2x15'' - zu "bassig"?

Bassman95

Bassman95

New Member
Bassix
ß206
Hey,ich hätt grad ein gutes Angebot für eine 2x15er Box+Vollröhren Top.

Wäre der Sound dann noch akzeptabel oder wäre er dann schon zu "bassig" also bass/tiefmittenlastig?

mfg,Paul
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.930
ne 215 ist ein ordentliches trum, das wäre das einzige, was mich abschrecken würde. jaco der pasteurisierte und john paul jones waren mit so etwas unterwegs. da war mir nichts zu bassig.
was soll es denn für eine marke/modell sein?
 
Bassman95

Bassman95

New Member
Bassix
ß206
Wär beides von Peavey.

Ein VB2-Vollröhren Top mit 225W und eine Tour215...

Langweilt sich die Box bei dem Input nicht/ist das nicht etwas leise?
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
225W Vollröhre - zu leise??

Ich weiß ja nicht wie der Peavey so drauf ist, aber mein (reell) 180W-Vollröhrer schlägt dynamikmäßig (nur darum geht's, nich um 'is lauter'!) ne 500W-Transe um Lichtjahre!

Die Box wird sich garantiert nicht langweilen, die Ohren und Innenorgane der Zuhörer/Bandmitglieder sind eher das limitierende Element für noch mehr Watten.... [:D]

Btw: Ausfahren kannste den Amp eh nur im Fußballstadion...
 
Zuletzt bearbeitet:
jogurt

jogurt

Active Member
Bassix
ß4.017
In irgendeinem Testbericht habe ich mal gelesen, die Box bringe die tiefe H-Saite schlecht, war im BQ oder BP. Ob was dran ist, kann ich nicht überprüfen, aber vielleicht spielst du einen Fünfer und dann müsstest du mal probieren.

Auch Stanley Clark spielte über einen Fünfzehner. Als dumpf kann man seinen Sound wohl kaum beschreiben.
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.044
Könnte ich jetzt gleich wechseln, wäre ne doppel 15er meine Wahl. Du musst bei Hochton-/Hornlosen wohl ein wenig mehr Höhen reingeben um auf etwa dasselbe Verhältnis zu kommen wie mit einer 410er oder so, aber an Höhen mangelts sicher nicht.
 
PatQ

PatQ

SKYRIVER & Thunderbird-Rocker
Bassix
ß12.200
Ich hab viele Jahre 1x15 gespielt, und je schneller die Musik wurde, desto träger kam mir die Box vor. Muss nicht generell was heißen, aber ich fühl mich mit dem Attack von 10ern wohler - allerdings aktuell auch 6x10, soll ja Luft bewegen :-)
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Ein Musikerkollege hat sich vor kurzem ne gebrauchte E-Voice 2x15" gekauft. Drin sitzen 2x EV15L und so ein 6" 'Vented Mid Range". Klingt richtig geil über seinen Mywatt200!
Keine Spur dröhnig oder undifferenziert!
Ist halt nur ein richtig schweres Trumm mit Alukanten. Größe geschätzt etwa 60 x 90 x 40.
Hätte mir auch gefallen!


Gruß
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
In den 80ern hatte ich so'ne Zeck 215er (auch EV15L) mit 6-Zöller. Hat kein bischen gewummert, aber richtig schön geschoben!
Die hätte ich aus heutiger Sicht auch gern mal mit dem Mywatt angeblasen... damals war's aber 'nur' eine Peavey MKIV-Transe.
 
bassatuba

bassatuba

Vielleicht kommt mal ein besseres Bild
Bassix
ß15.617
Mein Rat: anspielen (weil es ältere 15er Chassis gibt, die den Ruf haben träge zu sein) und wenn du dann mit dem Gewicht auch noch zurecht kommst ist alles OK.
(Ich spiele 15" Neo als Zusatzbox bei grösseren Veranstaltungen = tragenden Fundament!)

 
Tomtom

Tomtom

p e a c e
Habe früher eine 2x15" EV15L Prosound Box (ohne Horn) gespielt und war immer zufriden mit dem Sound. Kommt halt darauf an was für einen Sound du möchtest. Für schnelle Funk Sachen war sie nicht ganz so optimal, aber Rockgeschichten klangen damit hervorragend und Druck lieferte sie satt. Konnte die Box vor kurzem bei einem Kneipenkonzert (150 Zuhörer) in einer akustisch eher schwierigen Umgebung mal wieder hören, in Verbindung mit einem 100er Hiwatt und einem Fender Prezi klang das sehr vollmundig. Schön tief mit gutem Druck. Prima eingepasst im Bandsound. Ausserdem hat sie im ganzen Auditorium einen annähernd gleichen Sound produziert. Hätte ich damals nicht verkaufen sollen, gute Box. Aber trotzdem, möglichtst vorher im Bandgefüge testen.
 
seBASStian

seBASStian

Well-Known Member
Bassix
ß4.036
Also ich spiele seit ca. einer Woche 2 einzelne 15er Boxen von FMC und finde den Sound geil.

Vorteil der 2 einzelnen Boxen ist die transportfreundlichkeit [8D]

Und ich finde den Sound nicht zu bassig und die Übertragung auch nicht zu träge, ganz im Gegenteil, gerade das Slappen macht mächtig Spaß !

ich war mit meinem Bass (Stingray) und meinem Amp beim Hans und wir haben gefunden, dass 15er am besten zu dieser Kombination klingen.
Und weil die einzelne 15er schon so gut geklungen hat ist halt noch eine zweite dzu gekommen [:-)][:-)]

Ich werde demnächst noch was beim FMC Tröt darüber schreiben.
 
Schwachmat85

Schwachmat85

Member
Bassix
ß242
bin auch bekennender 15er spieler. als vintagesound-liebhaber geradezu pflicht... vor allem verzerrte/fuzzige sounds kommen da mMn extrem geil rüber.

stelle in einem anderen Thread gerade die erste EP meiner Band "Jimmy Glitschy der einarmige Karussellbremser" vor, da kann man sich das mal anhren ... natürlich nur wer will (im Musiklaberunterforum).

kurz um: probiere es aus. ich selbst trage mich schon seit längerem mit dem Gedanken an meine 15 Zollkombo noch ne 2x15 dranzuhängen...
 
 

Oben Unten