5-String Xl Mensur 36"

Tiefton

Tiefton

progressiv und nicht schief
Bassix
ß9.922
Ich glaube hier gilt:
"Auf die Länge kommt es an"
Welche Saitensätze passen auf solch einen Langen?
 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß15.250
Also ich hab leider nur Erfahrungen mit 35" Mensuren, aber grundsätzlich sollte man darauf achten, dass sie keine Stoffumwicklungen an den Enden haben. Ich spiele/spielte auf meinen Bässen mit 35" Mensuren immer die hier:
http://www.thomann.de/de/rotosound_rb45_5.htm
oder die hier:
http://www.thomann.de/de/yamaha_h4050.htm

Und bei denen hat man noch Luft, das heißt ich muss immer was abknipsen und sie laufen auch zum Ende nicht zusammen!
 
Zuletzt bearbeitet:
schubi_neu_38615

schubi_neu_38615

tiefer ist geiler
Bassix
ß74.829
Also, ich habe die Rotos auf einem 35" Spector gehabt, da war nicht mehr viel Luft ... von Ernie Ball gibts extralange Slinkys. Ansonsten bleibt nur der Gang zum Custom Shop (Pyramid, CircleKstrings oä)
 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß15.250
Also ich hab auch nen 35" Spector und da gehen diese Rotosounds super und haben auch noch Luft! Was gar nicht funktionierte waren D'addarios...
 
Basszupfer

Basszupfer

Schlagerbassist
Bassix
ß1.796
ich habe vor einiger zeit für meinen ibanez btb (35") rotosound swingbass saiten gesucht. leider war der 5er extralongscale satz nur in usa erhältlich für relativ teuer geld.
als der satz dann nach 2 wochen endlich ankam wurde ich leider jäh auf den boden der tatsachen zurückgeholt.....
die saiten waren tatsächlich WESENTLICH zu lang für meinen 35"er!!!!
ich hätte keinerlei chance gehabt die H-, und auch die E-saite in die gotoh-mechaniken zu friemeln, weil hier an den stellen noch lange nix von der saitenverjüngung und auch dem roten garn zu sehen war.
macht aber nix, die kommen dann bald auf eine von meinen beiden ricky kopien drauf, die auf jeden fall diese saitenlänge brauchen.
der normal lange 5saitersatz (http://www.thomann.de/de/rotosound_rs_665ld.htm) passt dafür aber optimal auf meinen ibanez, dürfeten aber für einen bass mit 36" mensur doch wieder zu kurz sein.
aber die meisten guten internet-versandhäuser und auch musikgeschäfte weisen für gewöhnlich spezielle xtralong saiten für 35" und 36" gesondert aus. zur not einfach mal direkt nachfragen.
 
Tiefton

Tiefton

progressiv und nicht schief
Bassix
ß9.922
Wenn ich bei meinem normalmesurigen (34") Spector die Thomastik Powerbass ca. 5-6 cm kürze,
müssten diese ungekürzt auf 36 Mensur passen.
Ich muss dann hoffen, daß die Umspinnung der Saite nicht über den Sattel hinausgeht.
 
orgeloli

orgeloli

bastelbassicer
Bei Überlänge Pyramid.

Das die Powerbass nicht gehen, bin ich mir ziemlich sicher und das ist schade.
Die E und H Saite funzen bei 34" nicht String Thru.

OLI
 
oldschool

oldschool

Basstlerseele
Bassix
ß27.740
DR sollten auch funzen, da ich die H-Saite immer mit um die Mechanik wickeln muss --- die hat sogar auf nen Dingwall gepasst!
 
Tiefton

Tiefton

progressiv und nicht schief
Bassix
ß9.922
Zitat:Original erstellt von: orgeloli

Bei Überlänge Pyramid.

Das die Powerbass nicht gehen, bin ich mir ziemlich sicher und das ist schade.
Die E und H Saite funzen bei 34" nicht String Thru.

OLI
Mist. Ich bin doch Thomastik Endorser (die wissen nur nix davon[:D] )
Vielleicht probiere ich einmal die Elixir Stahl Saiten. Ich glaube die gibt es in XL
 
Zuletzt bearbeitet:
orgeloli

orgeloli

bastelbassicer
Sollte es eigentlich geben,
aber im aktuellen Knauer Katalog befinden sich lediglich
Ni Saiten in XL

OLI
 
Tiefton

Tiefton

progressiv und nicht schief
Bassix
ß9.922
Zitat:Original erstellt von: orgeloli

Sollte es eigentlich geben,
aber im aktuellen Knauer Katalog befinden sich lediglich
Ni Saiten in XL

OLI
Ich habe die XL Stainless Stell von Elixir auch noch nicht gefunden. Ich habe die Firma angeschrieben und hoffe auf baldige Antwort......
 
MoSh

MoSh

Well-Known Member
Bassix
ß6.392
DR passt auch auf alle 35". Hab die auf meinem Rhoads Bass mit Reversed Headstock und immer noch gut Luft, kein Problem. Sollte also auch auf 36" passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten