Zoom G5 auch für Bass nutzbar? Erfahrungen


V
Vierzylinder
Member
Beiträge
60
Bassix
ß1.570
Moin Leute!

Ich bräuchte mal wieder eure Hilfe - und zwar möchte ich gerne wissen: Hat jemand schonmal das Zoom G5 zwischen Bass und Amp geklemmt und kann berichten?

Folgende Hintergrundproblematik:
Ich spiele bislang ein Zoom B3 und bin soweit auch ganz glücklich - auf Slot 1 hab ich den Booster als "always on" - auf Slot 2 und 3 jeweils einen Tubescreamer mit unterschiedlicher Zerrintensität. Dies deckt den Sound den ich in der Band benötige soweit auch weitestgehend ab.

Nun würde ich gerne noch weitere Slots mit "Spielerei" nutzen, Chorus z.B., hab aber keine Slots mehr frei! Meine erste Idee war, ein zweites B3 in Reihe mit zusätzlichem Expressionspedal zu setzen - allerdings gab man mir zu bedenken, dass hier evtl. schon Latenzen eine Rolle spielen könnten.

Jetzt wurde mir ein Zoom G5 angeboten - zwar urspünglich für Gitarre gebaut, aber nach kurzer Recherche habe ich gelesen, dass bis auf die Verstärkersimulationen wohl einige Effekte bzw. Simualtionen deckungsgleich zum B3 sind. Das Zoom bietet den Vorteil, dass es insgesamt 9 Effekte in Reihe simulieren kann.

Nun bin ich gespannt, ob jemand das schonmal mit 'nem Bass probiert hat. Grundsätzlich ist ja das erlaubt, was klingt. Etwaige Unstimmigkeiten mit den Frequenzen könnte man sicher am EQ anpassen.

....und by the way klingt das Zoom G5 mit einer Gitarre davor auch ziemlich cool, zumindest wenn man den Youtube Videos glauben schenken darf...( so für das Gitarrenspiel nebenbei...)

Ick freu mich auf Input! :-)

Gruß!
Vierzylinder
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
2.983
Ort
H
Bassix
ß86.500
Moin,
Das B3 konnte man doch umschalten.:confused:

Würde ich auch zuerst versuchen.:opa: Sollte das nicht langen würde ich mich wohl eher nach dem B3N umsehen.

Ich habe allerdings auch schon echt gute Aufnahmen mit Bass am G5 gehört, um deine Frage zu beantworten.

Eventuell tuts ja sogar schon ein MS50B für dich. Die Effekte sind sehr brauchbar in dem Ding, lediglich die Tatsache, dass es keinen EXP Eingang hat, hat mich zum Wechsel zum Line6 M5 veranlasst.
 
schepper
schepper
porridge man
Beiträge
2.963
Lösungen
1
Ort
brome
Bassix
ß35.690
moin,

hm, ich weiß ja nich, wieviele sounds du so brauchst innerhalb eines songs.
mir reichen meistens drei und wenn, denn kann man auch schnell auf die
näxte bank schalten...
versuch doch mal.:-)

und: zuviele effekte sind effekthascherei und fallen unter das betäubungsmittelgesetz...:o):D;-)
 
 

Oben Unten