4mal 10er / 1mal 15er oder 2mal, 4mal 10er ?


Knochenkotzer67
Knochenkotzer67
New Member
Beiträge
11
Ort
L. A. Schleswig-Holstein
Bassix
ß498
Ahoi! Ich habe da mal eine Frage an die Zunft.
Ich besitze einen RH750 von TC-electronic, der momentan nur eine 4mal 10er-Box ebenfalls von TC versorgt. (RS- 4mal 10)
Nun soll eine zweite Box das Stack vervollständigen und mir soundtechnisch die Beine wegziehen.
Ich spiele extremst verzerrt. Benutze einen Boss DS-1 Distortion bei dem das Dist-Poti immer auf '' mehr geht nicht'' steht.
Ich durfte in der Vergangenheit bereits einmal in den Genuss kommen mit meinem '' NichtRöhrenAmp'' live eine 8mal 10er-Box von Ampeg zu schänden. Ein großartiges Erlebnis.
Dieses Erlebnis brachte mich davon ab mir die RS 1mal 15er-Box von TC zu ordern.
War jahrzehntelang ein Beführworter der klassischen Boxenzusammenstellung (1mal 15er/4mal 10er)
Frage.....
Habt ihr Erfahrungen, Empfehlungen ob die Boxen von TC mir ähnliches Erlebnis bescheren (2mal 4mal 10er)oder ob die klassische Kombination (1mal 15er/4mal 10er) ebenfalls von TC RS-Serie mir eher gewünschtes Erlebnis bescheert?
Und nein!!!
Ich werde auch weiterhin genau diesen Sound favorisieren und egal wie ''high end'' die dann in meinem Besitz befindliche Anlage ist......EGAL ich pansche auch den teuersten Whisky mit Coke. Also bitte keine Bevormundungen oder Bass-Sound-Erleuchtungen von den mir respektierten Bass-Cracks. Danke und keep it heavy, keep it hard.
 
G
Gast74883
Guest
Ich würde die 1x15" nehmen... hab aber keinen Schimmer vom "verzerren", verwende keinerlei Pedale, nur Bass, Kabel und Amp mit Box.
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.277
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß412.418
War jahrzehntelang ein Beführworter der klassischen Boxenzusammenstellung (1mal 15er/4mal 10er)
War nie klassisch, hat nur ein gewisser Mark King in den 80ern benutzt.
Klassisch: 118, 212, 215, 810.
Wenn Dich 810 umgehauen haben, besorg Dir 810.
Nur: Der 'klassische' Kühlschrank von Ampeg ist eine geschlossene Box, die den Sound komprimiert, das bekommst Du mit Bassreflexboxen nicht hin.
 
SirBassplayer
SirBassplayer
AD
Beiträge
2.199
Lösungen
1
Ort
Sauerland
Bassix
ß36.131
Genau wie Ray Mahogany sagt.
Wenn dir der 810er Sound der Ampeg gefällt, solltest du genau die Box kaufen.
Alle anderen Kombis bringen auch einen anderen Sound.
Oder einfach mal in einem Musikgeschäft ausprobieren.
Vielleicht gefällt es ja doch.....
 
garde
garde
Well-Known Member
Beiträge
725
Ort
SK
Bassix
ß15.084
ich würde als erstes, eine anständige Zerre für Bass raten, die dir die Tiefen nicht klaut, (oder dem Signalweg trennen Clean=Tiefe/Zerre) wenn die sache auch weiterhin so aussieht das du mehr Tieftöne und Druck brauchst, dann bitte, aber eine gute 410" reicht dir die Hosen wegzuflattern
 
lallys
lallys
Well-Known Member
Beiträge
938
Ort
DE
Bassix
ß24.545
Den sound der ampeg 810 bekommst du mit einer ampeg 810! Zwei 410er Bassreflexboxen klingen dtl. anders. Hier in den Kleinanzeigen gibts gerade eine (nicht meine!). Nimm die und vertick die tc Box. Alles andere klingt halt auch ganz anders.
 
