Wie konstruiert man einen SYNTH Sound mit dem E-Bass?

keziahj

LEJJ
Bassix
ß28.165
Es ist mir klar, dass es schon einige Freds gibt, die sich mit diesem Thema (mehr oder weniger am Rande) auseinandersetzen, aber mir war es wichtig, den Versuch zu starten, wirklich detailliert (und quasi „in Ruhe“) auf die einzelnen „Bausteine“ einer entsprechenden Effektkette eingehen zu können.

Und ja nachdem, wie differenziert das Ganze wird, dann natürlich auch gerne unterfüttert mit Fotos und Sounds. Das wäre wirklich sehr sehr schön. Mal schauen, was bassic.ch in Zeiten von FB noch drauf hat...
 
Zuletzt bearbeitet:

AchimII

Member
Bassix
ß2.654
Grundgütiger...meine Gitarristen haben schon immer einen Nervenzusammenbruch bekommen, wenn ich mal den Akai Deep Impact kurz eingeschaltet hatte:O!...

Btw, Compressor -> Deep Impact, damit die Töne nicht so schnell absterben.

Heute würde ich sowas - wenn mich denn jemand läßt - eher mit einem Novation Bass Station II machen.

Hast Du mal ein Lied, wo sowas wirklich produktiv eingesetzt wird? Würde mich mal interessieren.
 

keziahj

LEJJ
Bassix
ß28.165
@AchimII : Hier mal ein experimentell ausgerichteter Song. Zum Einsatz kam unter anderem das HX (dual Pitch [unisono + oct. up - meine ich] --> Double Tank Reverb) der FMeron, die Synth Voice (Octaver) von BROUGHTON und der XEROGRAPH Deluxe LPF von Iron Ether in einer bestimmen (müsste ich mal checken) slowsweep Einstellung...

Für einen guten Eindruck gerne über Kopfhörer und Durchhören... ;-)

 
Zuletzt bearbeitet:

MRoyce

Well-Known Member
Bassix
ß20.391
Very nice! Ich hoffe doch sehr das du mit deinem Sohnemann ein paar Dub-Jams rocken kannst, man hört bei ihm einen klaren King Tubby Einfluss. Dazu passt Synth-Bass doch ganz wunderbar.
 
Oben