4 saiten oder 5 saiten

Neilus

New Member
Bassix
ß0
also bin erst seit kurzem hier angemeldet und habe eine wichtige frage
ich spiele jetzt seit ein paar monaten einen 4 saitigen bass
und will mir zu weihnachten einen neuen kaufen
bin mir jetzt aber unschlüssig ob ich einen 4 oder 5 saitigen bass kaufen soll
kann mir jemand sagen was der vorteil und was der nachteil eines 5 saitigen basses ist
muss mich jetzt erst mal für meine zeichensetzung entschuldigen und
dafür dass ich ein absoluter vollnoob bin (blutiger anfänger)
trotzdem immer herausforderungen suche (deshalb an einen 5 saitigen bass denke)
 

Neilus

New Member
Bassix
ß0
hätte aber noch ne frage wegen der rechten hand (bin rechtshänder)
ist es da nicht etwas problematisch wenn man so einen kleinen abstand hat?
ich mein jetzt mit dem anschlagen
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Nä, Menschen können doch auch Gitarre spielen [:D]. Ne, wirklich, das macht am Anfang VIELLEICHT Probleme aber ist finde ich zu vernachlässigen der Faktor.
Zum 5-Saiter-Thema: Wenn du erst so kurz spielst und eh vor hast 5 Saiten zu zocken bietet es sich vielleicht an, dann siehst du den 5-Saite vom Start weg nicht als 4+1-Saiter an. Andernfalls weißt du, wenn du dir jetzt einen gescheiten 5er kaufst, garnicht ob das wirklich dein Ding ist... [:-)]
Ich würde mal ausführliche und laaange Antestrunden mit dem 5-Saiter empfehlen.
Das alles kommt von jemandem, der noch nie einen 5-Saiter besessen oder für längere Zeit gespielt hat also Vorsicht, böses Halbwissen *g*.
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.036
Auf dem 5-saiter kannst Du andere Fingersätze nutzen und hast kürzere Wege. Der geringere Saitenabstand ist dem schnelleren Spiel zuträglich.
Da Du noch Anfänger bist, versuche gleich mal Dir eine gute linke Handhaltung anzugewöhnen - dann sind auch 5-Saiter kein Problem.
Aber selbst mit so einer verkrüppelten Haltung, wie ich Sie habe, muss das nicht das Aus auf dem 5-Saiter bedeuten wenn es 1. Dir egal ist und Du 2. einen 5-Saiter mit insgesamt sehr sportlich schlankem Hals erwischt. Mein 5-Saiter lässt sich diesbezüglich besser spielen als viele 4-Saiter!
Kommt natürlich - wie immer - auch darauf an, was Du vorhast. Bei mir hat's Jahre gedauert um für mich zu entscheiden, dass es nur noch 4-Saiter sein sollen. (Und vielleicht dauert's wieder Jahre um zu wissen, dass es doch die 5-Saiter sind?)
 

Neilus

New Member
Bassix
ß0
danke erstmal für die guten antworten
ich war heute auch selbst bei meinem musikhaus des vertrauens
und habe mir da mal einen 5-saiter angeschaut
der war echt klasse und ich denke ich werde mir einen kaufen
werde mich wahrscheinlich erst dran gewöhnen müssen
aber bei 3 stunden jeden tag werde ich das schon irgendwie hinkriegen
 

basa333

New Member
Bassix
ß240
hi, ich muss dirty@harry absolut recht geben - der 5-saiter ist absolut OK, für grössere Hände sowieso. in höheren lagen sparst du viel bewegung, weil du immer noch dank der 5. saite tief spielen kannst - also mut und viel bass!!
 

Susanne

Member
Bassix
ß200
und für kleinere Hände auch wg. des comfortablen Stringspacings - wenn man nicht gerade einen Bass mit sogenannten "erwachsenem Saitenabstand" erwischt
Zitat:Original erstellt von: basa333

hi, ich muss dirty@harry absolut recht geben - der 5-saiter ist absolut OK, für grössere Hände sowieso. in höheren lagen sparst du viel bewegung, weil du immer noch dank der 5. saite tief spielen kannst - also mut und viel bass!!
 
Oben