Wer spielt einen Marleaux-Bass ?

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
In der Tat spiel ich so ein Wunderteil. Diesen hier, aber leider nicht in diesem traumhaften Holz (http://meditieren.com/marleaux_mbass.jpg) und mit anderen Picups.

Was möchtest Du wissen? Wahrscheinlich kennst Du ja die Webseite von Tilman & Co (http://marleaux-bass.de). Enjoy mal die Testberichte auf deren Seite... und ruf ungeniert mal an, sind sehr nett die Jungs.

Meine "Axt" wie ich meinen Bass manchmal liebevoll nenne, ist für mich das Beste was ich bisher in den Händen hatte und u.a. das Sustain ist wirklich unglaublich, da machen vibratos Spass. Sehr gute Bespielbarkeit, guter Sound, das waren für mich einige der Hauptentscheide. Das einzige, was ich ich noch möchte, ist, dass der Poti-Knopf vom EQ-Regler eine spürbare Mitte hat, d.h. dass man diesen Rasterpunkt spürt, wenn man am Knopf dreht...

Marleaux war gerade auf Workshop-Tour, angenommen Du möchtest so einen Bass kaufen, gibts vielleicht Special-Deals auf aktuelle Vorführmodelle?
 
Zuletzt bearbeitet:

gaidac1

New Member
Bassix
ß240
Marleaux???

So ziemlich der beste Bass, den man käuflich erwerben kann.
Wichtig ist nur,dass du dir Bartolini PU´s einbauen lässt.
Mit Basstec oder anderen PU´s setzt er sich im Bandgefüge
nicht so gut durch.Bespielbarkeit traumhaft,ultraleicht,
einfach nur geil.Habe selbst drei Marleaux´s.Wenn du die Möglich-
keit hast, einen zu testen,tue es.Du wirst ihn kaufen. [:D]

Best Regards
 

Speedy

New Member
Bassix
ß0
Mit Marleaux-Bässen gibt es ein Riesenproblem: Wenn du einen im Laden in der Hand hast, wirst du ihn auch kaufen.......[:D]
Verarbeitungstechnisch geht´s nicht besser, daher sind sie jeden - zugegebenermassen sind es recht viele - Cent wert.
 

Speedy

New Member
Bassix
ß0
Gottseidank sind die Geschmäcker verschieden, nicht wahr? Wär´ ja auch blöd, wenn wir zBsp alle hinter der gleichen Frau herliefen....[:-P]
 
Oben Unten