1976 pbass Generalüberholung - Profi gesucht


ichon the T
ichon the T
Well-Known Member
Beiträge
1.393
Ort
DE
Bassix
ß2.154
Liebe Basserinnen (Gen)

Wir starten im März/April/Mai den nächsten Versuch unsere Tour für das "aktuelle Album" zu spielen.

Bis dahin würde ich meinen Fender pbass gerne überholen lassen. Vor allem Elektronik einmal raus und ggf. Einen neuen Tonabnehmer... Hals einstellen und Bünde anschauen..

Kennt jemand einen zuverlässigen Profi irgendwo in Berlin/Potsdam oder Umgebung Würzburg?

Bin für jeden Tip dankbar!

I
 
Buchitsch
Buchitsch
Lichtgestalt
Beiträge
1.742
Ort
südwestlichster Südwesten...
Bassix
ß73.153
Vollprofi in Berlin wäre z.B. Lutz Heidlindemann alias GuitarDoc.
Würde mir jedoch vorher gut überlegen was an einem womöglich noch originalem Vintage Fender P alles gemacht werden soll. Ein Tausch von PU und Elektronik wirkt sich bei einem solchen Instrument extrem wertmindernd aus. Auf jeden Fall gilt es zu versuchen den Originalzustand so weit als möglich zu erhalten; ein guter Tech weiß das aber.
 
grdIbrmpf
grdIbrmpf
Well-Known Member
Beiträge
526
Bassix
ß48.617
Liebe Basserinnen (Gen)

Wir starten im März/April/Mai den nächsten Versuch unsere Tour für das "aktuelle Album" zu spielen.

Bis dahin würde ich meinen Fender pbass gerne überholen lassen. Vor allem Elektronik einmal raus und ggf. Einen neuen Tonabnehmer... Hals einstellen und Bünde anschauen..

Kennt jemand einen zuverlässigen Profi irgendwo in Berlin/Potsdam oder Umgebung Würzburg?

Bin für jeden Tip dankbar!

I
Was haben denn die Elektrik und der PU?
 
jazzmattezz
jazzmattezz
Well-Known Member
Beiträge
5.791
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß109.307
Liebe Basserinnen (Gen)

Wir starten im März/April/Mai den nächsten Versuch unsere Tour für das "aktuelle Album" zu spielen.

Bis dahin würde ich meinen Fender pbass gerne überholen lassen. Vor allem Elektronik einmal raus und ggf. Einen neuen Tonabnehmer... Hals einstellen und Bünde anschauen..

Kennt jemand einen zuverlässigen Profi irgendwo in Berlin/Potsdam oder Umgebung Würzburg?

Bin für jeden Tip dankbar!

I
Alternative:
Du lässt den 76er in Ruhe und kaufst Dir einen AmPro II für die Tour - Längerfristig sparst Du Geld ☝️ :D
 
ichon the T
ichon the T
Well-Known Member
Beiträge
1.393
Ort
DE
Bassix
ß2.154
Wow.. Dnake für die Tipps.. Schau ich mir an.

Und keine Sorge! Ich habe nicht vor den Bass "umzubauen", sondern wieder "verlässlich" zu machen. Ein Bass bringt mir nix, wenn ich mich nicht drauf verlassen kann, dass er auf der Bühne auch ohne Probleme durchhält.

Konkret habe ich ein übles Klacken in den Potis der Klangregelung, und bei der anschlussbuchse habe ich ab und an Aussetzer, die unseren Soundmann zur Verzweiflung treiben. Außerdem habe ich das gefühl, dass sich die Batterie zu schnell entläd, obwohl ich keine Kabel im Bass stecken habe. Inzwischen wechsle ich vor jedem Gig sicherheitshalber die Batterie. Ja. der Tonabnehmer ist noch original. Den würde ich auch nur austauschen, wenn der für eins der oben genannten Probleme verantwortlich sein sollte.

