• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
Manuel

Schack Unique 4

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Gebraucht
Preis
€950,00
Übrige Zeit
Angaben zum Versand
Prinzipiell möglich
Artikelstandort
Köln
Ich habe den Schack selbst vor fünf Jahren gebraucht hier im Forum erworben und ein Jahr lang in einer Gospelband in der Kirche gespielt. Da ich aber im Moment nur Rockmusik mache, spiele ich eigentlich nur noch meinen Thunderbird und will deshalb meinen Bestand ein wenig reduzieren.

Der Schack ist aus den 90ern. Der Hals ist aus sieben Streifen Holz und durchgehend. Ahorn und ein Tropenholz (Wenge?). Der Body ist ebenfalls aus einem Tropenholz. Ich bin jetzt leider kein Holzexperte. Das Griffbrett ist Ebenholz. Die Pickups sind Bartolini Soapbars und die Elektronik ist eine semi-parametrische Schack-Elektronik, sprich für Bässe, Mitten und Höhen sind die jeweiligen Frequenzen per Doppelpoti wählbar. Natürlich kann der Bass auch passiv geschaltet werden. Der Hals ist schmal und flach, also ein sehr „schnelles“ Profil. Mit 4,2kg Gewicht hängt der Bass sehr gut und ausgewogen am Gurt. Längere Proben waren nie ein Problem damit, da null kopflastig.

Der Sound ist sehr variabel durch die Elektronik. Alles im Bereich Jazz, Gospel bis Pop ist gut machbar. Der Zustand ist insgesamt recht gut, aber natürlich ist es kein neues Instrument. Es sind kleinere Dings vorhanden, aber nichts, was man direkt sieht. Mechaniken und Elektronik funktionieren alles ohne Probleme. Der Bass spielt sich sehr gut und man merkt, dass es mal ein teures Instrument der Edelbass-Liga war.

Am liebsten Antesten und Abholung in Köln. FMC 115 und GK MB-200 stehen zur Verfügung. Versand ungerne, aber wir finden bei Bedarf bestimmt eine Lösung.

Tausch gegen einen vernünftigen Jazzbass (Fender, Sandberg usw.) als 4- oder 5-Saiter könnte ich mir prinzipiell vorstellen. Einfach mal anbieten.

Information

Autor
Manuel
Erstellt
Zuletzt bearbeitet
Aufrufe
221

Weitere Inserate von Manuel


Oben