Xvive Phaser mit Nebengräuschen

tiffybass

:::...:::
Bassix
ß6.826
Hallo zusammen,
habe mir einen Phaser King von Xvive besorgt. Ist so Mini-Teil mit 18V Stromversorgung. Klar nicht teuer und so, aber echt ein klasse Ton ... leider rauscht es wie sau, wenn der FX On ist. Ist der FX OFF herrscht Totenstille. Nen Kumpel meinte, dass es sich um ein Masseproblem handeln könnte, oder lieg's evtl. am Netzteil? Leider hab ich kein anderes 18V Netzteil um es zu testen. Jmd. ne Idee? Wenn es ein Massepronblem sein könnte, wie kann man das beheben? Einfach einen Draht ans Gehäuse löten :-)
rock on
Ti-Fi
 

Metalfist

schnell und böse


"
  • Effekt-Typ: Phaser
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Sweep, Feedback, Speed
  • True Bypass: Ja
  • Besonderheit(en): 3,5 mm Kopfhöreranschluß
  • benötigt 18V Netzteil
"


Am Gerät steht 9V DC und in der Produktbeschreibung 18V???
Ein kleiner Widerspruch... [¦)]


Ich würde es mal mit einem anderen 9V DC - Netzgerät testen.
Hast du auf die Polung geachtet?

Möglicherweise ist auch das Gerät defekt.
Soetwas kann schon passieren.
 

El Draht

Well-Known Member
Bassix
ß4.420
Gibts auch mit "richtigem" Aufdruck



Bei falscher Polung rauscht glaube ich nix mehr |). Hast du vielleicht zwei 9V Block Klemmen und einen Hohlstecker zur Hand? Dann kannst du dir fix 2 9V Blocks in Reihe schalten und mal hören obs immernoch rauscht.

Oft sind günstigere Effektgeräte sehr anfällig fürs Rauschen schlechter Netzteile, langfristig lohnt sich da einmal ein ordentliches Netzteil zu kaufen.
 

tiffybass

:::...:::
Bassix
ß6.826
war beim Soundranger und der sagt, ist nix zu machen ... zu klein!

Musste was beim großen T bestellen und habe mir das Teil noch mal zur Ansicht bestellt, mit einem Pigtronix-Netzeil. Leider das gleiche Rauschen.

Danke für die Hilfe!
 

schafhalter

الحب هو أساس كل شيء
Bassix
ß17.780
Hab ich das richtig verstanden? Dir wurde empfohlen ein anderes Netzgerät zu testen, und du hast eine anderes Effektpedal bestellt das am selben Netzgerät auch rauscht?
 

tiffybass

:::...:::
Bassix
ß6.826
Hab ich das richtig verstanden? Dir wurde empfohlen ein anderes Netzgerät zu testen, und du hast eine anderes Effektpedal bestellt das am selben Netzgerät auch rauscht?
Nein!:-)

Also, ich hatte hier einen Xvive Phaser King und das 18V Warwick Netzteil.
Beim großen T habe ich einen weiteren Xvive Phaser King und ein 18V Pigtronix Netzteil bestellt.

--> Hier waren ZWEI Phaser und ZWEI unterschiedliche Netzteile 1x Warwick und 1x Pigtronix. Dann habe ich munter hin und her gewechselt, mit dem Ergbeniss, dass beide Xvive Phaser in jeglicher Konstellation das gleiche konstatnte Rauschen produzierten. Also liegt's wohl am FX und nicht am Netzteil.

rock on


p.S.: Steht man hingegen auf schöne mumpfige Sounds a la Motown, und nutzt am Amp wenig bis keine Höhen, dann reduziert sich das Rauschen merklich, ist aber immer noch zu hören :-(
 

schafhalter

الحب هو أساس كل شيء
Bassix
ß17.780
Nein!:-)

Also, ich hatte hier einen Xvive Phaser King und das 18V Warwick Netzteil.
Beim großen T habe ich einen weiteren Xvive Phaser King und ein 18V Pigtronix Netzteil bestellt.

--> Hier waren ZWEI Phaser und ZWEI unterschiedliche Netzteile 1x Warwick und 1x Pigtronix. Dann habe ich munter hin und her gewechselt, mit dem Ergbeniss, dass beide Xvive Phaser in jeglicher Konstellation das gleiche konstatnte Rauschen produzierten. Also liegt's wohl am FX und nicht am Netzteil.

rock on


p.S.: Steht man hingegen auf schöne mumpfige Sounds a la Motown, und nutzt am Amp wenig bis keine Höhen, dann reduziert sich das Rauschen merklich, ist aber immer noch zu hören :-(
Alles klar, das ist dann natürlich s*****
 
Oben Unten