Und zum Thema auf Tour spiele ich einen anderen Bass: Ich spiele den Bass seit über 20 Jahren und hatte nicht vor jetzt damit aufzuhören, nur weil er bald 50 wird. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er sehr traurig wäre, wenn er nicht mehr mit auf Tour kommen dürfte ;-)

Fazit: GuitarDoc kenne ich, war ich vor Jahren mal mit einem anderen Bass. Fachlich sicher eine Koryphäe, fühlte mich da aber nicht besonders gut aufgehoben/beraten, wobei ich gar nicht mehr so genau weiß warum. 🤗
gitarrenbau-potsdam und alexguitar sehen super aus.. die werde ich mal anrufen und sehen, ob die Zeit und Lust haben sich mein Baby mal anzuschauen.

Danke Euch 🥰
 
ichon the T
ichon the T
Well-Known Member
Beiträge
1.393
Ort
DE
Bassix
ß2.154
76er Precision mit Batterie?
Jo..
Hab ziemlich genau den hier (in olympic white und "goldener" Hardware)
Meiner ist nur ein bisschen älter und ein bisschen runtergerockter..
ich habe ihn damals in einem ziemlich erbärmlichen zustand bekommen. Z.b. war der kleiner Umschalter von aktive -> passiv gebrochen und musste ausgetauscht werden. Außerdem fehlte damals schon der thumb-Rest
 

ichon the T
ichon the T
Well-Known Member
Beiträge
1.393
Ort
DE
Bassix
ß2.154
Ah, den kannte ich bisher nur aus den 80ern.
Puh ich bin da kein Experte und hab das nie recherchiert, da für mich eh nie in Frage kam den zu verkaufen. Meine Info ist, dass der von 76 bis 88 gebaut wurde. Aber wie gesagt, das wurde mir gesagt. Hab den Bass gegen eine vitage Gitarreamp getauscht, daher haben wir auch nie über den Preis oder ähnliches gesprochen.
 
ichon the T
ichon the T
Well-Known Member
Beiträge
1.393
Ort
DE
Bassix
ß2.154
Ein weißer Special 🥰
Würde gerne ein paar Bilder sehen.

Niemand spielt den aktiv.😉
Ups. Ich spiel den fast nur aktive auf passiv schalte ich nur, wenn die Batterie mich im Stich lässt. Aber spannend. Vielleicht sollte ich das mal ausprobieren. dann hätte ich auf jeden Fall ein Problem wenige 😁.
Bilder kann ich morgen ein paar machen.
 
ichon the T
ichon the T
Well-Known Member
Beiträge
1.393
Ort
DE
Bassix
ß2.154
P-Special: Baujahre: 1980-1982
Ahh krass. da will man den Bass nur ein bisschen aufpolieren und schon wird er mindestens 4 Jahre jünger. Danke für die Info. Wie schon geschrieben hatte ich das nie recherchiert, sondern so genommen wie der Vorbesitzer mir das mit auf den Weg gegeben hat. also 80-82
 
grdIbrmpf
grdIbrmpf
Well-Known Member
Beiträge
526
Bassix
ß48.617
Die Minipotis können durchaus Schwierigkeiten machen; deren Verbindung mit der Platine ist auch nicht für die Ewigkeit gedacht. Hier kann eine Überholung tatsächlich nötig/wichtig/sinnvoll sein.
@Aktiv / passiv: an einem Marshall Super Bass kann man ihn nach eigener Erfahrung durchaus mit Erfolg aktiv spielen.
 
ichon the T
ichon the T
Well-Known Member
Beiträge
1.393
Ort
DE
Bassix
ß2.154

Anhänge

  • 20221124_095002.jpg
    20221124_095002.jpg
    64,9 KB · Aufrufe: 48
  • 20221124_095043.jpg
    20221124_095043.jpg
    60,4 KB · Aufrufe: 45
  • 20221124_095027.jpg
    20221124_095027.jpg
    66,2 KB · Aufrufe: 44
  • 20221124_095124.jpg
    20221124_095124.jpg
    62,8 KB · Aufrufe: 43
  • 20221124_095011.jpg
    20221124_095011.jpg
    62,6 KB · Aufrufe: 46

Oben Unten