• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
clemandd

DIY Röhren Preamp + 1 weitere aufgebaute DIY Röhren Preamp Platine

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Defekt
Preis
€150,00
Läuft ab
Angaben zum Versand
ja, inkl.
Artikelstandort
Dresden
Ich versuche mal, hier alte Basstelarbeiten weiterzugeben.
Verkauft wird ein komplett aufgebaut Röhren-Preamp.

Im Lieferumfang:
* im 19" Gehäuse
* inkl. 6 Röhren, Trafo, Buchsen, Potis, pipapo, ready to use
* selbst entworfene Platine, Ideen für die schematische Schaltung sind allerdings im www vorhanden
* eine 2. Platine, komplett bestückt (bis auf die DI-Buchse, Röhren kann man ja von der ersten nehmen), passt ebenfalls in das Gehäuse, ist eine andere Schaltung und mit etwas Gefummel bekommt man auch diese zum Laufen. Leidet aber unter Nebengeräuschen.
* jeweiliger Schaltplan ausgedruckt

Der aufgebaute Preamp klingt einigermaßen OK. Nebengeräusche halten sich in Grenzen, da sind andere Hersteller nicht so viel besser. Zerrsound ist möglich. Clean ist auch möglich. Auch der DI Ausgang arbeitet im einigermaßen sinnvollen Bereich. Die Spezifikation ist lückenhaft, da ich kein entsprechendes Messequipement besitze. Fest steht:
* Gain-Regler
* Bright Switch bei 2kHz
* Switch 500Hz Mid-scoop
* EQ-Bypass Switch
* Bass Regler
* 250Hz Regler
* 1kHz Regler
* 3kHz Regler
* Treble Regler
* Master Regler
* Klinke Mono Input
* Klinke Mono Output
* XLR DI post-EQ out (unabhängig vom Master-Pegel), Line-Pegel, nicht Mic
* Klinke Stereo Headphone Output
* Kaltgeräte AC Buchse mit On-Schalter
kleine Hörprobe:
Die Mittenreglung mit dem Röhren-Equalizer ist ein Alleinstellungsmerkmal, funktioniert auch. Allerdings ist der Boost der einzelnen Mitten-Bereiche nicht sehr viel. Da sind OPVs klar performanter. Ein Versuch war es wert.
Die Bass und Treble Regler machen da schon mehr Soundveränderung.
Auch die beiden Bright und Scoop-Schalter erfüllen ihren Zweck.

Da ich hier kein zertifizierter Elektro-Hersteller bin, verkaufe ich dieses Gerät als Bastelhaufen. Ausdrücklich ist Modifizieren hier der Sinn (vll. bessere Hochfrequenzwiedergabe oder Hifi-Nebengeräusch-Unterdrückung, oder anderer Zerrsound, ....). Oder Ausschlachten (zumindest die Auswechsel-Platine). Also wer nicht mit Elektronik vertraut ist, sollte das Teil nicht benutzen. Daher als Defekt markiert. (Es funktioniert dennoch problemlos. Lief ein paar Stunden zu Hause und im Proberaum.)

Warum verkaufe ich die 2 Preamps: Ich habe festgestellt, dass meine gebastelten Teile nicht besser sind, als handelsübliche Preamps (wer hätte es gedacht). Und ich bastel gerade an anderen Baustellen herum und brauche daher Platz.
Da schon allein das Gehäuse + 6 Vorstufen-Röhren + Trafo 150 Euro kosten, hätte ich gerne die 150 Euro, sonst behalte ich den Krempel halt.
Wegens Pandemie halte ich eine Selbstabholung für unklug (Risikogebiet Sachsen) und biete inkludierten Versand an. Ansonsten kann das Gerät auch nach Absprache bei mir angetestet werden.
Fragen werden aber per PN beantwortet. Auch in gewissem Maße Bastel-Support würde ich leisten.

Information

Autor
clemandd
Erstellt
Aufrufe
160

Weitere Inserate von clemandd

Dieses Inserat teilen


Oben Unten