenzustellen und das zur Verfügung stehende Etat sehr begrenzt ist, und ich noch nicht genau weiß welche FX ich genau haben will, möchte ich zunächst mal eine halbwegs befriedigende Gesammtlösung finden bevor ich mir dann später einzelne Tretminen höherer Qualität zulege.
Sicher gebe ich auf diese Art und Weise erstmal etwas mehr Geld aus, spare dafür dann später wenn ich definitiv weiß was ich auf keinen Fall brauche.
Dazu kommt der Spaßfaktor wenn es darum geht verschiedene Sounds und Effekte auszuprobieren.
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
@Gabriel: Eine absolut brauchbare Gesamtlösung findest du entweder im DigiTech BP-200 oder wenn's ein paar EURO mehr sein dürfen im Zoom 708-II Bass - beide Geräte haben zu den Effekten auch eingebaute, wenn auch einfache Drum-Computer, allerdings hast du bei dem erst genannten Gerät die Möglichkeit, noch einen externen CD-Player einzuspielen.
 

El Rabino

Unnerum
Bassix
ß3.592
Also ich benutze das Zoom 506 II B und ich würd sagen, hol dir das lieber nicht, eher den nachfolger, der hat wenigstens ein expressionspedal. wenn du aber ein wenig mehr ausgeben willst, dann hol dir doch den v-amp von behringer, dazu gibt´s dann noch ne große programmierbare fußleiste. kostenfaktor zusammen wär so bei 250 ?,...lohnt sich aber.
 

Mac Master

New Member
Bassix
ß210
Ich besitze seit Weihnachten das Boss Me-50B. Kann ich wirklich nur empfehlen. Sounds sind meiner Meinung nach super. Nur der Oktaver triggert ein bißchen langsam...und die Synth. Sounds sind nicht so der Renner aber die brauch ich eh nicht.
Aber ansonsten echt TOP.
Ich würd dir zu diesem raten. Am besten mal testen,aber ich denke du wirst nicht enttäuscht.
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
Also ich hab mir vor etwa einem jahr das BOSS GT6B gekauft und muß sagen das ich eigentlich sehr zufrieden bin damit!

hat eigentlich alles was ich brauch in guter qualität, ist leicht zu bediene, sehr robust und auch der sound stimmt...

aber das ist glaub ich mehr geschmacksache... am besten viel ausprobiern und wenn moeglich immer das selbe equipment verwenden (gleicher bass, gleicher amp, gleicher basser, gleiche linie [^])
dann hoert man am besten die unterschiede

wenn du aber nur in richtung, chorus bzw dealy tendierst, würd es sich fast auszahlen einzel effekte zu testen...
 

Gabriel

New Member
Bassix
ß240
Ich habe mir jetzt das Digitech BP-200 gekauft und bin seit drei Tagen dabei dem Ding alle möglichen und unmöglichen Sounds zu entlocken. Ich bin damit zufrieden. Meine Dreijährige versteht zwar nicht ganz was ich da mache zeigt aber großes Interesse: "ich auch mal!" Die wird wohl auch mal Bassistin[:D]
Jetzt muß ich aber wieder an mein neues Spielzeug[;-)]
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Zitat:Burnman

Also ich hab mir vor etwa einem jahr das BOSS GT6B gekauft und muß sagen das ich eigentlich sehr zufrieden bin damit!...
Allerdings spielt das Teil in einer anderen Preisklasse (das ist nicht negativ gemeint, denn ich hab' ja selber eins).
Davon abgesehen hat Gabriel sich ja schon entschieden.
 
Oben Unten