• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
chrisbass_1999

reserviert: Bassline Buster Art 5 Olivenholz

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Gebraucht
Preis
€1.299,00
Läuft ab
Angaben zum Versand
Versand auf Kosten und Risiko des Käufers
Artikelstandort
Leipzig
Nach einem Jahr möchte ich mich wieder aus der Edelbass-Ecke verabschieden, bin doch eher der Oldschool-Typ …

Ich hatte diesen schönen „Bassline Buster Art 5 Olivenholz“ im November 2018 vom Bassic-Member Athlet gekauft. Optik, Handling, Sounds - alles sehr edel! Mit der Mute-Bridge kann man auch mal eben schnell den Jamerson geben, tolles Feature!

Ich bin so frei und gebe hier ein Zitat aus dem damaligen Verkaufsgespräch wieder: „Er wiegt 4,5 Kilo. Soundbeispiele auf YouTube ...“

Außerdem findet man ein paar Infos direkt auf der Bassline-Site: https://bassline-bass.de/en/buster-art/

Ich habe den Bass gleich nach dem Kauf zum Bündeabrichten und Setup zum Gitarrenbauer geschafft (knapp 300 €). Es sind ziemlich neue Elixir aufgezogen.

Der Bass dürfte ca. 15 Jahre alt sein, daher hat er ein paar unerhebliche Dings und Dongs. Aufgrund der Optik sind diese jedoch zumindest auf den ersten Blick kaum zu sehen. Ein paar Klebereste zwischen Neck- und Middle-PU gibt es, die stammen von einer Rampe, die ich nicht mehr habe. Auch diese Klebereste fallen kaum auf und können mit ein bißchen Geduld und Öl wegpoliert werden.

Der Bass wird inklusive Koffer und Harvest-Gurt angeboten.

Die über den PU-Wahlschalter möglichen Einstellungen sind:

1 - Neck und Bridge seriell bzw. passiv (bin mir nicht ganz sicher)

2- Neck und Bridge parallel bzw. aktiv (s.o.)

3 - Middle und Bridge

4 - Neck

5 - Middle

6 - Bridge

In diesem Video hier spiele ich alle Varianten hintereinander. Der Bass wurde direkt in das Interface gespielt, EQ flat, keine Effekte o.ä. im Logic, nur die einzelnen Varianten normalisiert (um die Sounds besser miteinander vergleichen zu können):

Fragen beantworte ich gern.

Antesten und Abholung in Leipzig bevorzugt, Versand auf Kosten und Risiko des Käufers.

Ich habe letztes Jahr 1300 € für den Bass bezahlt. Wegen der Kosten beim Gitarrenbauer halte ich diesen Preis auch jetzt für gerechtfertigt.



Privatverkauf, daher keine Garantie oder Rücknahme.

Bassline 03.jpg
Bassline 01.jpg
Bassline 02.jpg
Bassline 04.jpg
Bassline 05.jpg
Bassline 06.jpg
Bassline 07.jpg
Bassline 08.jpg
Bassline 03.jpg
Bassline 01.jpg
Bassline 02.jpg
Bassline 04.jpg
Bassline 05.jpg
Bassline 06.jpg
Bassline 07.jpg
Bassline 08.jpg
  • Like
Reaktionen: KoenigZucker

Information

Autor
chrisbass_1999
Erstellt
Zuletzt bearbeitet
Aufrufe
773

Weitere Inserate von chrisbass_1999

Dieses Inserat teilen


Oben Unten