• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
F

Kawai F2B E-Bass - Aktiver E-Bass - Japan 80er Jahre

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Gebraucht
Preis
€760,00
Übrige Zeit
Angaben zum Versand
Versand innerhalb Deutschlands für 20 Euro / Innerhalb der Schweiz 21 C£HF
Artikelstandort
CH-8416 Flaach / DE-79807 Lottstetten
Hier steht ein seltener Kawai F2B E-Bass zum Verkauf. Aufgrund seiner Formsprache wurde er damals als der Alembic des kleinen Mannes bezeichnet. Aus meiner Sicht handelt es sich aber um ein sehr eigenständiges Instrument, das mit ganz eigenen Qualitäten Punkten kann.

Kawai hat diese Serie Anfang der 80er aufgelegt und dann in den frühen 90ern leider wieder eingestellt. Optisch und technisch wollten und haben sie damit in der Top-Liga mitgespielt.

Technische Daten:
Body: Mahogany & Hard Maple
Neck: Hard Maple & Mahogany (5P)
Fretboard: Rosewood
PU: Active Kawai SHB
Controls: 2 x Volume, 2 x Tone, 2 x EQ Character Switch, 1 x PU Select Rotary Switch

Der Bass ist ein absolute Maschine. Die aktiven Kawai PU's sind mit einer passiven Tone Control und einem EQ Charakter Switch kombiniert (jeweils ein Volumen- & Tone-Regler und ein EQ Charakter Switch per PU). Die Pickups sorgen für ordentlich Druck und dank des EQ Charakter Switch lassen sich damit Sounds für jede Lebenslage verwirklichen.

Der Bass ist super solide gebaut, top verarbeitet und mit spitzen Komponenten ausgestattet.

Der hier angebotene F2B Kawai Bass ist sicherlich eher aus einer frühen Serie, da später der Drehschalter zur PU Selektion durch einen Drei-Wege-Schalter ersetzt wurde.

Hier gibt es auf alle Fälle die seltene Chance ein ebenso seltenes wie höchst professionelles Instrument zu erwerben.

Bis auf ein paar kleiner Macken im Klarlack ist der Bass tip top erhalten und technisch ist er 1a in Schuss. (Weil die Frage schon öfters aufkam, der dunkle "Strich" den man auf der Rückseite des Korpus sieht ist kein Bruch, Riss oder reparierter Defekt. Es handelt sich dabei um die natürliche Maserung des Holzes (s. letztes Detailbild).

Der Bass wird in einem gut gepolsterten Gigbag versandt und sollte damit auch für einen Versand gut geschützt sein.

Der Basses wird innerhalb Deutschlands für 20 Euro versandt. Ein internationaler Versand kann gerne auf Anfrage arrangiert werden.

Der Verkauf erfolgt von Privat und ohne Gewährleistung.

Information

Autor
flareshooter
Erstellt
Aufrufe
306

Oben Unten