1977 Music Man StingRay Bass original pre EB

paddy.bee

New Member
Bassix
ß1.190
Achtung an alle Liebhaber und Sammler alter pre Ernie Ball Bässe:

Verkaufe originalen Vintage 1977 Music Man Sting Ray Bass, VB € 2900.- / CHF 3000.-

Serial-No: B0035XX, originaler aktiver 2-Band Preamp mit schwarzem Epoxyschutz, originaler Humbucker-Pickup und Potis, alle 4 Moosgummis an der Bridge sind noch erhalten! Leichter Korpus in Esche natur ohne Shaping (Gewicht nur 4,2 kg!), fetter Ahornhals mit lackiertem Ahorngriffbrett, Vintage-Bundierung in gutem gebrauchten Zustand, der Hals ist gerade und lässt sich ohne Probleme einwandfrei Bespielen, es gibt ein paar Dings und Dongs an den üblichen Stellen von normalem Gebrauch her, keine Modifikationen oder Basteleien vorhanden, brillianter Hammersound mit viel Attack und gutem Durchsetzungsvermögen im Bandsound! Get the funk out of my face.... Inkl. originalem Hardshell-Case.

Privatverkauf ohne Garantie, keine Rücknahme, kein Umtausch!

Kein Eintausch erwünscht, keine Teilzahlung möglich. Barzahlung bei Abholung, Versand nach Absprache möglich.

IMG_1490.jpg
IMG_1491.jpg
IMG_1493.jpg
IMG_1494.jpg
IMG_1495.jpg
IMG_1496.jpg
IMG_1497.jpg
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß72.840
"Get the funk out ma face" wurde noch mit Precision eingespielt... ;-)
Egal, toller Bass! Viel Erfolg beim Verkauf!
 
Zuletzt bearbeitet:

DWP

My heart is a jungle, my mind is a bass
Bassix
ß3.810
Habe selber auch einen 77er.


So ab 3.15 knurrt er richtig schön.
Tut mir fast weh, das anzuschauen und anzuhören. In der Nacht nach dem Konzert ist Edwards mit 44 Jahren gestorben. Er dachte, es wäre nur eine Grippe, war aber eine Lungenentzündung.
Habe "nur" einen Classic. Wenn ich den nicht hätte, könnte ich in ernsthafte Versichung geraten...

Sorry für die kleine Störung, aber das bleibt nicht aus, wenn so ein geiles Teil verkauft wird...
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß72.840
Sieht für mich eher nach einem Stingray aus: ab 4:27 sticht der Rochen zu!
Kann das Video leider aufgrund GEMA nicht öffnen, scheint mir aber eine spätere Live-Version zu sein.
Was viele nicht wissen, dass Louis Johnson (r.I.p.) in seinen frühen Jahren bis 1976 einen Precision mit Flats gespielt hat, ebenso auf dem ersten BJ-Album Look out for #1.
Ist doch aber völlig egal, ist auf jeden Fall ein tolles Instrument, das ebenfalls Musikgeschichte geschrieben hat. Ich denke dabei auch in erster Linie an den auch viel zu früh verstorbenen Bernard Edwards, der mit diesem Instrument dank Flats und Mutes einen sensationellen Ton hatte!
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß72.840
Das arme Schwein hatte ja auch keine Wahl. Der Stingray kam erst 76 auf den Markt ;-)
Meiner Ansicht nach hatte er nie wieder so einen guten Ton wie in den frühen Jahren. Leider ist der Bass auf dem ersten Album der Brüder etwas in den Hintergrund gemischt, dass man es nicht so gut hört. Aber hier (Track 1-9) kommt er fett mit Precision und Flats rüber:
Sorry für OT, aber so bleibt die Anzeige oben.
TOLLER BASS, KAUFEN!!!
 

keziahj

LEJJ
Bassix
ß41.089
Ich kann nur auf die Pick Hits von Master Scofield verwiesen - 76er oder 77er Stingray Sound. Ein fetter Tipp für all diejenigen, die diese Scheibe nicht kennen... :-)
 

paddy.bee

New Member
Bassix
ß1.190
Es handelt sich hier um den originalen aktiven 2-Band-Preamp, der mit schwarzer Epoxymasse gegen Einstreuungen geschützt wurde. Diese Elektronik wurde durch Music Man in die Stingrays zwischen 1976-79 so eingebaut, die Preamps nach 1979 haben diesen Schutz nicht mehr. Die Firma Ernie Ball hat Music Man im Jahr 1984 gekauft und anschliessend andere Komponenten verbaut, die meiner Ansicht nach nicht mehr identisch klingen. Mehr Infos findest du z.B. hier: http://www.musicmanbass.org/mycustompage0019.htm
 
Oben Unten