Knochenkotzer67
Knochenkotzer67
New Member
Beiträge
11
Ort
L. A. Schleswig-Holstein
Bassix
ß498
Cool. ich danke euch allen. Da kann man doch mit arbeiten. hatte zwar still gehofft, dass es zu einer einstimmigen Meinung Richtung 2mal,4mal 10er kommt aber gut wir sind ja nicht auf'm Ponyhof. Was nehm ich mit :
1) Kauf dir erstmal nen ordentlichen Zerrer wie z. B. meinen heimlichen Favoriten, den Tech 21 Sans Amp DI. Natürlich den programmierbaren damit ich auch mal, nur um den Anschein zu wahren, einen "ordentlichen" Basssound, unverzerrt anbieten kann.
2) Die Sache mit 1mal 15 lassen wir, is quatsch und ist bei meiner bevorzugten Spielweise eher das bekannte perlenauslegen vor Schweinen.
3) Am besten, so habe ich's verstanden, meine jetzige 4mal 10er Box verkaufen und die Machtbox 8mal 10 von Ampeg aus den Rippen schneiden.
Gut...... 1und 2 wird zu 100 % umgesetzt.
Zu 3....... Da ich so spiele wie ich spiele glaube ich nicht, dass es da groß ins hörbare Gewicht fällt ob Bass Reflex oder geschlossene Bauweise. Hier ist es wohl eher ein fühlbares oder sogar nur errechenbares ins Gewicht fallen.
Ich werde aber versuchen dennoch beides anzutesten.
Ich wünsche euch jetzt, in weiser Voraussicht ein bassbetontes Wochenende. Keep it heavy, keep it hard.
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.277
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß412.418
Da ich so spiele wie ich spiele glaube ich nicht, dass es da groß ins hörbare Gewicht fällt ob Bass Reflex oder geschlossene Bauweise.
Hat nix mit der Spielweise zu tun, sondern generell mit dem Grundsound!
Die Box braucht ohne BR einen weit aufgerissenen Amp, um die Bässe ordentlich wiedergeben zu können. Dadurch klingt Dein Amp natürlich auch anders.
Zudem bekommst Du den komprimierten Punch dieser Box auch nicht mit einer BR-Box.
Neu gibt's diesen Sound auch etwas günstiger als FMC 810 Retro
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.802
Ort
ES
Bassix
ß84.614
Ich weiß grad nicht, wo dein Haus wohnt, aber der sehr geschätzte Kolleeche @der_knorker bietet gerade ein ziemliches Schnäppchen an, eine FMC 412". Ich mein', falls es nur um die Weltherrschaft geht wäre das zumindest 'n Test wert, bevor du deine Rippen beim freundlichen Ampeg-Dealer lässt.:-)
 
Knochenkotzer67
Knochenkotzer67
New Member
Beiträge
11
Ort
L. A. Schleswig-Holstein
Bassix
ß498
Du wirst es nicht glauben aber an genau dieser Box bin ich eben hängen geblieben.
Mit 12ern habe ich ja nun gar keine Erfahrungen. Kann ich damit und meiner ultraverzerrten Spielweise und meinem Amp den RH750 von TC das gewünschte Ziel erreichen?
Wss wiegt denn das Monster und wie sind die Transportgriffe angebracht? Hat es Rollen?
 

MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.802
Ort
ES
Bassix
ß84.614
12"er mit fetter Zerre hab ich noch nicht probiert. Aber einen Test ist's sicher wert.
Aber wieso Wimsheim?:confused: @der_knorker wohnt doch in München?!:gruebel:
 
lemBass
lemBass
Нет войне!
Beiträge
1.134
Ort
irgendwo im nirgendwo
Bassix
ß19.468
nu seid ma nicht so fies hier ... ;-)

zu tc habe ich zwar keine eigenen erfahrungen, aber wie eine vollröhre an kühlschrank werden die mit an sicher grenzender wahrscheinlichkeit nicht klingen. geht auch nicht. (wurde auch schon erwähnt.)
wenn dir der sound der 410 gefällt und es einfach nur mehr/mächtiger werden soll: nimm eine zweite. das wäre die logistisch flexiblere variante.
wenn dir etwas fehlt und du es nicht ganz greifen kannst: probiere die 115. die kann man auch auf die 410 stellen. das wäre die klanglich flexiblere variante. (eigentlich gehört theoretisch auch die "mittigere" box nach unten.)
wenn du dir was gutes tun willst: nimm die 412er (anspieltipp). 12er + zerre = vollabriss. (man sollte nur hochtöner deaktivieren!)
erlaubt ist, was gefällt und nur versuch macht kluch!
 
der_knorker
der_knorker
Precifizierter
Beiträge
644
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß20.299
wenn dir der sound der 410 gefällt und es einfach nur mehr/mächtiger werden soll: nimm eine zweite. das wäre die logistisch flexiblere variante.
+1

wenn dir etwas fehlt und du es nicht ganz greifen kannst: probiere die 115. die kann man auch auf die 410 stellen. das wäre die klanglich flexiblere variante. (eigentlich gehört theoretisch auch die "mittigere" box nach unten.)

