Wunderwaffe "ISP Technologies Decimator"

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß23.828
slide.jpg
Wer kennt das nicht: Schöner Bass mit Single Coils - Zuhause alles klar - super Ton - und dann der Auftritt auf einer schlecht abgeschirmten Bühne...


Der Bass brummt wie Sau, wie du dich auch drehst und wendest. Es sirrt und brummt dass es nicht zum Aushalten ist. Okay wenn die Lala spielt, fällt das nicht mehr so sehr auf. Aber wenn die ruhigen Passagen kommen oder mal eine Spielpause entsteht nervt es einfach. PU's austauschen?! Humbucker implantieren? Nix! An meinen Vintage Bass kommt keine Bastelei ran.

Was ist zu tun?

Nun, um zumindest die Spielpausen ohne Sirren zu überstehen, gibt es Noise Gates oder auch als Bodentreter einen guten Dezimator, der mittels Einstellrädchen die störenden Geräusche quasi herausfiltert. "Queen of the decimators" soll dabei der "ISP Technologies Decimator sein.
Weil das schöne glänzende Ding (nicht zu verwechseln mit dem Mercedes Silberpfeil) gerade mal bei diesem Frankfurter Großmusikgeschäft im Angebot war, habe ich mir das Tretmienchen einfach mal bestellt. Tatsächlich, da war wieder mal so ein Gig mit schrecklich streuenden Neonröhren und schlecht abgeschirmter Bühnenbeleuchtung und dazu noch zum Überfluss auf der Bühne billige Verteilersteckdosen. Es war nicht auszuhalten dieses Gesirre! Ich habe dann meinen neu erworbenen ISP silbermetallic in die Effektreihe (als letztes Glied der Kette versteht sich) eingefügt. Oh Wunder! Am Drehknopf gedreht bis das Sirren tatsächlich aufgehört hat zu sirren und dann nur noch minimal so zurückgeregelt, dass das Basssignal beim Anspielen des Basses nicht beeinträchtigt war, also sofort beim leisesten Anspielen einer Saite zu hören war. Schon war in ruhigen Momenten Schluss mit dem Störgeräusch. Dann noch so aufstellen, dass du in einem bestimmten Winkel stehst, wo es auch beim Spielen am wenigsten Störgeräusche gibt (natürlich nur in leisen Passagen) und schon bist du nicht mehr bei schlechten Bühnenbedingungen unendlich abgenervt.

So, jetzt seid ihr dran. Wer hat mit dem Schätzchen ebenfalls seine Erfahrungen?! Viele Beiträge tragen zu einer objektiven Einschätzung des Treters bei. Also, Beiträge erwünscht...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß23.828
Hier verschiedene Beipiele und Tests im Netz:
.... und viele andere. Was das zweite Video beweisen soll, erschließt sich mir allerdings nicht wirklich. Aber vielleicht bin ich einfach nicht genug heavy metall drauf
 
Zuletzt bearbeitet:

DanielKahPutt

Doo)))MKopp!
Bassix
ß23.170
Unser Gitarrist hat die nächst größere Version die man zusätzlich in den effektloop hängen kann und was soll ich sagen - mit der Kiste bekommt er sogar unsere furchtbar brummende Hammond Orgel still. Lohnt sich auf jeden Fall.
 

Ishaéll

Bass-Ork
Bassix
ß2.112
Gibt es deutliche Qualitative bzw. Klangliche Unterschiede/Einflüsse zum Noisegate von Boss? Das nutze ich nämlich und bin bissher zufrieden.
 

Herr Karl

Ich & Sandy! ;-)
Bassix
ß96.643
Diese Woche habe ich den Decimator bekommen und bin mehr als begeistert!
Funktioniert tadellos!
Mehr gibts dazu von meiner Seite net zu sagen,ausser: Definitiv ein Kauftipp!!

mfg

Karl
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß23.828
Da sach ich doch. So lange du nicht spielst ist Ruhe im Kanal. Erst wenn du wieder ein Tönchen abgibst, brummt's wieder mit. Aber wenn die Lala lauter ist als der Brumm, geht's schon.
 
Oben Unten