Wobei von der der Ausgeglichenheit (alleine schon was Membranfläche angeht) die Kombi 115 + 210 oder 115 + 212 fast mehr Sinn macht.
Hab seit Mittwoch mein Stack auf 115 + 212 umgestellt und muss sagen, das ist schon eine ordentliche Macht :D

wenn du dir was gutes tun willst: nimm die 412er (anspieltipp). 12er + zerre = vollabriss. (man sollte nur hochtöner deaktivieren!)

Jupp, ne 412 + Zerre geht definitiv in die Richtung musikalische Abrissbirne...das schiebt und drückt ohne Ende, ohne dass es matschig klingt (ordentlicher Bass, Zerrer und Amp vorausgesetzt).
Zerre und Hochtöner ist generell so ein Thema. Hatte noch nie den Fall, dass das in Kombination gut klang. Das wird schnell bräzig und ätzend in den Höhen.
 
Zuletzt bearbeitet:
moonraker
moonraker
Well-Known Member
Beiträge
2.345
Ort
CH
Bassix
ß2.047
Zerre mit Blendmöglichkeit :
Darkglass B7K Ultra
Sansamp

hab beide - verwende derzeit nur den B7K Ultra weil Sound ist offener, lebendiger.

kenn den TC nicht, bei mir hat der Messa D800 das Low end meiner 2*212 er eröffnet :-)

Cheers
 
BiffMalibu
BiffMalibu
Well-Known Member
Beiträge
379
Bassix
ß17.011
Jupp, ne 412 + Zerre geht definitiv in die Richtung musikalische Abrissbirne...das schiebt und drückt ohne Ende, ohne dass es matschig klingt (ordentlicher Bass, Zerrer und Amp vorausgesetzt).
Zerre und Hochtöner ist generell so ein Thema. Hatte noch nie den Fall, dass das in Kombination gut klang. Das wird schnell bräzig und ätzend in den Höhen.

Kann ich bestätigen, ich spiel eine FMC 4x12 Classic, auch gern stark verzerrt mit dem Dr. No Black Magic.
Die 12er können das super, und die 412er ist eine Macht. Wenn es ich wöllte, hörte man den Rest der Band nicht mehr :-)
 
Knochenkotzer67
Knochenkotzer67
New Member
Beiträge
11
Ort
L. A. Schleswig-Holstein
Bassix
ß498
An BassTart. Sorry, klar du meintest die rote. Ich war bei der schwarzen. Aber auch München liegt nicht gleich nebenan (Lauenburg/Elbe).
Schauen wir mal. Aber vielen Dank für die rege Anteilnahme. Ohne mich "übergeredet" zu fühlen, fühle ich mich der 4mal 12er "Endlösung" sehr verbunden.
Dr. No Black Magic kannte ich bisher noch nicht. Danke für die Info, den Tipp.
Dank auch nochmal an den Bass aus dem Dunkeln (IemBsss). Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher nie daran gedacht habe die Hochtöner abzuklemnen wenn ich dann welche live angeboten bekommen habe. Für die Zukunft auf jeden Fall ein guter Rat. Nicht dass ich jetzt permanent mit nem Seitenschneider die mir zur Verfügung gestellten Boxen beglücke. (Nein es soll ja auch schon zuschaltbare geben) Aber drauf achten werde ich jetzt.
Ich höre mich jetzt mal um wo ich in meiner Nähe eine 4mal 12er, testweise schänden kann.
IST DA JEMAND IN MEINER NÄHE UND ZUFÄLLIG GERADE DAS HIER AM LESEN!?..
Das wär's ja jetzt. Voll Ponyhof!
 
 

Oben Unten